Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

641

Samstag, 30. Oktober 2010, 16:06

@lauro
Wenn das Holmmaterial zu weich ist funktioniert das Ganze nicht. Darum ab einer gewissen Größe mindestens Balsa.
Nein den Bericht habe ich nicht gelesen.

@Markus
Die Angaben sind ein wenig mager.

Wenn einigermaßen sauber gebaut,
Schwerpunkt ca. 16 cm von der Spitze,
Ruderhinterkanten außen 6 mm nach oben in Neutralstellung
dann fliegt das Ding.

Gruß
Uwe
Es ist besser, den Mund zu halten und für einen Idioten gehalten zu werden, als es zu bestätigen!

642

Samstag, 30. Oktober 2010, 16:10

ups
R@lf war schneller!

16 cm ist wichtig. Ich kann es jetzt nicht nachmessen.

Baufehler müssten schon grobe sein, damit gar nichts läuft.

Gruß
Uwe
Es ist besser, den Mund zu halten und für einen Idioten gehalten zu werden, als es zu bestätigen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »uwete« (30. Oktober 2010, 16:10)


643

Samstag, 30. Oktober 2010, 16:19

Einfach nochmal alle Einstellungen überprüfen, stehen hier drinne.

@Uwe: die 6mm Hochstellung der Ruder sind laut Baubeschreibung nur noch 5mm, bin den aber auch immer mit 6mm geflogen, meine ich.

EDIT: beliebter Baufehler, vergessen der Verstärkungsplatte unten :D :D
Gruß Ralf :w

Was nicht geht, fliegt bestimmt!!! :ok:

In Bierwurst ist gar kein Bier drin, die heißt nur so.Bei Blutwurst ist es ähnlich .... da ist auch kein Bier drin!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eichhörnchen« (30. Oktober 2010, 16:23)


Markus08

RCLine User

Wohnort: Deutschland

Beruf: -

  • Nachricht senden

644

Samstag, 30. Oktober 2010, 16:30

Die Platte hab ich :tongue:

Gruß :w
[SIZE=1]MX-12:
-Extra 300 45"
-Nuri (Dizzy Bird)
-T-Rex 450 Pro
[/SIZE]

645

Samstag, 30. Oktober 2010, 16:36

Zitat von Torsten Hill " erste Seite " ---- Die Erfahrung hat gezeigt, dass zu leichte DB nicht so doll fliegen.
Meine wiegen immer so um die 150 - 180g.
---- also pack mal 50 Gramm drauf .
Ich versuche auch immer leicht zu bauen , ist aber nicht immer die Lösung .. Gewisse Profile brauchen halt ihre Flächenbelastung damit sie vernünftig fliegen .
Mein DB wog gut 400 Gramm ( dicken Motor schweren Akku ) , Schwerpunkt lag viel weiter vorn , als wie im Plan .

Lauro

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lauro« (30. Oktober 2010, 16:39)


646

Samstag, 30. Oktober 2010, 16:39

Zitat

Original von Markus08
Die Platte hab ich :tongue:


Na Wunderbärchen, wenn der Rest net krumm und schief wie nen Flitzebogen ist, dann kanns fast nur noch am falschen Schwerpunkt und/oder Rudereinstellungen liegen.
EDIT: Beim Gewicht scheint sich was geändert zu haben, aber ich baue eh immer schwerer ==[]
Gruß Ralf :w

Was nicht geht, fliegt bestimmt!!! :ok:

In Bierwurst ist gar kein Bier drin, die heißt nur so.Bei Blutwurst ist es ähnlich .... da ist auch kein Bier drin!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eichhörnchen« (30. Oktober 2010, 16:43)


Markus08

RCLine User

Wohnort: Deutschland

Beruf: -

  • Nachricht senden

647

Samstag, 30. Oktober 2010, 17:36

Hallo,
Schwerpunkt stimmt eigentlich.....?!?!?!??!
[SIZE=1]MX-12:
-Extra 300 45"
-Nuri (Dizzy Bird)
-T-Rex 450 Pro
[/SIZE]

fireandice

RCLine User

Wohnort: Söhrewald

Beruf: Tischler

  • Nachricht senden

648

Samstag, 30. Oktober 2010, 21:52

Stimmt er oder Stimmt er nicht, ein klare Aussage kann das Problem lösen. :shake:
Wie schon geschrieben wurde, liegt der Swp bei 16cm und die Ruder stehen 5mm hoch dann geht das Ding.
Meine fliegen alle egal ob schwerer oder leichter :ok:
Gruß
Stefan :w
Einsam kreist der Segelflieger,
im Gedränge bleibt der Flegel Sieger.
:D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fireandice« (30. Oktober 2010, 21:53)


Markus08

RCLine User

Wohnort: Deutschland

Beruf: -

  • Nachricht senden

649

Samstag, 30. Oktober 2010, 22:04

Hallo,
was heißt, "die Ruder stehen 5mm hoch".
Heißt das so?
»Markus08« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt.jpg
[SIZE=1]MX-12:
-Extra 300 45"
-Nuri (Dizzy Bird)
-T-Rex 450 Pro
[/SIZE]

fireandice

RCLine User

Wohnort: Söhrewald

Beruf: Tischler

  • Nachricht senden

650

Samstag, 30. Oktober 2010, 22:10

Jepp, genau so. Sonst geht kein Nuri :ok:
Gruß Stefan :w
Einsam kreist der Segelflieger,
im Gedränge bleibt der Flegel Sieger.
:D

Markus08

RCLine User

Wohnort: Deutschland

Beruf: -

  • Nachricht senden

651

Samstag, 30. Oktober 2010, 22:16

Hööö?
Seit wann ist denn da so?

Gruß
[SIZE=1]MX-12:
-Extra 300 45"
-Nuri (Dizzy Bird)
-T-Rex 450 Pro
[/SIZE]

fireandice

RCLine User

Wohnort: Söhrewald

Beruf: Tischler

  • Nachricht senden

652

Samstag, 30. Oktober 2010, 22:25

Seit
INGNAZ ETRICH
im Jahre 1905.......
Oder schau dich schlau bei
http://de.wikipedia.org/wiki/Nurfl%C3%BCgel
ein Profi bin ich auch nicht, sonst würde ich es in kurzen Sätzen erklären. :D aber lies mal unter Varianten nach.
Viel Spaß beim stöbern
Stefan :w
Einsam kreist der Segelflieger,
im Gedränge bleibt der Flegel Sieger.
:D

653

Sonntag, 31. Oktober 2010, 00:33

Es gibt spezielle druckpunktfeste Profile für Nuris, da ist es nicht so.
Bei normalen Profilen immer.

Gruß
Uwe
Es ist besser, den Mund zu halten und für einen Idioten gehalten zu werden, als es zu bestätigen!

654

Sonntag, 31. Oktober 2010, 01:03

@ Uwe: Was ist denn ein *Druckpunktfestes Profil* ???

Mir fallen beim Nuri nur verwölbte und S-Schlagprofile ein (bin kein Profilspezi).
Gruß Ralf :w

Was nicht geht, fliegt bestimmt!!! :ok:

In Bierwurst ist gar kein Bier drin, die heißt nur so.Bei Blutwurst ist es ähnlich .... da ist auch kein Bier drin!

655

Sonntag, 31. Oktober 2010, 17:46

Hallo R@lf!

Von Laie zu Laie:
Der Druckpunkt ist für den Auftrieb das, was der Schwerpunkt fürs Gewicht ist.
Gemeinheit, bei zunehmendem Anstellwinkel wandert er nach vorne, wodurch der Anstellwinkel bei gleichem Schwerpunkt noch weiter steigt.

Bei druckpunktfesten Profilen (z.B. S-Schlag) bleibt er weitgehend an der festen Stelle.

Gruß
Uwe
Es ist besser, den Mund zu halten und für einen Idioten gehalten zu werden, als es zu bestätigen!

656

Sonntag, 31. Oktober 2010, 18:47

Danke Uwe,

also kannte ich eines, wusste halt nur nicht das es eins ist (S-Schlagprofil). :dumm: :D

Wieder was gelernt. :shy:
Gruß Ralf :w

Was nicht geht, fliegt bestimmt!!! :ok:

In Bierwurst ist gar kein Bier drin, die heißt nur so.Bei Blutwurst ist es ähnlich .... da ist auch kein Bier drin!

fireandice

RCLine User

Wohnort: Söhrewald

Beruf: Tischler

  • Nachricht senden

657

Sonntag, 31. Oktober 2010, 20:15

:dumm:
Öh ja und weil mir all das Wissen fehlt, baue ich nur geprüfte Fluggeräte :ok: :D
So wie den Dizzy Bird :D
Gruß
Stefan :w
Einsam kreist der Segelflieger,
im Gedränge bleibt der Flegel Sieger.
:D

658

Sonntag, 31. Oktober 2010, 22:01

Ich habe mittlerweile den dritten. :ok:

Einfach so als Allwetter-Spaßgerät ist der super, dabei so robust daß man mal was riskieren kann. :evil:

Aber wie du siehst kommt es auch vor, daß er nicht fliegt.
Warum auch immer ???

Gruß
Uwe
Es ist besser, den Mund zu halten und für einen Idioten gehalten zu werden, als es zu bestätigen!

Markus08

RCLine User

Wohnort: Deutschland

Beruf: -

  • Nachricht senden

659

Sonntag, 31. Oktober 2010, 22:11

Hallo
ich habe jetzt erstmal die Ruder ca. 5mm nach oben gestellt...
Dann werde ich auch noch ggfs. etwas Gewicht drauf packen.
Evtl. fliegt er dann... :ok:

Gruß :w
[SIZE=1]MX-12:
-Extra 300 45"
-Nuri (Dizzy Bird)
-T-Rex 450 Pro
[/SIZE]

fireandice

RCLine User

Wohnort: Söhrewald

Beruf: Tischler

  • Nachricht senden

660

Sonntag, 31. Oktober 2010, 22:30

Viel Erfolg :ok:
Einsam kreist der Segelflieger,
im Gedränge bleibt der Flegel Sieger.
:D