Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

F3F

RCLine Neu User

  • »F3F« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: - Hamburg

  • Nachricht senden

1

Freitag, 6. September 2002, 17:58

Nurflügler Zagi,Pluto,JW


Weiß jemand warum Nurflügler beim DS nicht so schnell werden wie Standardmodelle ??
Oder gibt es in doch den Ultimativen EPP Flieger für DS??
Bei meinem Zagi fängt alles an zu flattern und das wars dann, Einschlag und aufsammeln.
Meiner Meinung kommen die Modelle nicht schnell genug aus der Kurve zurück und setzen sich nicht richtig durch und das bei 850gr.
MFG
Helge

flywolf

RCLine User

Wohnort: D-45892 Gelsenkirchen

Beruf: Chemikant

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. September 2002, 19:21

Re: Nurflügler Zagi,Pluto,JW


Hallo,
einen Bluto, JW, oder DsingDing ( http://www.bolamoba.de/ )kannst du nicht mit einem Zagi vergleichen. Diese sind extra für DS gebaut. Ausserdem haben diese Brettnurflügel einen viel besseren Durchzug,
will sagen, sie nehmen die Fahrt viel besser mit.
Mein Dsingding ist wesendlich schneller als mein Sipkill-Zagi (BoEy). Einen kleinen Bericht findest du auf meiner Seite ( http://flywolf.de.vu ).
Das Flattern kommt meisst von den Rudern. Darum werden sie bei DS-Modellen auch verstärkt (meisst mit Kohlegewebe).
Gruss Wolfgang

3

Freitag, 13. September 2002, 20:44

Re: Nurflügler Zagi,Pluto,JW


Hallo Helge,

wir benutzen zum Dizzen bei uns an der Steilküste nur noch den Jazz Extreme, der stammt aus Neuseeland, ist mit einem Profil von Joe Wurts ausgestattet und speziell für legendäre Slope Combat Action und
dynamic soaring optimiert (eigentlich auch kein Wunder, DS wurde schließlich von Joe Wurts "erfunden"). Über eine Suchmaschine müßtest Du eigentlich die homepage des Herstellers finden, sie
ist mit vielen Hintergrundinfo's ausgestattet (hab' sie leider im Moment nicht parat). Den Flieger selbst gibt es übrigens zum guten Kurs bei www.slmodell.de, der die Flieger für Deutschland in Lizenz
fertigt.

Viele Grüße

Frank

[ok]
Mehr als Schleswig- Holsteiner kann der Mensch nicht werden !

Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. September 2002, 14:44

Re: Nurflügler Zagi,Pluto,JW


Hi
Hier die Hompag4e des Herstellers
http://www.canterburysailplanes.co.nz/index.php/department/department/RC%20Gliders.html

Gruß Holle

flywolf

RCLine User

Wohnort: D-45892 Gelsenkirchen

Beruf: Chemikant

  • Nachricht senden

5

Samstag, 14. September 2002, 14:55

Re: Nurflügler Zagi,Pluto,JW


Hallo,
ich weiss ja nicht, ob es mehrere Joe Wurtz gibt. Meines Wissens nach stammt er aber aus den USA.
Ausserdem hat der DsingDing sowie der JW (heisst übrigens nach seinem Entwickler!) ein Profil welcher dieser ebenfalls für DS entwickelt hat.
Ironisch ein:
Dynamic soaring gibt es schon viel länger als es Modellflugzeuge gibt (Albatros)!
Ironisch aus:

Gruss Wolfgang

P.S.: schaut euch mal die Modelle auf dieser Seite an:
http://shredair.com/album/dsfest5.html

Letzte Änderung: Wolfgang - 14.09.02 14:55:31