Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 3. August 2007, 17:42

Mini swift schwehrpunkt?

Weiß jemand wo beim mini swift der schwehrpunkt liegen muß? meiner ist total komisch voll am zappeln .. fliege mit 2s 480mahan 6/4latte aber druck kommt da irgendwie nicht viel ..

D.ePP

RCLine User

Wohnort: Lake of Constance

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. August 2007, 02:41

Hallo !
Was wiegt denn dein Mini-Swift ??? ?
Mein erster wog 150g -damit war die Kiste auch sehr zappelig unterwegs ;( .
Hab mir jetzt ,nach einigen Abstürzen ,einen neuen aufgebaut :nuts: .Jetzt mit 110g und siehe da , er fliegt jetzt richtig gut :

http://www.rcmovie.net/view_video.php?vi…pe=&category=mr

Natürlich ist er auch mit den 150g geflogen ,allerdings nur sehr schnell und mit kleinen Ausschlägen .

Den SP weiß ich gerade nicht auswendig -müsste aber bei 140 +-5mm liegen .
Werd morgen mal nachmessen ...

n8

MFG Chris
Es ist noch kein Meister nicht vom Himmel gefallen

3

Samstag, 4. August 2007, 11:50

126g mit axi 2203/52 an 6x4 ! Hab die Servoarme auch verlängern müßen weil die ausschläge so klein sind . Aber zufrieden bin ich nich dachte das teil geht so aus der hand senkrecht :( ziemlich entteuscht werd das nochmal mit nem 3s testen