Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 1. Juli 2007, 21:30

Raptor SAL von Benny

Hallo!

Habt Ihr bei www.rcmodellsport.info schon den neuen "Raptor SAL" gesehen?

Ein tolles Teil! Da hat sich Benny wieder selbst übertroffen!

Würd das Teil gerne in der Halle fliegen.

Hätte als Motor einen Schnurzz (von cnc-Modellsport.de).

Welche Klappe (mit 3mm-Bohrung) sollte man nehmen?

Könnte man nicht auch den Motor oben auf den Flügel popeln, dann wär der besser geschützt.

Habt Ihr dazu ein paar Ideen?

Danke schon mal für Eure Hilfe1

2

Donnerstag, 5. Juli 2007, 14:42

irgendwie hast Du Sinn und Zweck dieses Modells missverstanden, oder? Der braucht keinen Antrieb und für SAL Start sollte die Halle doch ein klein wenig höher sein ;)
Nicht mehr online

3

Donnerstag, 5. Juli 2007, 17:30

RE: Raptor SAL von Benny

ja der Flieger sieht gut aus, das vergrößerte SLW macht auch sinn, beim Original (Alula) isses zu klein, der "schwänzelt" nämlich etwas beim Start.
Gewinne eine frsky Horus !!!

Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze, und finde heraus, ob Du der Gewinner bist!



Erfahrung heißt gar nichts, man kann eine Sache auch 20 Jahre falsch machen ...

Emanem

RCLine User

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. Juli 2007, 19:20

RE: Raptor SAL von Benny

Bin grad am bauen. Einen Antrieb würd ich niemals einbauen! --> Stilbruch!!!

LG
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

Patrick1

RCLine User

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. Juli 2007, 22:54

Ich habe das Testmodell von benny erhascht:)
Er hat bei dem Modell auch die Steckbaren Tragflächen reallisiert-mit cefk und alu rohren.
Jetzt passt das modell in den Rucksack und kann überall mithin genommen werden.
Leider konnte ich noch nicht auf dem Hang fliegen.
Wenn ich aber mal zu einem Hang komme kann ich natürlich berichten:)

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

Emanem

RCLine User

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Samstag, 7. Juli 2007, 16:16

Das Modell ist TOP!!! bin es gerade zum ersten mal geflogen und es fliegt wie ein Einser! echts auber! empfehlenswert.

LG
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

7

Samstag, 7. Juli 2007, 17:13

Hat von Euch schon jemand Bilder?? Auch vom Bausatz?

mazola01

RCLine User

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

8

Samstag, 7. Juli 2007, 17:21

Hoffentlich ist er nicht zu stark limitiert..

Hab gerade meinen ersten SAL/DLG gebaut....macht unheimlich Fun...
Nur jetzt ist mein Geld wieder weg.....Raptor reizt wie verrückt!!!!

Gruss Steffen
LazyBee,Knuffel,Mini-Ellipse,China Holz Hangfräse und ein paar EPP Nuris ....

Emanem

RCLine User

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Samstag, 7. Juli 2007, 17:31

hab leider kein Bild vom bausatz aber vom lackierten Rohbaufertigen.Er wurde dann noch mit durchsichtigem Tape foliert. 154g abluggewicht mit einer Konion 1100mah Pico4 und 2mal D47


LG
»Emanem« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC01047inet.jpg
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Emanem« (7. Juli 2007, 17:33)


Emanem

RCLine User

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

10

Samstag, 7. Juli 2007, 17:32

nr2
»Emanem« hat folgendes Bild angehängt:
  • Untitled-1-copyinet.jpg
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

11

Samstag, 7. Juli 2007, 18:49

Hält das Rape da gut? Oder hast du noch Sprühkleber vorher draufgesprüht?
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

Emanem

RCLine User

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

12

Samstag, 7. Juli 2007, 19:00

Nein leider, das Tape hält bei mir nicht sehr gut. ich hab zwar sprühkleber genommen aber anscheinend zusehr damit gespart. es hat zwar am anfang gut ausgeschaut weil das tape echt schön angelegen ist aber dann hat es sich wieder gelöst.........
geht aber sicher auch sauber. vl hab ich ihn auch nicht lang genug ablüften lassen, wer weiß.

