Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

pade91

RCLine User

  • »pade91« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederbayern

Beruf: gießereimechaniker

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. Juli 2008, 18:03

Suche Allzweck Nuri Rucksacktauglich , aber Eigenbau

hi,

mein problem ist das ich jetzt mit der Schule fertig bin und somit viel Zeit zum fliegen haben bis ich zu Arbeiten beginne. Da unser Flugplatz 12km entfernt ist such ich einen Nuri, der folgende kriterien erfüllen sollte.Ich will ihn auch Styropor schneiden.

- Teilbar
- für Thermik
- zum rumfetzen
- zum Hangfliegen
- mit Motoraufsatz
- Pushprop
- robust


Was würdet ihr für ein Profil nehmen?
Wie teilbar machen?
Wie den Motoraufsatz mit dazugehörigen akku gestalten?
Brett oder Pfeil ?

danke für eure mithilfe

mfg patrick

mazola01

RCLine User

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. Juli 2008, 18:39

Eventuell ein Brett ala Rip Off (extremflug)

Das erfüllt nur deine Anforderung nicht, das ein Pushprop montiert werden soll.

Aber du kannst die Fläche schön vom Rumpf trennen. Die Fläche ist ja gerade, also Stauraumfreundlich.
Motor ist super zu montieren, einfach in den Rumpf rein, Klapplatte und gut ist.
Profil haben wir super Erfahrungen mit dem PW75 gemacht. Wenn man den schön leicht bau, Floatet man damit sogar. Und schnell wird er damit auch.

Bei so nem Teil kannst du halt schön einbauen und musst nicht alles irgendwo Reinpfriemeln. Dafür ist es etwas mehr Arbeit.

Gruss Steffen

Edit: Gerade gesehen das es ein Motoraufsatz sein soll.... Da könntest du höchstens dann ne Seglernase bauen. Wär ja auch kein Thema. Blei braucht man so oder so...dann stört der Motor auch nicht.
LazyBee,Knuffel,Mini-Ellipse,China Holz Hangfräse und ein paar EPP Nuris ....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mazola01« (10. Juli 2008, 18:42)


Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. Juli 2008, 22:21

www.aerodesign.de da wird dir sicher geholfen!!
:angel: