Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Martin92

RCLine User

  • »Martin92« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

81

Samstag, 20. Oktober 2007, 14:35

Hier ist das zweite Video.Upgradevideo II

Philly

RCLine User

Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln

  • Nachricht senden

82

Sonntag, 21. Oktober 2007, 00:12

Super, die Videos - da hat der Kameramann echt zu arbeiten, gell?!
:D

Was hat Deiner für ein Abfluggewicht? Sieht nach ca. 100-120gr. aus. Kann das sein?
Hast Du die Elektronik abgespeckt?

Martin92

RCLine User

  • »Martin92« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

83

Sonntag, 21. Oktober 2007, 09:42

Also die Küchenwaage war bei etwa 150g, abgespeckt hab ich nix.

84

Sonntag, 21. Oktober 2007, 09:56

Hui.. und ich dachte ich habe schon viel mit meinen 110g :-) Konnte meinen aber bis jetzt noch nicht fliegen da das Wetter seit ein paar Tagen ziemlich besch..eiden ist. Abgespeckt habe ich auch nichts, habe halt darauf geachtet möglichst leichte Komponenten zu verwenden. (6g Regler, 4g Servos, 5g Empfänger und Feiago 17g Motor von meinem MiniWing)

lg

Martin92

RCLine User

  • »Martin92« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

85

Sonntag, 21. Oktober 2007, 11:09

ja ich habe für etxra schwer gebaut, dass das Dingens wind aushält.
ich habe einen Powerschnurzz, die ursprünglichen Exact6 durch Hs 55 ersetzt einen Jeti rex 5 MPD, großen Akku, da kommt was zusammen:)

Philly

RCLine User

Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln

  • Nachricht senden

86

Dienstag, 23. Oktober 2007, 20:55

ja genau, allein der Powerschnurzz macht schon was aus - dann noch der 3 Zellen Akku! Ich komm auch so auf 150 gr. Dachte, Deiner ist leichter, weil Du so nah und wendig damit fliegen kannst.
Aber bei Vollgas ist das Teil einfach nicht mehr filmbar :D :D :D

Martin92

RCLine User

  • »Martin92« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

87

Mittwoch, 24. Oktober 2007, 15:34

hab nur 2 zellen.

Philly

RCLine User

Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln

  • Nachricht senden

88

Donnerstag, 25. Oktober 2007, 00:41

dann aber mehr als 350 mAh?

Martin92

RCLine User

  • »Martin92« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

89

Donnerstag, 25. Oktober 2007, 16:42

600mah

Philly

RCLine User

Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln

  • Nachricht senden

90

Freitag, 26. Oktober 2007, 00:33

ja klar, dann ist er noch etwas schwerer als mein 350er 3zeller!

91

Samstag, 5. Januar 2008, 22:53

Hallo.

Ich muss den Fred nochmal hoch holen.
Habe nun auch so ein Upgrade.

HAt einer von euch schon ienen Feigao verbaut? Wenn ja, welchen?!

Und: Ich würde gerne mal eure Max Ruderausschläge sehen.

5mm hatte ich zuerst eingestellt. Da musste ich schon richtig dampf machen damit er überhaupt auf die Ruder reagiert.

Und im Video fliegst du so langsam und machtst auch enge Kehren.

Hast du auch nur 5mm p. Weg ?! oder mehr?

Gruß,
DIrk

Martin92

RCLine User

  • »Martin92« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

92

Samstag, 5. Januar 2008, 23:10

Hi!

Wow das ist nun echt ein bisschen arg wenig!
Ich habe imho 2-3cm also 20-30mm und du nur 5^^ Da war ich noch ziemlich langsam geflogen, er geht viel mehr ab und mittlerwiele muss er auch viel mehr mitmachen :D

93

Samstag, 5. Januar 2008, 23:16

hi.

genau das wollte ich wissen! In der Anleitung stehen 5mm. und bei deinen Videos kannst du so gut steuern bei wenig Tempo. das hat mich gewundert.
Werde mal den Servoweg hoch drehen.

....aber erst wenn mein Feigao da ist! Der Sound ist schonmal viel wert!

Was fliegst du für ein Setup? Motor,Prop, Regler, Akku ?

Hast du schon mal was messen können? Geschwindigkeit, Ah, etc.....

Gruß,
dIrk

94

Montag, 7. Januar 2008, 13:24

Moin.

Habe mir den Feigao eingebaut. Fliegt trotz Sturm sehr gut!

Motor ist ok. Wird aber ziemlich heiß. Regler (TMM12 Profi) bleibt eiskalt.


Video: HIER .......mit Bodenkontakt bei sec. 8.0


Gruß,
DIrk

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DirkDeus« (7. Januar 2008, 13:24)


Philly

RCLine User

Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln

  • Nachricht senden

95

Montag, 7. Januar 2008, 23:54

sieht doch super aus!

Martin92

RCLine User

  • »Martin92« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

96

Dienstag, 8. Januar 2008, 11:30

Zitat

Original von DirkDeus
hi.

genau das wollte ich wissen! In der Anleitung stehen 5mm. und bei deinen Videos kannst du so gut steuern bei wenig Tempo. das hat mich gewundert.
Werde mal den Servoweg hoch drehen.

....aber erst wenn mein Feigao da ist! Der Sound ist schonmal viel wert!

Was fliegst du für ein Setup? Motor,Prop, Regler, Akku ?

Hast du schon mal was messen können? Geschwindigkeit, Ah, etc.....

Gruß,
dIrk



ja aber er reagiert auber nicht überschnell oder so.

Setup:

Powerschnurzz an ner 4x4 oder so
2xhs55(bissel groß ich weiß)
2s 620mah
jeti rex 5MPD

97

Dienstag, 8. Januar 2008, 12:45

Hi.

Was wiegt denn deiner mit dem Motor und den "großen" Lipos?!
Ich komme -mit einiges an Strapping-Tape- auf 108gr. Abflugfertig.

Gruß,
DIrk

yves1975

RCLine User

Wohnort: Magdeburg/ Planet Erde

  • Nachricht senden

98

Freitag, 15. Februar 2008, 13:56

hi

ich komme abflugfertig auf 142 gr. schub laut digi waage 140 gr.
was hat eurer für einen schub oder druck :tongue:

lg yves

99

Samstag, 16. Februar 2008, 08:47

Hallo erstmal
ich will mir das hübsche Ding auch kaufen :ok: ==[] (habe schon mehr als 6 Jahre Flugerfahrung).Will einfach nur mal fragen was ihr als Antriebskonfieguration habt und wie das mit dem Wind aussieht.
mfg Calmato999

Philly

RCLine User

Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln

  • Nachricht senden

100

Montag, 18. Februar 2008, 23:35

wie schon gesagt - Windunempfindlich und verschiedenste Antriebe (von Rennameise bis Powerschnurzz)

@yves: wenn Du weniger Schub als Gewicht hast, wird Deiner aber nicht senkrecht gehen.... :no: