Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 12. Dezember 2007, 12:35

bauplan für großen nurflügel

hallo, da ich im moment dabei bin einen schlepper zu bauen hab ich mich mich gefragt ob es auch baupläne für nurflügel mit 3m spannweite oder (besser) mehr gibt. ich hab bis jetzt nur pläne bis 2,20m gefunden. könnt ihr mir da vielleicht einen tip geben?

2

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 13:50

RE: bauplan für großen nurflügel

ok. könnt ihr mir sagen wie sich die verwindung auswirkt? ich möchte einen nurflügel bauen der eine profiltiefe hat (pfeilnurflügel). also wurzel und endrippe gleich. es soll ein reiner segler sein und gut in der thermik gehen.
profil soll ein rg15 nicht schlecht sein für diesen zweck wenn ich mich nicht irre.
über die v-form und die verwindung bin ich allerdings nicht im klaren.

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 14:03

Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

4

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 20:57

"das rote" von zanonia ist ja mal genial. ich hab mal ne email hingeschrieben wegen einer skizze oder etwas ähnlichem.
hat von euch schon einmal jemand so ein modell geflogen oder fliegen sehen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »florian7777« (20. Dezember 2007, 20:58)


5

Freitag, 21. Dezember 2007, 07:33

bauplan für großen nurflügel

Der Pikant aus den 1980ger Jahren hat 3m Spannweite und etwa 1,5m² Flächeninhalt.

Der Rumpf und Plan 1:1 wurde von Uwe Gewalt vertrieben.

Gruss Günther Hg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Guenther_Hager« (21. Dezember 2007, 07:34)


6

Freitag, 21. Dezember 2007, 09:04

RE: bauplan für großen nurflügel

danke, der tip hat mir sehr geholfen. :ok:

ich hab hier sogar einen plan gefunden. sehe ich das richtig das der flügel garkeinen s-schlag oder andere verwindung hat?

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

7

Freitag, 21. Dezember 2007, 09:27

RE: bauplan für großen nurflügel

Zumindest ein Momentenneutrales Profil....
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

8

Freitag, 21. Dezember 2007, 09:35

RE: bauplan für großen nurflügel

es tut mir leid aber ich kann dir nicht ganz folgen. kannst du mir eventuell so ein profil nennen? ich hab mich bei aerodesign schon durchgelesen in deinem link, aber da versteh ich ehrlich gesagt auch nicht alles.

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

9

Freitag, 21. Dezember 2007, 13:11

PW51 (nicht in der Liste) hat sich wohl sehr bewährt.

Lies mal die Erklärungen bei Aerodesign durch.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

10

Freitag, 21. Dezember 2007, 14:42

hab mir jetzt nochmal alle auf profile auf deinem link von aerodesign durchgelesen.
gut anhören tut sich das
RS005A. da muß ich allerdings hohe verwindung reinbauen, und das
HS3,4-12B für nurflügel großsegler. von verwindung hab ich nichts gelesen. aber mit dem kommentar

Zitat

Ein neuer Entwurf ist hier sicherlich deutlich günstiger!
bin ich mir da nicht so sicher.

muß man mit dem von dir angesprochenen pw-51 auch auf hohe oder niedrige pfeilung achten?
Ps:sorry, aber das ist der erste nurflügel den ich selber konstruiere.

ich bin dir aber sehr dankbar für die tolle hilfe