Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Thomas H.

RCLine User

  • »Thomas H.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Simmerath liegt in der nähe von Aachen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. Februar 2008, 14:12

Depron nuri

hi leute,


ich hab bereits die suche angeschmissen aber da hab ich nichts gefunden

nun zu meiner frage:



ich suche einen Depron Nuri der 1.10meter spannweite hat und den man so richtig langsam machen also so richtig langsam.

ich hatte bis vor ein paar tagen einen nurie mit dem haben wir gschleppt und der war richtig cool aber der ist mir dan im flug auseinandergebrochen.
mein Freund von dem ich den nurie hab der hatte den von E-bay aber da gibt´s den nicht ;(


ich hoffe ich bekomme ein paar antworten


mfg


Thomas


P.S. Und der nuri soll richtig leicht sein!
[SIZE=4]Was nicht senkrecht geht ist untermotorisiert!!! [/SIZE] Ich Grüsse Andy :angel:

:evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

Catan

RCLine User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. Februar 2008, 16:20

Hallo.

Vielleicht der hier:

*Klick*

ein bisschen kleiner bauen und leichtere Komponenten...

Gruß Manuel
[SIZE=4]Live and let fly[/SIZE]

[size=1]mit der Lizenz zum löten[/size]

Meine HP

Thomas H.

RCLine User

  • »Thomas H.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Simmerath liegt in der nähe von Aachen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. Februar 2008, 16:24

jo der ist gut, aber eigentlich möcht ich keinen motor haben


Mfg Thomas

P.S.Sorry hatte ich oben fergessen hinzuschreiben
[SIZE=4]Was nicht senkrecht geht ist untermotorisiert!!! [/SIZE] Ich Grüsse Andy :angel:

:evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas H.« (25. Februar 2008, 16:25)


Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

4

Montag, 25. Februar 2008, 16:33

Hol Dir den Plan des Dizzy-Bird, Spannweite um die 1 m, aber sowas kann man mit eonem Taschenrechner und einem Lineal schnell umrechnen, um einen größeren zu bauen.
Der Segler ist bei der normalen Größe um die 160 bis 180 gr schwer, dadurch auch extrem langsam zu fliegen. Bauaufwand ca. 2 Stunden, beim ersten Teil dieser Art wird es aber länger dauern...

Bauanleitung etc.
Liebe Grüße
Hartmut

Catan

RCLine User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Montag, 25. Februar 2008, 18:35

Zitat

Original von Thomas H.
jo der ist gut, aber eigentlich möcht ich keinen motor haben


Kannst den Motor doch einfach weglassen. Dann kannst du auch einen kleineren Akku verwenden und das ganze Modell ist noch leichter!
[SIZE=4]Live and let fly[/SIZE]

[size=1]mit der Lizenz zum löten[/size]

Meine HP

Thomas H.

RCLine User

  • »Thomas H.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Simmerath liegt in der nähe von Aachen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Montag, 25. Februar 2008, 18:40

ja ich find den auch super, aber ich hab keinen Bauülan
[SIZE=4]Was nicht senkrecht geht ist untermotorisiert!!! [/SIZE] Ich Grüsse Andy :angel:

:evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

Catan

RCLine User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Montag, 25. Februar 2008, 19:57

Zur Not kannst du versuchen den ohne Bauplan zu bauen. Die groben Daten sind in dem Threat ja angegeben. Vielleicht hilft dir der Konstrukteur noch mit genauen Maßen des Originalmodelles weiter (Die du dann auf 1,10m Spannweite umrechnen kannst).

Manuel :w
[SIZE=4]Live and let fly[/SIZE]

[size=1]mit der Lizenz zum löten[/size]

Meine HP

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Catan« (25. Februar 2008, 19:57)


8

Montag, 25. Februar 2008, 20:06

nuri ohne plan

Hier ist Einer mit Plan:
http://www.epp-versand.de/a_nurmick.php?…dfa531ca5fd5c47
micha
PS: bezahlbar ist er auch

JAP

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

9

Montag, 25. Februar 2008, 22:42

RE: nuri ohne plan

hi Thomas, hast ja schon gesehn, ich hab ne kleine Zeichnung mit Maßen von meinem Nuri gemacht.



wenn Du die cm-Maße einfach durch 1,5 teilst (via taschenrechner) kommst Du genau bei einem Meter raus bei gleicher geometrie. Ich habe schon mal fast diesen Nuri in dieser Größe als Segler gebaut, der ging absolut spitze. Bei leichtestem Wind an ner 2mKante ewig rumsoaren, leichteste thermikzucker auskurbeln, das Ding war echt cool. Wenn Du nämlich hinten den motor wegläßt sparst Du dir nicht nur das Mtorgewicht sonder brauchst dann auch nicht soviel in der nase, alles wird viel leichter. Bei 1m Spannweite kannst du die untere Flächen auch aus 3mm Depron machen und evtl nur den vorderen Holm nehmen, das dürfte reichen. Setz die Servos etwas weiter vor (an den vorderen Holm) (auch gut für den Schwerpunkt) oder mach einen kleinen Rumpf mit ner Schnauze, so bekommst Du das Gewicht nochweiter vor und brauchst dank Hebelgesetz noch weniger.

viel Spaß beimbasteln, Jeremy
Gravity is not just a good idea - it´s a law !

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

10

Montag, 25. Februar 2008, 23:04

Der Link zum Dizzy-Bird brachte auch Anleitung und Plan, wenn man denn etwas gelesen hätte ...
Liebe Grüße
Hartmut

Thomas H.

RCLine User

  • »Thomas H.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Simmerath liegt in der nähe von Aachen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 26. Februar 2008, 15:11

ja ich mag es aber lieger genau befor ich da stunden inwestiere und der fliegt nicht!
[SIZE=4]Was nicht senkrecht geht ist untermotorisiert!!! [/SIZE] Ich Grüsse Andy :angel:

:evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 26. Februar 2008, 16:04

Mein erster Dizzy-Bird hat von Anfang an gut geflogen. Das liegt daran, dass man bei dem Vogel viel falsch machen kann ohne dass die Flugeigenschaften darunter exorbitant leiden. So habe ich den Holm in der ganzen Fläche 6mm dick gemacht, auch außen. Hier sollte er aber etwas dünner werden. Aber Flugtechnisch merkt man das nicht, auch andere bauen ihre Dizzys mit durchgehend gleich dickem Holm, weil es einfach einfacher ist.

Die Schnittschablone druckt man sich am besten so aus, dass man die Maße lesen kann. Diese überträgt man dann auf das Depron/Selitron. Denn der Druck auf mehreren A4-Blättern ist nervig.
Die Anleitung (als PDF) ist sehr ausführlich mit Bildern gehalten. Da gibt es fast nix dran zu kritteln. Der Wert des Dizzybirds (wenn man Einzelplatten bei Praktiker kauft) ist maximal 10 Euro zzgl. der Servos (Großes C, 4,90 Euro pro Stück), zzgl Empfänger und Akku. Wenn der erste nicht fliegt (halber Tag) dann baut man halt noch einen... Aber der fliegt...

Videos Dizzybird am Hang auch bei modellbauvideos.de ...
Liebe Grüße
Hartmut

Thomas H.

RCLine User

  • »Thomas H.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Simmerath liegt in der nähe von Aachen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 26. Februar 2008, 17:07

jo danke,

ich werd mal schauen!



mfg


Thomas
[SIZE=4]Was nicht senkrecht geht ist untermotorisiert!!! [/SIZE] Ich Grüsse Andy :angel:

:evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

jabl003

RCLine User

Wohnort: Ösiland

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 26. Februar 2008, 17:47

oder gleich wie ich 2 Meter :evil:
http://www.be-able-to.de.tl/Home.htm

Fliegergruß
jabl :D

Thomas H.

RCLine User

  • »Thomas H.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Simmerath liegt in der nähe von Aachen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 26. Februar 2008, 17:50

ja ich hatte auch deine zeichnung etwas bearbeitet da hab ich ne spannweite von 3metern :evil: :evil: :evil: :evil:

einfach alle werte verdoppelt!




mfg


Thomas
[SIZE=4]Was nicht senkrecht geht ist untermotorisiert!!! [/SIZE] Ich Grüsse Andy :angel:

:evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

jabl003

RCLine User

Wohnort: Ösiland

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 26. Februar 2008, 17:54

ich meinte eigentlich den Dizzy :dumm:

Der Thread heißt "Dizzy Bird" und dort ist der Bau meines 2 Meter "Monsters" genau beschrieben :angel:

Gruß
jabl
http://www.be-able-to.de.tl/Home.htm

Fliegergruß
jabl :D

Thomas H.

RCLine User

  • »Thomas H.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Simmerath liegt in der nähe von Aachen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 26. Februar 2008, 17:57

achso
[SIZE=4]Was nicht senkrecht geht ist untermotorisiert!!! [/SIZE] Ich Grüsse Andy :angel:

:evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

Thomas H.

RCLine User

  • »Thomas H.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Simmerath liegt in der nähe von Aachen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 2. März 2008, 11:40

Eigenbau Nuri

[SIZE=4]Was nicht senkrecht geht ist untermotorisiert!!! [/SIZE] Ich Grüsse Andy :angel:

:evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

jabl003

RCLine User

Wohnort: Ösiland

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 2. März 2008, 15:17

sieht schonmal gut aus. :nuts:

Gib mal n paar Daten an. :heart:


Grußjabl
http://www.be-able-to.de.tl/Home.htm

Fliegergruß
jabl :D

Thomas H.

RCLine User

  • »Thomas H.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Simmerath liegt in der nähe von Aachen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 2. März 2008, 17:32

Daten nuri

hi,


die daten vom nuri sind:

Spannweite: 1,35 meter
tife:44cm
gewicht:100gramm leer


mfg


thomas
[SIZE=4]Was nicht senkrecht geht ist untermotorisiert!!! [/SIZE] Ich Grüsse Andy :angel:

:evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: