Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ralodin

RCLine User

  • »Ralodin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Villmar/Aumenau

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. August 2008, 00:09

Blue Giant, mal anders

Hallo,
habe meinen ersten Nurflügler ( Fläche ) überhaupt aus Depron zurechtgeschneidert.
Hier das Ergebnis:

Er ist bestückt mit einem MotorRoxxy 2824-34,
Roxxy Regler
8,5 Schraube.

Leider ist er noch nicht geflogen. hoffe auf MORGEN.
MFG
Ralf ;)
»Ralodin« hat folgendes Bild angehängt:
  • P220808_21.38.jpg
Als Hirte erlaubte mir zu dienen mein Vater dir, meine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band, wir waten durch ein Meer voll Blut, Gib uns dafür Kraft und Mut.

hvdh

RCLine User

Wohnort: Rheine

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. August 2008, 18:23

Hallo
mein Giant ist vorgestern geflogen.
Fliegt super das Teil, und segelt auch recht schön.
Mein Giant wiegt allerdings bis zu 600g.

Jemand hier im Forum hatte ein Bild seines beleuchteten Fliegers gepostet, und das war so genial, das ich es nachbauen musste.
Evtl. baue ich mir noch einen 2. als Büroleuchte nach.




Antrieb: Dittomotor 8x4,7 LS 3S2100 MPX Lipo und viel zu schweren 35A Regler.
Beleuchtung: 1Zelle 2000er Lipo, ca 65 LEDs 2 Servoelektroniken zum separaten schalten von LEDs



Hermann

Ralodin

RCLine User

  • »Ralodin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Villmar/Aumenau

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. August 2008, 22:48

Hallo Hermann...

Auch meiner flog heute zum ersten mal. Für den Ersten nicht schlecht. Allerdings habe ich nach oben von der Haube 2,5 cm zugegeben,da ich mit einem 2200 er Lipo fliege. Bin total begeistert, hatte ihn nach fuenf Min.im Griff. Allerdings volles Adrenalin, also Gas weg heist net Bremsen, ich Hubi flieger. :O
Aber dennoch Loops u.s.w., no Problem. Der Roxxy mit einer 8X5 er Luftschraube zu wenig Schub.

@ Jens, für deine Frau zum Anfang , geht schon, nur nicht an solch windigen Tagen wie heute.

Sorry das ich momentan nicht so erreichbar bin, aber jeden Tag ein Akt.
Hat jemand einen Plan von einer Horten??

MFG
Ralf
Als Hirte erlaubte mir zu dienen mein Vater dir, meine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band, wir waten durch ein Meer voll Blut, Gib uns dafür Kraft und Mut.

4

Donnerstag, 28. August 2008, 09:27

RE: Hallo Hermann...

Zitat

... Hat jemand einen Plan von einer Horten??


Wie gross soll's denn sein? Ich hab aus depron ein fliegerli mit 1.5m spannweite gebaut, segler, 270g mit 4x 800mah AAA Batterien. Brauchste eine woche lang nicht aufladen.
flog nicht schlecht, hat sich aber in nem Baum verfangen und nun müssen neue ruder dran.

Knackpunkt beim Bau : verwindung und Ruder, bzw anscharnierung

Mach dieses WE mal fotos und nen film, wenn ich nen Hang finde (ist ca. 750 von der haustüre weg :-])

gruss chris

Ralodin

RCLine User

  • »Ralodin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Villmar/Aumenau

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 31. August 2008, 20:17

@seuchato

Hallo,
1,50Meter wäre cool, Vid wäre auch toll.
MFG
Ralf
Als Hirte erlaubte mir zu dienen mein Vater dir, meine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band, wir waten durch ein Meer voll Blut, Gib uns dafür Kraft und Mut.

6

Montag, 1. September 2008, 10:08

RE: @seuchato

Hallo Ralf

Das Teil hört auf den Namen "Glöggli". Kannst Du mit Nurflügel 2.26 etwas umgehen?

Gebaut habe ich die Version mit Hq1008GL, geplant ist die Version mit MH45. Damit die Scharnierung enfacher wird, werde ich die Pläne so anpassen, dass die Scharnierachse gerade ist. Ich bin mir bewusst:

1. HQ1008GL ist kein Nurflügler profil, wollt's halt mal wissen/erfahren :-)
2. Drehzentrum für Verwindung in Scharnierachse eher ungewöhnlich, aber auch hier: will's halt mal wissen/erfahren :-)

Ziele waren:
- Hang/Thermik
- Robust
- einfachster Transpot
- Jugendtauglich (Meine kids, später f. Jugendgruppe)

Bin gespannt auf Verbesserungsvorschläge

Gruss chris
»seuchato« hat folgende Datei angehängt:
  • Glöggli.zip (4,85 kB - 40 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. September 2020, 16:31)

Ralodin

RCLine User

  • »Ralodin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Villmar/Aumenau

  • Nachricht senden

7

Montag, 1. September 2008, 13:14

Hallo

Hallo,
habe mittlerweile auch einen Chinook, also zweimal Giant und Chinook (außer den Hubies). Weitere Teile in Planung. Traum bleibt die Horten. ein Freund baut den Giant momentan in der 3mtr. Version.(Versuch)

MFG
Ralf :w
Als Hirte erlaubte mir zu dienen mein Vater dir, meine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band, wir waten durch ein Meer voll Blut, Gib uns dafür Kraft und Mut.

