Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 5. Juni 2007, 20:58

Extrem langsamer Nuri?

Hallo!

Ist wahrscheinlich ne doofe Frage, aber gibt es eigentlich auch EPP-Nuris, die extrem langsam fliegen und somit auch uneingeschränkt hallentauglich wären?

Könnt Ihr mir da was empfehlen?

Als Elektronik hätt ich nen 15gr-Schnurzz, ne 5x5er-Latte und 2er Kokam 350iger Lipos.

Danke für Eure Hilfe!

xxpowerboyxx

RCLine User

Wohnort: 50226 Fechen (bei Köln)

Beruf: Schüler-.-

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Juni 2007, 21:10

Hallo

ICh habe mir mal ne dissy bird (nuri aus depron) mit motor gebaut die war sehr langsam die hat mit motor 155g gwogen 8(

Ich hatte selten ein modell das so schön gelogen ist bis der emfänger ne störung hatte

ich hatte einen schnurzz mit 13W 0,5 Y und nem günni drauf laut auto tacho volg sie knappe 100kmh :D :D also kann man sie auch drausen etwas zügiger fliegen ....

Mfg MArkus
Mfg Markus

MADSEN

RCLine User

Wohnort: Ochsenfurter Gau

Beruf: TZ

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Juni 2007, 21:10

RE: Extrem langsamer Nuri?

die küstenflieger ham den großen 2 meter zagi schon auf der messer sinnsheim geflogen, eigentlich kannste da doch generell alles epp nehmen, wenns ma gegen die wand geht is doch auch nich so schlimm.. was soll bei nem normalen zagi da hie gehn?
©Thomas
"SED" - "SED-PDS" - "PDS" - "Die Linkspartei.PDS" - "WASG" + "Die Linkspartei.PDS" => "Die Linke" - Und wenn Sie sich noch 10 mal umbennen...
www.radio-legende.de

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Softwareschrauber

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Juni 2007, 21:18

Ich hab auf meinem Swift 2 von MS Composit nen A20-34S drauf an einer 8x3,8 latte, schub ohne ende, aber man kann ihn schön langsam fliegen. Mit nem Modellbautruhe 2S 850er Lipo wiegt der grad mal so 273 gramm :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PaX« (5. Juni 2007, 21:21)


Emanem

RCLine User

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. Juni 2007, 22:02

aggro von extremflug.

LG
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

nightmarexxx

RCLine User

Wohnort: mammendorf

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 5. Juni 2007, 22:09

Hey
hab meinen Zaggi xxs als segler auf 142g gebracht.
Kannst ihn auch mit einen Innenläufer (ca 10-20g) ausstatten.
Hab ich mal gemacht kannst dann langsam und schnell fliegen.
Ist echt zu empfehlen.

7

Donnerstag, 7. Juni 2007, 21:36

Danke für die Tips!

Hab für draußen einen Nuri XXS von den Küstenfliegern und bin damit echt zufrieden!

Such halt was noch langsameres, was man auch gut in der Halle fliegen kann!

Hab zwar auch schon den XXS in der Halle gesehen, aber so gut flieg ich dann doch noch nicht...

Vielleicht habt Ihr ja auch noch nen "Hallentip" für mich!

8

Freitag, 8. Juni 2007, 15:09

Nach Indoor-Combat, Flauschi, Lightcat oder Trio suchen oder einen andern Nuri extrem leicht ausstatten

Grüße
Malte