Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 3. Juni 2008, 11:59

Akkubefestigung Kninni?

Hi,

ich bin grade dabei meinen Kninni zusammenzubauen. Am meisten "Sorge" hab ich noch mit der Akkubefestigung. Mit Tape festkleben bringt ja nix, soll einfach auswechselbar sein. Wie sieht's mit Klettband aus?

Mein Idee war, mehrere Löcher durch die Flächen zu bohren, an der Unterseite CFK-Stäbe dranzumachen und daran den Akku mit Gummis zu befestigen.

Wie macht ihr das denn, gibt's evtl. ein paar Fotos, wo das genauer zu erkennen ist?

Danke für die Hilfe und Grüsse,
Jürgen

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Juni 2008, 12:53

GUTES! Klettband funktioniert.
Gruß Frank!

HAucki

RCLine User

Wohnort: Hünxe

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Juni 2008, 17:01

RE: Akkubefestigung Kninni?

Zitat

Original von Juggle4Evr
Mein Idee war, mehrere Löcher durch die Flächen zu bohren, an der Unterseite CFK-Stäbe dranzumachen und daran den Akku mit Gummis zu befestigen.


So hab ich es bei meinem Nuri auch gemacht, geht wunderbar. Zwei Löcher reichen schon aus, das hält bombenfest, nur eine Vertiefung musst du natürlich für den ganzen akku machen, am besten so, dass der etwas klemmt, dann kann nichts verrutschen.
- Fliton Inspire Mini
- EPP Speed Canard
- Epptasy 80cm
- MPX Panda (Oldschool baby)
- MPX Easy Glider (reiner Segler)
- Frettchen

Wenn hinter Fliegen Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach... :dumm:

lipo-fan

RCLine User

Wohnort: Pfalz

Beruf: muss nicht jeder wissen ;)

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. Juni 2008, 09:28

Hier die Unterseite von einem 50cm Nurflügel. Akkufach ausgespart, Akku rein, und Klebeband drüber.
Das Klebeband im Bereich des Akkus musst du auf der Klebeseite mit einem kleinem Stück Tape unklebbar machen. :dumm:

Gruß
Peter
»lipo-fan« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC03085.jpg