8

Mittwoch, 10. September 2008, 13:45

RE: Hallo

Hallo Ralf

Anbei die .flg dateien der Blue giants die wir gebaut haben

- Variante mit 2.2 m Spw, war total untermotorisiert, vieel zu schwer und flog deshalb nicht, wir konnten ihn auch nicht am hang erproben, da er den fliegerhimmel zu früh sah
- Varianten mit 1.60m mit diversen profilen, reine segler
- naca 2414_ uuuuhr gemütlich
- hq 1008GL guter gleiter, mein liebling
- PW106 wartet noch auf den rollout, erhält ca. -4° Verwindung,
soll einen impeller erhalten :-)

Der blue giant ist ein sehr guter entwurf und ich glaube das Teil fliegt in allen grössen. Bei 3m würde ich aber eher ein anderes Konzept hernehmen. sieh mal hierhier

Gruss chris

PS: haste Dir das Glöggli mal angeschaut?
»seuchato« hat folgende Datei angehängt:
  • BlueGiant.zip (4,86 kB - 30 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. September 2020, 16:31)

9

Mittwoch, 10. September 2008, 15:40

Ne Anleitung für eine Depron-Horten OHNE Verwindung mit glatter Unterseite habe ich HIER erstellt.
Gruß Peter

Ralodin

RCLine User

  • »Ralodin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Villmar/Aumenau

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 11. September 2008, 22:16

erstmal DANKE

hallo,
wir haben die Horten nachgebaut. Allerdings mit Rundung am Heck und so. Leider flog sie überhaupt nicht. Mittlerweile bauen meine Fliescherkollegen das Profil von meinem Chinook nach. Super Gleiteigenschaften, allerdings momentan noch ohne Motor. Als ich letzte Woche mit meinem original Chinook von R.S. auf den Platz kam, gab es Sprüche wie bemaltes Brett, du tust uns Leiiiid u.s.w ! :dumm:
Mittlerweile hat er alle überzeugt und wird in Depron nachempfunden. :evil:


MFG
Ralf
Als Hirte erlaubte mir zu dienen mein Vater dir, meine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band, wir waten durch ein Meer voll Blut, Gib uns dafür Kraft und Mut.

11

Sonntag, 14. September 2008, 23:39

RE: erstmal DANKE

Ralf

welche hast Du denn nachgebaut? Glöggli oder Stealth 400?

Gruss chris

Ralodin

RCLine User

  • »Ralodin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Villmar/Aumenau

  • Nachricht senden

12

Samstag, 20. September 2008, 21:16

Stealth 400

Außer Spesen nichts gewesen!!
Allerdings haben wir den Chinook aus Depron nachempfunden. Um den S Schlag hin zu bekommen , haben wir 2X Depron übereinander gelegt. Die Innenfläche mit 6mm Carbonstäben verstärkt.
Leider noch wabelig, aber ein super Gleiter fürs kleine Geld.
Die nächste Generation, mit Photo.

MFG
Ralf :w
Als Hirte erlaubte mir zu dienen mein Vater dir, meine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band, wir waten durch ein Meer voll Blut, Gib uns dafür Kraft und Mut.

13

Montag, 22. September 2008, 20:14

RE: Stealth 400

Ralf, Bei welchem modell ware denn ausser spesen nichts gewesen und warum?
Es wäre aufschlussreich dies zu wissen
gruss chris

Ralodin

RCLine User

  • »Ralodin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Villmar/Aumenau

  • Nachricht senden

14

Freitag, 26. September 2008, 21:38

Fliegeralltag

Hallo Leute ,
heute ma vom Fliegeralltag:::


- Motor Ele auf einem Blue Giant vereckt
- Regler Roxxy im Wild Wing abgeraucht???? --- gelandet nach evtl. einer halben Min., da das Modell nicht richtig reagierte. Plötzlich auf dem Weg zum Flieger ein kleiner schwarzer Punkt auf dem Deckel. Kurz danach geschmolzen und Rauch, also ein großer Teil weg, der Regler komplett geschmolzen. Es hat übelst gestunken :angry:

das einzigste HighLight mein Funjet. Heute das erste mal geflogen suuuuuper gut 8)

@ seuchato--- der Chinook als Depron double


MFG
Ralf
Als Hirte erlaubte mir zu dienen mein Vater dir, meine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band, wir waten durch ein Meer voll Blut, Gib uns dafür Kraft und Mut.

Ralodin

RCLine User

  • »Ralodin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Villmar/Aumenau

  • Nachricht senden

15

Freitag, 26. September 2008, 23:43

noch ein kleines Bild

Mein NEUES Spassgerät
»Ralodin« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC08033.jpg
Als Hirte erlaubte mir zu dienen mein Vater dir, meine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band, wir waten durch ein Meer voll Blut, Gib uns dafür Kraft und Mut.

Ralodin

RCLine User

  • »Ralodin« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Villmar/Aumenau

  • Nachricht senden

16

Freitag, 26. September 2008, 23:45

das sehen meist nur Modellbauer

Soooo
»Ralodin« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kopie (2) von DSC08054.jpg
Als Hirte erlaubte mir zu dienen mein Vater dir, meine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band, wir waten durch ein Meer voll Blut, Gib uns dafür Kraft und Mut.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ralodin« (26. September 2008, 23:50)