Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 26. Juni 2007, 13:24

Erfahrungen mit Holiday von R Schweissgut?

Hallo,
Hat da jemand erfahrungen met der Holiday von R Schweissgut?
Finde nicht sofiel daruber ins forum.
Termik, wendigheit, schnel oder nicht, ist er auch etwas am hang und soweiter.
Wie ist die flugel eigentlich aufgebaut?
Wie ist die verhalten zum Chinook und wie ist die flugel von Chinook aufgebaut?
Alle kommentaar wilkomme ich.

Thomas_V

RCLine User

Wohnort: Buxtehude

Beruf: Spezialist Mobilfunk (T-Mobile)

  • Nachricht senden

2

Freitag, 29. Juni 2007, 11:26

RE: Erfahrungen mit Holiday von R Schweissgut?

zum chinook müsstest du eigendlich genug finden, auch im Nachbarforum rc-network.de
Der Flügel ist 2teilig als jedelsky Profil gebau, komplett aus balsa, nasenleiste aus kiefer, extrem gutmütig zu fliegen, strömungsabriss kommt extrem spät, eher fällt der flieger runter.Kreisen auch in kleinster thermik möglich, oft besser als mit anderen "hochleistungssegler".
der Chinook ist für mich mit das Lieblingsmodell.

gruß
thomas
F3K: Chilli von Stratair, Vortex 2.5 , YaSAL RDS
F3J: Art-Hobby HighAspekt

Mein Flugplatz

3

Samstag, 30. Juni 2007, 09:26

Danke Tommes:
Von Chinook hab ich schon mehrere begeisterten kommentaren gelesen aber noch nichts gefunden fur der Holiday.
Hab mir gefragt was der grossere span liefert und ist er schnel genug am hang? was ist die wendiggeit usw.?
Auch : ist er schnell genug ab bf4 bis bf5?
Wolte sowas machen als ferienflieger: die wahl ist soweit (denke ich) ein Holiday oder ein Bleed elektrificierd: konte mich noch nicht entscheiden.
Oder weist man nog andere ''nicht so teuer '' bretter (muss ein bret sein) met elektro fur dieser schweck? (mochte auch selbstbau sein)

entschuldige: leider schlechte Deutsch, bin aus Holland.

BZFrank

RCLine User

Wohnort: Schwaben

  • Nachricht senden

4

Samstag, 30. Juni 2007, 10:10

Hallo PeterDen,

Der Holiday ist identisch zum Ximango nur ohne die Aussenflügel. Diese verlängern den 'Grund'-Flügel um jeweils 25cm. Zum Ximango findest du hier und im Nachbarforum unter

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=61912

etwas.

Grüße

Frank