Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lindbaergh

RCLine User

  • »Lindbaergh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: d(w)- hamburg

Beruf: bäckerbursche

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. August 2002, 23:56

zagilike: was nehm ich nu ???


moin
so nachdem ich mir jetzt ein paar monate ebay, die disskusionen hier und in anderen foren sowie ein (nicht gerade ergibiges) selitac project gegeben habe, möchte ich mir einen zagiclon zulegen. zur auswahl
stehen die 'lightcat' und der 'zexi' von http://www.effektmodell.de/. nun die frage an die epp experten (nicht ausschlieslich die von der teck sind gemeint :D ). ich komme ja bekanntlich aus
dem norden bei hamburg (auch als norddeutsche flachebene bekannt), will sagen die möglichkeiten auf erhebungen jedweder art zu krabbeln sind mehr als begrenzt. aber es gibt den deich der im zusammenspiel
mit den bei uns üblichen (auflandigen) windstärken doch einiges an auftriebskraft erwarten lässt (die echten zagis hält es gut oben). die andere möglichkeit besteht darin das ganze per schlepper und klettbandkuppelung
in die höhe zu befördern, und die evtl. vorhandene thermik zu nutzen (hauptanwendung dürfte der deich sein). so und nu kommt ihr und sagt mir warum ich die lightcat oder den zexi kaufen soll, und wenn
es die lightcat wird ob ich sie als light oder ultralight version bauen soll. oh mann ich hätte nicht überlegen sondern kaufen sollen das ganze grübeln macht alles so kompliziert, aber nu ist es zu spät....

wie auch immer ich bedanke mich...


gruß ein gespannter michael

Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. August 2002, 00:17

Re: zagilike: was nehm ich nu ???


Hi Michael
Gaaanz einfach, also in HH auf dem Deich wird berreits ja nun Zagi geflogen, schau mal unter www.spassflierger.de > kontakt > pilotenliste rein ;)
Den Unterschied zwischen den Modellen kann auch ein Besuch bei Gubbi klären, oder komm einfach mal zu uns an die Kuhle, und schau dir dort die Modelle an, das ist etwa 2/3 auf dem Weg nach Hannover, dort
trifft man des öfteren auch auf Hamburger ;)
Gruß Holle

3

Dienstag, 6. August 2002, 00:45

Re: zagilike: was nehm ich nu ???


hmmm,

ich glaube ich würde eher zum Zexi tendieren. Meine (Ultra)LightCat fliegt mit 280er Motor bei mittleren Wind schon mehr rückwärts als vorwärt. Und da es im Norden bekanntlicher Weise einen "Tick"
windiger ist, ist die Light Cat wohl etwas zu "light". (würde ich mal so sagen)
http://modellbau.funnyarea.de Update: 26.10.04 (ElasticFlaps) | Videos / X-Rock Baubericht usw.
www.FunnyArea.de

Peter_K

RCLine User

Wohnort: Kirchheim/Teck

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. August 2002, 08:30

Re: zagilike: was nehm ich nu ???


... auch wenn du meinen Rat nicht hören willst [nuts] für viel Wind würd ich eher zwischen Zexi und Nitro wählen ...
Schöner Gruß von der Teck

Peter

Lindbaergh

RCLine User

  • »Lindbaergh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: d(w)- hamburg

Beruf: bäckerbursche

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. August 2002, 17:20

Re: zagilike: was nehm ich nu ???


moin

@Holger Lambertus: die jungs vom deich fliegen zagi weil sie es nicht besser wussten bzw. weil es damals halt noch nicht so große auswahl gab oder so ;). die geschichte mit der kuhle hört sich interesannt
an, mal sehen vieleicht schaffe ich es ja mal bis dort hin.

@Peter K.: wie kommst du nur auf sowas [laugh]. würd ich mich doch nie trauen sowas zu sagen [Heiligenschein] , deshalb ja auch diese ausgeklügelte formulierung [zunge] .

hmmm also muss ich mir doch einen von den teuren fliegern holen *heul*. und wenn ich dann schon zur bereicherung der gesammten menscheit beitrage [smile] , sind die 10 euretten mehr für den nitro
auch egal ;) . hauptsache das ding fliegt dann auch in jeder lebenslage.

gruß michael

6

Dienstag, 6. August 2002, 19:15

Re: zagilike: was nehm ich nu ???


Hi Lindbärgh,

Für Hamburg, den Deich und eventuelle Motorisiering mit z.b. ZAP würde ich Dir die Zexi empfehlen. Der Nitro ist ca 100g (1/4el) schwerer und etwas dünner. Er
braucht daher mehr Wind & mehr Speed. Die Zexi ist leichter und wendiger.
In Hamburg ist öfter Wind, der für den Nitro nicht ausreicht, als zu viel Wind für die Zexi!!!


Grüße
Malte

Letzte Änderung: DrM - 06.08.02 19:15:49

J03

RCLine User

Wohnort: D- Bad Tölz, Bayern

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 6. August 2002, 19:53

Re: zagilike: was nehm ich nu ???


Kannst dir auch 'n Zack holen bei E-Bay!
Der Baukasten ist nichtmal annähernd komplett aber dafür kost er nur ~30€
Selbst wenn die alle kleinteile kaufst kommst du immer noch WEIT günstiger weg als mit dem PUF er... PAF - Import und wenn du eh einen so großen Modellbaufriedhof hast wie ich, musst du nur ein Wrack
ausschlachten und keine Teile mehr kaufen :)
Was fliegt: Zack Combat / 2X F4Y Mini / Discus 1550
Was schwimmt: Grauper Key Biscane mit 5ccm :evil:
Was fährt: Savage SS :ok: / XRAY M18

joesch

RCLine User

Wohnort: Ewersbach

Beruf: Bankkaufmann

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. August 2002, 11:07

Re: zagilike: was nehm ich nu ???


hallo,
hab mir nach langem überlegen letzte woche einen zexi gekauft. bin am montag an einer Baumreihe gut eine stunde bei schwachem bis mäßigen wind geflogen. die zexi ging auch gestern bei stärkem wind absolut
super. der kontakt und die abwicklung bei efektmodell war ebenfalls erste sahne.
ich überlege jetzt mir noch ne lightcat mit motor zuzulegen um immer was zum fliegen zu haben...
meine empfehlung zexi ist super. ruf doch einfach mal bei effektmodell an. die helfen dir super weiter ob ne zexi oder der nitro besser ist.Letzte Änderung: Joesch - 07.08.02 11:06:39
Letzte Änderung: Joesch - 07.08.02 11:07:05

quaxxx

RCLine User

Wohnort: D-53343 Wachtberg

Beruf: Telekomiker

  • Nachricht senden

9

Montag, 16. September 2002, 10:51

Re: zagilike: was nehm ich nu ???


Hallo, was heißt denn an einer Baumreihe???
Gibt es auch Aufwinde an einer Baumreihe? Ich finde hier meilenweit keinen vernünftigen Hang, lese aber hin und wieder, dass die Zagis den Aufwind an Häusern und Kieskuhlen nutzen. Ist das wirklich möglich?
Am Besten gehe ich in dei Gärtnerei und kauf mir ein paar Setzlinge, die schnell wachsen. [ideasmiley]. Dann gibts doch noch was für meine Zexxi. Ist denn eine Kieskuhle überhaupt geeignet, oder braucht
man einen großem Haufen Dreck. Gebt mal ein paar Tips für einen wenig Windgebeutelten [oh2][oh2][oh2]
....zwar noch kein Meister vom Himmel gefallen, aber so manches andere !!!

Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

10

Montag, 16. September 2002, 14:48

Re: zagilike: was nehm ich nu ???


Hi
Ja Sandkuhlen sind bestens geeignet, ein paar Bedingungen muß sie aber erfüllen; sie muß möglichst lang sein, umso länger umso besser,(ich kanns schwer schätzen aber 200-300meter sind unsere kleinsten
befliegbaren) - alzu tief brauch sie gar nicht sein, und das wichtigste, am besten gar keine Bäume oder Sträucher. Wir haben bei uns eine Kuhle gefunden, ca 20meter tief, 2x1km groß, fliegt sich bei einigen
Windrichtungen fast wie an der Steilküst [ok]- nur Landemöglichkeiten gibts zum Teil keine, in der großen (Nordkuhle) stehen wir mitten in einem abgebrochenem Wald, das Landen ist da ein Wetbewerb, wer
am weitesten im Slalom um die Bäume herumkommt  [diablotin]- geht natürlich nur mit EPP-Geiern!Letzte Änderung: Holger Lambertus - 16.09.02 14:48:02
Gruß Holle

Charly

RCLine User

Wohnort: D-47877 Willich

  • Nachricht senden

11

Montag, 16. September 2002, 15:03

Re: zagilike: was nehm ich nu ???


@Holger:

Falls es Dich irgendwann mal in unsere Ecke verschlägt (Niederrhein)
probier mal unsere Braunkohle Tagebau-Baugruben aus [ok]
Darfst nur nicht drinnen absaufen, DAS sind Fussmärsche [oh]
Ist aber eigentlich kaum möglich, da trägts Tischplatten :)
Ich hab immer gejammert hier gibt´s keine Hänge...
Gigantischere Krater mit graden Abbrüchen kann ich mir bald nicht mehr vorstellen...
Für`n Newbie kostet der erste Start allerdings ganz schön Überwindung [hammernd]

bibi
Ronny
...fliegen ist landen...macht auch nix, dafür gibt`s ja Schaumwaffeln ;-)

Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 17. September 2002, 10:55

Re: zagilike: was nehm ich nu ???


Hah Ronny
Das höt sich gut an, hab solch ja schonmal im Fernsehen gesehen, mit so Monsterbagger und so [diablotin]
Gruß Holle