LG
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

13

Samstag, 7. Juli 2007, 19:20

Hast du das EPP nicht bebügelt? ;)

Sieht gut aus, aber der Preis... finde ich etwas zu hoch (kann man aber bei der rel. geringen Stückzahlen verstehen ;) )

Emanem

RCLine User

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

14

Samstag, 7. Juli 2007, 19:30

hehe....habs mir ernsthaft überlegt! :D

Also angesichts der tatsache dass benny keinen professionellen Betrieb leitet und das Privat entwickelt,erprobt,produziert find ich den Preis sehr angemessen. Vorallem nachdem meiner jetzt fliegt und ich sehe was ich dafür bekommen habe.

LG
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

MADSEN

RCLine User

Wohnort: Ochsenfurter Gau

Beruf: TZ

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 8. Juli 2007, 19:19

Zitat

Original von Emanem
hehe....habs mir ernsthaft überlegt! :D

Also angesichts der tatsache dass benny keinen professionellen Betrieb leitet und das Privat entwickelt,erprobt,produziert find ich den Preis sehr angemessen. Vorallem nachdem meiner jetzt fliegt und ich sehe was ich dafür bekommen habe.

LG


werft ihr ihn ohne wurftift/griffmulde ect. denn auf den fotos is ja nichts dergleichen zu sehn...
©Thomas
"SED" - "SED-PDS" - "PDS" - "Die Linkspartei.PDS" - "WASG" + "Die Linkspartei.PDS" => "Die Linke" - Und wenn Sie sich noch 10 mal umbennen...
www.radio-legende.de

Emanem

RCLine User

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

16

Montag, 9. Juli 2007, 17:03

genau, ich er wird nur am Flügel angegriffen. keine Mulde, Stift etc.

hier ein Video bei etwas mehr wind!
http://www.youtube.com/watch?v=t7NL6S-w6-U

LG
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

lutz s.

RCLine User

Wohnort: Beetzendorf

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

17

Samstag, 21. Juli 2007, 22:20

Hallo erstmal!
Seit letzte Woche Donnerstag hab ich auch so ein Teil.Wird von mir nur in
der Ebene geflogen und kriegt sogar eine Schleppkupplung.Keine Angst,
im Normalfall schmeiß ich das Ding natürlich.Bin schon ganz gespannt,ob ich
überrascht bin.Wird übrigends mit Klebefolie bespannt.Mache ich auch
das erste Mal.Hoffentlich klappt das einigermaßen.
Gruss Lutz 8)
PS.So wie Du Thermik fliegst???Ich habe schon
Brathähnchen hochgeworfen,die waren länger oben!

Emanem

RCLine User

Wohnort: Graz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

18

Samstag, 21. Juli 2007, 22:32

Hallo

Willkommen im Club! Beim bespannen mit Tape niicht mit dem Sprühkleber sparen! bei mir hat sich beim ersten mald ie Folie gleich wieder gelöst. beim zweiten mal wars perfekt.

LG
ich hab keine Klamotten ich zieh Frauen an....

lutz s.

RCLine User

Wohnort: Beetzendorf

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 8. August 2007, 21:11

Hallo erstmal!
Bin gerade am Bauen,denn vorher hatte ich mit dem Batleth zu kämpfen! :D
Nun fliegt der absolut Klasse und ich habe endlich Zeit, den Raptor zu bauen.
Ich benutze das erste Mal Klebefolie auf EPP.Meine Erfahrungen mit EPP
basieren auf dem Rapid von Jomari.Welcher ja massig mit Glastape verstärkt
wird.Der Raptor beißt die Belastungen ohne?Sprühkleber hab ich da und
ich werde ihn auch nicht zu wenig nutzen.
Gruss Lutz 8)
PS.So wie Du Thermik fliegst???Ich habe schon
Brathähnchen hochgeworfen,die waren länger oben!

benny_911

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 9. August 2007, 12:08

Hi Lutz,

wenn du genug Sprühkleber verwendest (zb. 3M Nr. 77 eignet sich sehr gut), dann hält das Paketklebeband darauf sehr gut (besser als bei mir Orastic gehalten hat). Das durchsichtige Klebeband gefällt mir am besten, da man erstens eine Lackierung am EPP aufbringen kann und zweitens sieht man die Überlappungen des Klebebandes nicht.

In letzter Zeit setzte ich den Raptor SAL auch beim Combat fliegen am Hang erfolgreich ein ;)
Hab bisher immer gewonnen, da sich das Modell dank SAL Leitwerk besonders gut abfängt.

Schöne Grüße, Benny

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »benny_911« (9. August 2007, 12:10)