Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. März 2007, 10:46

80 cm Zackcombatti mit Micro impeller! Machen oder seinlassen?

Hallo

Grade hat der Post Mann mir meinen keinen Nurflügel gebracht! Ich Spiele mit dem Gedanken da den Micro Fan mit Figaro Bl Motor (von Jomari) drauf zu bauen! Die Einheit hat mir dem richtigen Akku 350g Schub.

Jetzt die Frage:

Ist das Teil dafür doch vielleicht zu klein/schwer?

Oder für die Größe doch zuviel schub? (aber kann Leistung Sünde sein ;) )

Bin mal gespannt auf Eure Meinung

Gruß

Daniel
»Icefuchs« hat folgendes Bild angehängt:
  • Foto-0062.jpg
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. März 2007, 11:00

Bild
»Icefuchs« hat folgendes Bild angehängt:
  • Foto-0063.jpg
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

got

RCLine Neu User

Wohnort: Münster

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. März 2007, 18:27

Hi

Ich würde es einfach mal ausprobiren no risk no fun kan dan aber auch schief gehen
pack da dan auch genuck kohle reinpacken und die fläche würde ich auch mit strapingtaip über kreuts bekleben damit sich die fläche nicht verdrehen han wen du den dan auch noch richtig schnell haben wilst würde ich den dan noch mit klebefolie bespannen

hir ein link dazu
http://www.extremflug.de/seite082.htm

Aber no risk no fun


Gruß
Dennis

Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. März 2007, 21:03

So, habs gebaut!

Leider passt der Schwerpunkt nicht ohne extra gewicht, Akku ist schon in der Nase! musste Noch 50g Gewicht an die Nase machen (Bohrer und ne 10er Nuss)

Werde die Nase wohl um die Akku länge verlängern müssen! Im Moment ist ein 3S 1000 mAh lipo drin!

Der Empfänger war nur zum testen!!! Muss noch nen kleinen kaufen!

Im moment wiegt das Teil 375g!
»Icefuchs« hat folgendes Bild angehängt:
  • Foto-0064.jpg
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. März 2007, 21:04

bild
»Icefuchs« hat folgendes Bild angehängt:
  • Foto-0066.jpg
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 6. März 2007, 21:05

bild
»Icefuchs« hat folgendes Bild angehängt:
  • Foto-0065.jpg
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

got

RCLine Neu User

Wohnort: Münster

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 6. März 2007, 21:10

hi
hast du den auch ausreichen stabelisirt wegen den geschwindigkeiten und so nicht das der deswegien in boden haut und soo oder sich die flächen verdrehen und r steuern deswegen nicht mehr möglich ist



Gruß
Dennis

BZFrank

RCLine User

Wohnort: Schwaben

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 6. März 2007, 21:17

Hi,

warum setzt du den Impeller nicht weiter nach vorne?

So in dieser Art? -> http://www.pibros.de/pibr08.htm

Grüße

Frank

Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 6. März 2007, 21:17

Datt dingen ist so übel steif, das sind 2mm CFK stangen! biegen ist nicht (nicht viel)
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 6. März 2007, 21:19

Zitat

warum setzt du den Impeller nicht weiter nach vorne?


Weil jetzt alles schon fertig ist! Aber werde ich wohl müssen! Dachte nicht das, dass so übel viel Gewicht hinten ist.
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

got

RCLine Neu User

Wohnort: Münster

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 6. März 2007, 21:26

dan versuch mal die fläche an beiden seiten zu drehen so das eine nasenleiste nach unten und die andeer nach oben ist wen dir das im flug pasirt wirt es schwer den wieder unter kontrolle zu bekommen ich würde da ein bissi tape nehmen und 3 mal tape uber kreutz zu legen so das du dan über 1 flächen helte 3 kreutze hast
ungefer so wie auf diesen link
http://www.extremflug.de/seite084.htm


Gruß
Dennis

Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 7. März 2007, 00:22

So, Motor/Impeller ist nach vorn versetzt. nun passt der Schwerpunkt 100%

Fluggewicht: 290g :ok:


PS: Bitte Lieber Gott, las morgen jutes Wetter sein :D :D :D
»Icefuchs« hat folgendes Bild angehängt:
  • Foto-0067.jpg
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 7. März 2007, 07:25

Zitat

Original von got
dan versuch mal die fläche an beiden seiten zu drehen so das eine nasenleiste nach unten und die andeer nach oben ist wen dir das im flug pasirt wirt es schwer den wieder unter kontrolle zu bekommen ich würde da ein bissi tape nehmen und 3 mal tape uber kreutz zu legen so das du dan über 1 flächen helte 3 kreutze hast
ungefer so wie auf diesen link
http://www.extremflug.de/seite084.htm


Gruß
Dennis


Rechtschreibung!!

Also, nötig ist das nicht unbedingt. Keiner meiner Nuris aus EPP hat das bisher gebraucht und sind immer steuerbar geblieben. Natürlich ist es von Vorteil, wenn die Flächen torsionssteif sind.


MfG
Thomas
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

14

Mittwoch, 7. März 2007, 11:53

Micro Fan

Hallo Daniel

Bei meinen Micro Fan Experimenten hat sich eine Schubdüse noch bewährt.
Habe mir ein Teil aus CFK laminiert.

Gruss
Reto
»Heliheizer« hat folgendes Bild angehängt:
  • Micro Fan.jpg
Heliheizer

Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 7. März 2007, 15:44

Hi,

war grade das teil mal "fliegen"

Voll der sack Nüsse! So wie der fliegt stimmt der Schwerpunkt nicht! Ich muss immer viel Höhe geben damit der oben bleibt! Brauche ich einen anderen Anstellwinkel für den Impeller? Und das dingen hört sich zwar schnell an, ist es aber nicht! Der 500g Fantom ist viel schneller!


Was kann das nu sein?
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

16

Mittwoch, 7. März 2007, 18:24

Bau einen Propantrieb mit gleicher Eingangsleistung ein und freue dich über die gewonnene Flugleistung ;)

Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 8. März 2007, 00:22

Hi,

Jap die Idee hatte ich dann auch! habe den Figaro aus dem Impeller rausgeholt und und als Druckantrieb auf Cam Speed 5x5 gemacht! Leider habe ich keine M 2,5 schrauben mehr und bekomme den Motor nicht fest:angry: ! Aber morgen! :D


Ich wollte halt mal ne richtige "Handtaschenrakete" haben!
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

18

Samstag, 18. September 2010, 18:27

So, ich habe jetzt auch mal einen Zackcombatti mit einem 40mm Impeller gebaut.
Der Impeller soll 130-170g Schub liefern.
Die Spannweite habe ich auf 66cm gekürzt, das Fluggewicht beträgt 220g.
Es sind bis auf 2 Glasfaserbänder auf Ober und Unterseite keine Verstärkungen eingebaut.
Als Servos verwende ich zwei 8g Servos.
Ein 1300mAh 2s Akku spendet die Energie, allerdings ist die nach kurzer Zeit schon aufgebraucht :(

Ich denke, der Schwerpunkt kann noch ein wenig nach Hinten, sonst hat er ein gutes Flugverhalten.
Schnell wird er nicht, das braucht er auch nicht, der Einsatzzweck erfordert es nicht.
»Elektroniktommi« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0079-1.jpg
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte