1

Mittwoch, 19. März 2008, 12:13

Tempest oder Zelebanu?

Hallo zusammen,
ich spiele mit dem Gedanken, mir einen großen Nuri zuzulegen. In der engeren Wahl sind Tempest und Zelebanu.
Vorteil vom Tempest ist die schon vorgesehene Zerlegbarkeit. Beim Zelebanu würde ich diese dann auch einbauen.

Nur meine Frage:
Welche "Alltagserfahrungen" gibt es zu den Modellen? Ich suche einen Nuri mit guten Gleiteigenschaften und weiß noch nicht genau, ob ich nur eine Seglerversion aufbauen werde. (Eine Flitsche habe ich da.) Welche Motoren wären denn als Antrieb geeignet bzw. mit welcher Kombi fliegt Ihr?

Danke und Gruß,
Rob :O
Zu viele Ideen, zu wenig Zeit.....