Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Christianrp

RCLine User

  • »Christianrp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. Februar 2008, 17:38

Höhenversatz der Querruder bei Zacki

Hallo Leute
habe noch einen Bausatz vom Feigling; und ein Paar alte aus Balsa profilierte Querruder

Problem:

Die QR sind an der Stoßlinie zur Endleiste des Nuris
etwa 1-1,5 mm niedriger als das Profil

Wenn ich die Querruder auf der Unterseite ranbappe, besteht zwischen Oberkante vom Balsaholz zum EPP der Fläche auf der ganzen Länge also eine Höhendifferenz von ca. 1-1,5mm

Ist das vernachlässigbar oder besser neue Balsa-Querruder organisieren ?

Danke im Voraus :)

Christian
...mein Antrieb ist die Sonne...

jabl003

RCLine User

Wohnort: Ösiland

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. Februar 2008, 18:52

Beim mir warens sogar schon mal 3mm :dumm:
und trotzdem flog er gleich als ohne differenz..


also.... "schea di wos" :tongue:

Gruß
jabl
http://www.be-able-to.de.tl/Home.htm

Fliegergruß
jabl :D

Christianrp

RCLine User

  • »Christianrp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Februar 2008, 13:43

RE: Höhenversatz der Querruder bei Zacki

Merci, Jabl

Greetings
...mein Antrieb ist die Sonne...