Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Alex V.

RCLine User

  • »Alex V.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich, Steiermark, Voitsberg

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. April 2008, 22:25

Hochstart von Nuris ( Mit Rumpf )

Ich habe einem guten Freund einen selbstgebauten Nuri abgekauft mit eingebauter Schleppkuplung. Jetzt die Frage :w : Kann ich den Nuri mit der Hochstarteinrichtung per Schleppkuplung hinaufkatapultieren? Ich bin nähmlich unnsicher weil die Schleppkuplung beim Nuri ganz vorne beim Spitz eingebaut ist. Normallerweise muss der Hochstarthaken ja 2 - 3cm vor dem Schwerpunkt angemacht werden, zumindest bei den normallen Seglern oder ? Weil da müsste es ja den Nuri vorn hinunterdrücken oder nicht?

Oder wäre es besser einen eigenen Hochstarthaken zu montieren?

Psss: Es wäre nähmlich ganz klasse wenn ich beim Hochstart selber ausklinken kann!!! :D :prost:
Twin Star 2 (MPX)
Easy Star (MPX)
Nuri ( Eigenbau von einem Freund)
Adriana (Topmodel)
Fun Tiger (Thunder Tiger)
Hang Star ( Eigenbau von einem Freund )
Parkmaster 3D (MPX)
XL - Star ( Topmodel)
MPX Magister ( Schleppmaschine )
B4

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. April 2008, 23:08

Ein Hochstarthaken sitzt normalerweise kurz vor dem Schwerpunkt des Fliegers. Eine Schleppkupplung ist meiner Meinung zum Hochstart ungeeignet. Aber ein Haken ist schnell angebracht...
Liebe Grüße
Hartmut

C.Est....nn

RCLine User

Wohnort: Nähe Würzburg

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 13. April 2008, 11:13

Benutz bloß NICHT die Schleppkupplung zum Hochstart. Haben wir mal probiert, da gings zuerst rauf und dann aber fast Senkrecht runter. Das Seil reißt den Flieger einfach herunter. Bau einen Hochstarthaken hin und fertig.

MfG
Carsten
Als das Teleklingel fonte, treppte ich die Rannte runter und türte vor die Bumms. Bonne Seule!


Mein Verein