Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Maulwurf82

RCLine User

  • »Maulwurf82« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Osthessen

Beruf: Energieelektroniker / ET- Student

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. Februar 2007, 14:07

K 10 145 Set mit Motor bekomm ich das "so" hoch?

Hallo, neue Saison- neue Flieger^^

Ich bin auf den K 10 145 cm mit dem Motor- Set gestoßen.

Da ist ja ein 480er Motor dabei, samt Günni- Prop... als Antriebs- Akkus käme bei mir ein 2s 4000 in Frage, den ich halt habe und gerne verwenden würde. Da ich Bilder vom K10 mit 6 Zellen Sub C gesehen habe, denke ich, das könnte hinhauen ?!? evl. mit einer KLS 7x3 oder so in der Richtung... die Flugzeit würde natürlch ewig werden ^^

Als Servos kommen da die HS 81- Grösse rein, oder?

Oder den 480er auf Reserve legen, und nen 400er rein... das wäre die andere Alternative, der arbeitet dann mit ner KLS 6x3 im Optimalen Eta und zieht im Stand gemessen ca 8-9 A... macht ne Flugzeit von locker 40 min :D (Vollgas^^)
Hangar:
- MiniMag BL
- Easy Piper BL
- Magnum Double *RIP*
Flotte:
-Sumpfgleiter
-MHZ Gecko

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maulwurf82« (11. Februar 2007, 14:10)


leo_b

RCLine Neu User

Wohnort: Berlin

Beruf: Ing.

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. Februar 2007, 10:13

meiner

hi maulwurf82,
also den 400er würde ich nicht nehmen.
den 480er und günni habe ich mit 7xnimh ohne weiteres geflogen.
als servos benutze ich den:
cm1 von carson
deiner reicht allemal.

gruß leo
Nuri K-10 145cm (600g) - Graupner MX12 - Jamara 480 - 7x1400er Intellect NiMh - Mode 2 - flugvideo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »leo_b« (12. Februar 2007, 10:13)


GunAway

RCLine User

Wohnort: Klagenfurt(Austria)

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. Februar 2007, 10:36

hol dir doch dal billige bl set von gws ich denke das das gut funktionieren müsste
Verkaufe Allerlei Laminier Zeugs!!! [SIZE=4]GÜNSTIG[/SIZE]

DerDennis

RCLine User

Wohnort: Wolfenbüttel

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. Februar 2007, 10:56

An 2s oder 6 Ni-Zellen hat der 480er afair keine Vorteile, da leistet ein 400er 6V mehr oder dasselbe bei weniger Gewicht...
Gruß Dennis!

Hangar: leider leer z.Z... ;(

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. Februar 2007, 12:33

Hallo,

Um welchen 480er geht es, die sind sooo verschieden...

ich hab letzte Woche auf einen 1m Nuri einen Jamara Pro 480 mit Günni gepackt, an 3s1p 1100er Konions. Grob gemessen (mit der Nase auf eine Waage gestellt) 420g Standschub bei 13,6A. Fliegt bei einem Fluggewicht von 480g sehr gut, vorher war ein 280er an 8Z Kan650 drin - das war eine sehr gemütliche Motorisierung.
Das Mehrgewicht des Motors spürt man nicht negativ. Flugzeiten bei gemütlichem Fliegen von 20 Minuten. Bürstenlos ist gut - in dem Fall aber unnötig. Bei 2s müsste ein Pro 480HS besser passen - eigene Daten hab ich da aber nicht.

Bei nem 145cm Nuri ist ein 480er imho nicht verkehrt, hab mit den käuflich Erwerbbaren aber keine Erfahrung. Kommt sicher drauf an wie man damit fliegen will.

