Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

RC Master Chief

RCLine User

  • »RC Master Chief« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich } Steiermark } Voitsberg

Beruf: Schlule

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Februar 2008, 13:04

Klappluftschraube

Hab ein Problem mit der Luftschraube, und zwar wenn ich lande reist mir öfters die Motorhalterung an meinem Hydrasnake (Baugleich Mxi Swift). Hat denn schon einer Erfahrung mit Klappluftschrauben an Nurflügeln, hab nämlich keine Ahnung wie die zu montieren ist.
Discus (Jamara)
Salto H101 (Rippin)
Slowing (Schweißgut)
Spacescooter (MPX)
Magister (MPX)
F3B-Maschine (Hersteller unbekannt)
Pagera Leichtwindsegler

Meine HP

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RC Master Chief« (11. Februar 2008, 13:04)


Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. Februar 2008, 14:46

RE: Klappluftschraube

Such mal nach Klappluftschrauben für Pusher ;), gibts auch bei Graupner.

Alternativ Distanzstücke anbringen, um ein Überklappen zu verhindern (Unwucht)
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Alexander15

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Montag, 11. Februar 2008, 15:13

Bei meinem K-10 verwende ich so einen Graupner Pushprop:
http://shop.lindinger.at/product_info.ph…oducts_id=61395
Funktioniert einwandfrei, und die bessere Aerodynamik merkt man beim segeln
deutlich!

MfG
Su-29 rocks !!!

4

Dienstag, 12. Februar 2008, 00:28

Ja, Ja, Ja...

Hallo,

Klappluftschraube will ich auch haben, bei den Graupner-Teilen musst Du darauf achten, dass Dein Motor den passenden Wellendurchmesser hat, es gibt die Linkslaufenden Klappis(Push) nur in bestimmten Grössen und dann für die 3,17mm und 2,3mm Motorwellen. Bei den klappis ist auch die erlaubte Höchstdrehzahl etwas geringer.

Es gibt auch noch andere Hersteller, die Klappis anbieten, da ist die Auswahl grösser z. B. Aeronaut

Bin bei dem Thema noch nicht ganz so weit fortgeschritten, deswegen Bitte ich Missverständnisse nicht gleich mit einem Posting voll mit Hammerköpfen zu starten, Danke.

Ohne Gewähr!

Gruss thorsten
Nano-Quad / mCpx / Blade 130x / T-Rex 250FBL / Embla450 V1 / ProtosMini /