Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jetstar16

RCLine User

  • »Jetstar16« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Oktober 2007, 18:45

Welches Modell empfiehlt ihr mir??

Hallo liebe Modellflugfreunde,

Ich habe mich entschieden mal ein Nürflügler modell aus epp zu kaufen,doch ich weiß noch nicht welches...Meine vorstellungen sind diese:Er sollte per flietschen start in die luft zu befördern sein,kunstflugtauglich aber auch für Thermik einsetzbar sein und etwa eine spannweite von 1,00 bis 1,30m haben!!Ich bin eher für eine segler ohne motorantrieb ausgelegt!!Könnt ihr mir was empfehlen??

p.s.Ich finde dieses forum echt klasse,da alle super beiträge machen und man echt noch was lernen kann!!! ;)

Patrick
Lieber SCHNELL als LANGSAM!!!! :evil:

Flightbase

RCLine User

Wohnort: Cloudbase

Beruf: Baumschüler LK Borken- und Blätterkunde.

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. Oktober 2007, 19:18

K-10 105 cm.

z.b. hier (2ter von oben) für 30 euro:

http://www.epp-modellflieger.de/html/body_shop.html

nettes teil!

greets, Nik

Abdrehfaktor

RCLine User

  • »Abdrehfaktor« wurde gesperrt

Wohnort: Münster

Beruf: Werkzeugmechaniker-Facharbeiter und jetzt Studi

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Oktober 2007, 21:03

RipOff. Damit machst du jeden K10 naß.
Plan gibts auf meiner Seite, Teile bei Knumoba.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Abdrehfaktor« (7. Oktober 2007, 21:04)


Jetstar16

RCLine User

  • »Jetstar16« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Oktober 2007, 14:36

glider

danke...
Kennt jemand von euch den Glider von epp fly mit 1,2m spannweite??Würde der etwas nützen...?Und:mit welchem gummi oder wie sollte ich überhaupst den flitschen start bei so nem nuri durchführen?reicht es dann auch wenn ich bloß nen haken an dem nuri anbringe??
Lieber SCHNELL als LANGSAM!!!! :evil:

David B.

RCLine User

Wohnort: Bregenz

Beruf: i bin no schüaler!!!

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. Oktober 2007, 10:52

RE: glider

wie wärs mit nem stryker?

der is aus epp, der hat zwar nen innenläuferdrinn, aber der kostet au nich viel, komplettset mit mot, regler, servos.... um 160€

segeln tut er supa... und mann kann ihn au schnell fliegen.


mfg. David

Kelly

RCLine Neu User

Wohnort: Hessen

Beruf: Schöler

  • Nachricht senden

6

Samstag, 20. Oktober 2007, 11:41

Hi, geh mal auf bison-modellbau.de die haben echt TOP Modelle zu nem unschlagbaren Preis.


flugverrueckter.de.tl

7

Samstag, 20. Oktober 2007, 14:41

Wieviel g Standschub sollte ich ahben, um einen der hier gezeigten Nurflügler in die Luft zu bekommen, ohne eine Flitsche haben zu müssen. Ich würde 300-400g aufwärts vermuten. Liege ich da richtig? Die genannten Modelle wiegen ja im Schnitt nur so um die 400g.
Gruss, Philipp

Kelly

RCLine Neu User

Wohnort: Hessen

Beruf: Schöler

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. Januar 2008, 18:27

hallo, wenn du 300g standschub hast, geht der nuri schon richtig gut ab.
hoffe ich konnte dir helfen.
Gruß Kelly