:w Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paul H.« (13. Februar 2007, 12:35)


mad44

RCLine User

Wohnort: 72336 Balingen

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. Februar 2007, 16:49

Hallo,

Zitat

Da ist ja ein 480er Motor dabei, samt Günni- Prop... als Antriebs- Akkus käme bei mir ein 2s 4000 in Frage, den ich halt habe und gerne verwenden würde. Da ich Bilder vom K10 mit 6 Zellen Sub C gesehen habe, denke ich, das könnte hinhauen ?!? evl. mit einer KLS 7x3 oder so in der Richtung... die Flugzeit würde natürlch ewig werden ^^


Nimm einen Jamara Pro 480 HS oder der Pro 480 HS BB bei einem 2S Lipo. Der ist "heißer gewickelt", und bringt den Nuri mit Günni Latte problemlos in die Luft (aber bitte nur mit einem 2S, der Motor geht nicht wirklich mit einem 3S Lipo).
Allerdings ist auch der Strom etwas höher.

Grüsse Matthias
Flächenflieger
Heliflieger
UL-Pilot

Maulwurf82

RCLine User

  • »Maulwurf82« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Osthessen

Beruf: Energieelektroniker / ET- Student

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. Februar 2007, 18:19

Danke für eure Antworten :)

Ich werde den Nuri jetzt erstmal als Hangnuri aufbauen, 2 HS 81 + Empf. + 4 GP1100, und mal sehen, ob ich damit klarkomme.... wenns nix wird bekommt er nen Motor aufgepflanzt.
Hangar:
- MiniMag BL
- Easy Piper BL
- Magnum Double *RIP*
Flotte:
-Sumpfgleiter
-MHZ Gecko

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maulwurf82« (13. Februar 2007, 18:19)


Bernt

RCLine User

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 14. Februar 2007, 09:33

Hallo,
auch ich kann Dir nur empfehlen, hol Dir einen billigen Brushless-Motor, den bekommst Du schon samt Regler für 30-40 €, dann geht das Teil erst richtig ab. Dazu eine 7 x 5 oder 8 x 5 Latte. Alas Power nimmst Du 3 2100mA Lipos.
Gruß
Bernt

GunAway

RCLine User

Wohnort: Klagenfurt(Austria)

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. Februar 2007, 09:42

ja meine ich auch
auf dauer komt n brushless eh fast aufs gleiche geld und lipos sind ja auch nicht mehr teuer
Verkaufe Allerlei Laminier Zeugs!!! [SIZE=4]GÜNSTIG[/SIZE]

Nope

RCLine Neu User

Wohnort: Wels/Oberösterreich

Beruf: Ökologe

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. März 2007, 18:44

werd mal den fred wieder aufnehmen mit einer frage:

K10 145cm - befeuert mit

Graupner Speed 400 7,2V (73g)

Graupner CAM Folding PushProp 14x10cm

Lipo Fullriver 3s 1250maH 15C (109g)

restliche Komponenten:

REX 5 MPD
Kontronik Sunplus 3002 30A (23g)
2xHS55

Was denkt ihr: Luftschraube Motor und 3sLipo veträglich und für das Gewicht des K10 ausreichend?

grüße Norbert

Balsawurm

RCLine Neu User

Wohnort: Burgthann

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 13. März 2007, 20:31

Hallo,

der 400er mit 3S LiPo reicht zum gemütlichen Rumkurfen bzw. als Motorsegler aus. Mit dem kleinen Akku könnte es mit dem Schwerpunkt etwas eng werden. Vom Gewicht sollte es denke ich noch ohne Holm funktionieren, wenn Du das Teil ordentlich tapest.
Falls Du doch den 4000er LiPo nehmen willst, dann unbedingt Holme rein und einen 540er Motor oder ähnliches. Ist aber dann mehr was zum rumheizen :evil: ! Ich hab meinen mit einem 550er LRP mit 8x4 Latte und wahlweise 3300er 2S LiPo oder 8x SubC geflogen. Das erfordert aber Doppelholme, sonst macht er den Flattermann!

Grüße
Andreas