Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 15. November 2007, 17:38

Eagle Nurflügler

Hi,

Ich hab einen Eagle - Nuri im Keller gefunden, der scon ziemlih alt ist.
Werd den wohl mal wieder zum Fliegen benutzen, und nächste woche dann Zusammenbauen.

Allerdings hab ich keine Informationen zu dem Modell mehr gefunden.
Ist schon sehr alt, und die Herstellerseite gibts anscheinend nicht mehr.

Es handelt sich aber nicht um den Eagle der wirklich aussieht wie ein Adler, sondern um nen normalen Nurflügler.

Weiß jemand wie ich rausbekomm wo der Schwerpunkt ist?

Flo
mfg
Florian

pade91

RCLine User

Wohnort: Niederbayern

Beruf: gießereimechaniker

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. November 2007, 17:40

hi,

hier zur Schwerpunktberechnung: www.maltemedia.de/swp

quaxbp

RCLine User

Wohnort: ehem. schwabe, Haibach bei AB

Beruf: einfacher arbeiter der BRD

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. November 2007, 14:36

paar mehr info´s wenn du uns verraten würdest wären hilfreich! hersteller, spw, material, motorisiert,...???


lg
hangheizen, das einzigste was richtig rockt :ok: !!!

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. November 2007, 18:27

Hi,

Ich hab einen Eagle - Nuri im Keller gefunden, der scon ziemlih alt ist.
Werd den wohl mal wieder zum Fliegen benutzen, und nächste woche dann Zusammenbauen.




""""Allerdings hab ich keine Informationen zu dem Modell mehr gefunden.
Ist schon sehr alt, und die Herstellerseite gibts anscheinend nicht mehr."""""""""""





Es handelt sich aber nicht um den Eagle der wirklich aussieht wie ein Adler, sondern um nen normalen Nurflügler.

Weiß jemand wie ich rausbekomm wo der Schwerpunkt ist?


denken drücken sprechen!! Oder, Wer lesen kann is klar im Vorteil!!

@Florian

kannst Du mal Bilder reinsetzen, wenn es ne Seite davon hätte geben sollen kann er nicht wirklich alt sein!! Ein altes Modellflugzeug hat mindestens 10 Jahre auf dem Buckel!!
:angel:

5

Freitag, 16. November 2007, 20:01

Hi,

Vielen dank schonmal.
Also ich weiß eben nur das er "Eagle" heißt und die Firma hieß anscheinend "Avira"
Weitere Infos hab ich leider nicht.

Ich hab ihn jetzt heute schonmal zusammengebaut.

Der Nuri ist auch wie ich heute festgestellt hab nicht aus EPP sondern so ne art Styropor.

P.s Die Winglets sind eigenkonstruktionen



mfg
Florian

6

Montag, 19. November 2007, 20:43

Hallo,
"Erstflug" war heute.
Naja, nur Quasi.
WIr haben bis vor ner halben Stunde noch daran gebastelt und ihn fertiggestellt, und natürlich wollten wir noch schnell sehen ob er so überhaupt gleitet.

Also Haustüre auf, 10m gelaufen, und schon stehen wir auf der eigenen Wiese ;)

Alles gecheckt, mit etwas schwung geschmissen und siehe da.
Fast optimaler Schwerpunkt, seeehr langer gleitflug, fast ohne Korrekturen

Ich freu mich schon tierisch auf nächstes Wochenende, da wird der Schnee weg sein, und wir werden mal auf den Hang gehen und noch ein Paar Testflüge machen.

Aber vorher noch ein Bild.




mfg
Florian

7

Dienstag, 20. November 2007, 13:34

hi

Zitat

der scon ziemlih alt ist.


?? ?? Alt ?? ??

der schwerpunkt ist an der mittelrippe bei der bohrung 19cm ab der spitze

viel anleitung gabs nicht
styro in der mitte rauspoppeln und empfänger sowie akku versorgen



grussssssssss
»andres« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN0013.jpg
keiner meiner vögel ist mir am himmel hängen geblieben :prost:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andres« (20. November 2007, 13:44)


8

Freitag, 23. November 2007, 16:27

....fliegt das so mit dem motor....?

Jupiter42

RCLine User

Wohnort: von Daheim

Beruf: nix

  • Nachricht senden

9

Freitag, 7. Dezember 2007, 20:14

Warum denn nicht??
[SIZE=4]VERKAUFE[/SIZE]
[SIZE=3]oder Vertausche[/SIZE]

Powerschnürzze und Schnürzze mit Wicklung nach Wunsch bis 3 fach Statorgröße für 3D Modelle bis 600g und Segler bis ca 1,2kg.

Drehteile jeder Größe für Motoren oder andere

10

Sonntag, 9. Dezember 2007, 14:31

motor weiiiiiit über der fläche..... wenn ich mich nicht verguckt hab :D


.....bzw. um die frage positiver auszudrücken:
wie gut fliegt das denn mit dem motor über der fläche? :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jasper« (9. Dezember 2007, 14:35)


11

Sonntag, 9. Dezember 2007, 18:28

das war in den 60er jahren

es flog damals bis heute

grusssssssss
»andres« hat folgendes Bild angehängt:
  • Dandy Motoraufsatz.jpg
keiner meiner vögel ist mir am himmel hängen geblieben :prost:

12

Mittwoch, 12. Dezember 2007, 19:09

hmmmmmh
is das auf dem foto n' nuri?

wenn, dann is das vielleicht auch nur n' ungewohntes bild für mich :tongue:
.....bei fliegern mit schwanz hinten dran kenn ich's ja, aber bei nuri's seh ich das so zum ersten mal :shy:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jasper« (12. Dezember 2007, 19:09)


13

Samstag, 22. Dezember 2007, 00:58

hi

auf dem foto oben nicht

da gab es jedoch vor 30 jahren nen geier ..................

grussssssssss
»andres« hat folgendes Bild angehängt:
  • Geier1.jpg
keiner meiner vögel ist mir am himmel hängen geblieben :prost: