Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bASSS

RCLine Neu User

  • »bASSS« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: oppeln

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. Dezember 2006, 21:17

Heckantrieb beim Nuri Swift2

Hallo,
hab den Swift 2 mit dem Antrieb "acro speed280BB" ausgerüstet, leider flog dieser fast gar nicht.
Beim Wurf flog er nach unten, als ich den Motor an machte war Höhe gewinnen nicht möglich, hab vorn gewicht entfernt und er flog noch schlimmer.
Weiß leider nicht an was es gelegen hat.
Vielleicht ist der Klapppropeller 7 - 3" zu klein.
Hier meine Frage, kann man normale Propeller einfach so gegen Klapppropeller in gleichen Dimensionen tauschen ???
Wie sieht es bei dem Motoranstellklwinkel für Nuris mit Heckantrieb aus ?
Welchen Winkel muß ich da einstellen und was wehre noch zu beachten ?

Bin für jede Hilfe sehr dankbar.
Grüße,
bASSS

Abdrehfaktor

RCLine User

  • »Abdrehfaktor« wurde gesperrt

Wohnort: Münster

Beruf: Werkzeugmechaniker-Facharbeiter und jetzt Studi

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Dezember 2006, 22:56

Hi!

Erstmal den Schwerpunkt folgendermaßen einstellen:

www.maltemedia.de/swp

Dann die Ruder so einstellen dass er ohne motorkraft gut und sauber gleitet.

Wenn er das tut, versuch mit motorkraft zu steigen. Natürlich vorher checken, ob der Propeller richtig herum angebracht ist; ein beliebter fehler.

Wenn der Motor nicht zu schwach ist, sollte steigen möglich sein.

Falls sich der Nuri dabei aufbäumt, muss der propeller mehr nach unten blasen.
Taucht er ab, muss der propeller mehr nach oben blasen.

2low

RCLine User

Wohnort: Planet Erde

Beruf: ja

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. Dezember 2006, 08:11

Beim Swift 2 war der SP glaub ich 185mm ab Spitze. Ruder 3-5mm nach oben = neutral

Sturz negativ = entlang Profiloberkante.

bASSS

RCLine Neu User

  • »bASSS« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: oppeln

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. Dezember 2006, 19:29

Hallo,
danke für die Antworten. :)
Die 185mm für den Schwerpunkt hab ich sehr genau eingestellt gehabt.
Das die Ruder aber immer etwas nach oben stehen müssen hätte ich nicht gedacht, werde es auf jeden Fall ausprobieren, ist aber ein wenig komisch.

Danke auch für den Link um den Schwerpunkt zu errechnen, mall schauen was für Werte für den Swift2 herauskommen. :)

Wie ist das mit den Propellern, welcher Klapppropeller entspricht einem normalen 9x6 ??
Gibt es da eine Umrechnungstabelle?

Grüße,

bASSS