Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mad44

RCLine User

  • »mad44« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 72336 Balingen

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. September 2008, 15:48

Suche schnellen Nuri für E-Betrieb, 100 - 120cm Spannweite.

Hallo,

nachdem ich festgestellt habe, dass ich eigentlich meistens mit meinem gut motorisierten K-10 105cm unterwegs bin (vernünftige 280W :D ), die Kiste aber langsam alterschwach wird, muss Ersatz her.

Ich suche deshalb einen Nuri (Pfeil oder Brett), mit Rumpf, der schon vom Profil her schnell ist.
E-Betrieb muss sein, EPP wäre wünschenswert (nehme auch Holzkonstruktion, wenn fertig).

Das Frettchen von epp-fun war bei mir schon in der engeren Wahl, der Flieger ist aber leider nicht für E-Betrieb ausgelegt und zum experimentieren hätte Ich zwar Lust, aber leider keine Zeit.

Hat jemand eine Empfehlung ?

Grüsse Matthias
Flächenflieger
Heliflieger
UL-Pilot

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mad44« (8. September 2008, 15:48)


flying-honni

RCLine Neu User

Wohnort: Weihenzell

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. September 2008, 18:57

RE: Suche schnellen Nuri für E-Betrieb, 100 - 120cm Spannweite.

hi
also ich hab mit dem speedizzy von modellbauvideos gute erfahrungen aber der is aus depron und muss selber gebaut werden
mfg
flying honni

lipo-fan

RCLine User

Wohnort: Pfalz

Beruf: muss nicht jeder wissen ;)

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. September 2008, 20:35

Knurri vom EPP-Versand. Mit 90 cm zwar ein bisschen kleiner, aber schnell...

Darkwing

RCLine User

Wohnort: D-04329 Leipzig

  • Nachricht senden

4

Montag, 8. September 2008, 21:40

Wenns kleiner sein darf... Revenge Eco oder Rapid


:w Carl-Heinz

Stefan R.

RCLine User

Wohnort: Kützberg, Underfrangn

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. September 2008, 22:50

Hi!
Wenn man mal beim Schweighofer in Österreich
reinschaut, da gibt auch paar nette Nuris von Robbe...
Die haben z.T. ne sehr nette Airbruch-Lackierung...
z.B.: der eine mit den drauflackierten Turbinen.
der kostet ca. 79,- weiß man da schon was?
der würde mich reizen...
Grüßla,
Stefan
Meine Modelle: Viele Flieger (Multiplex),FW GWS in EPO, Cars: Traxxas Slash, E-Maxx, Bandit, Schiffe (Eigenbau), und 2 Helis: MCX, Lama V4 getuned, Sender Cockpit SX

Schulz

RCLine User

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. September 2008, 17:33

Der Hydrasnake von Robbe scheint aber ein Maxiswift zu sein. Und die Swifts hat hier mal jemand richtigerweise `fliegenden Wiederstände` genannt. Also gut für Anfänger schlecht zum Schnellfliegen. Habe die Robbeflieger aber nicht gesehen und vermute nur.

Wenn 300 km/h schnell genug sind, dann schau mal bei http://www.jomari.de/assets/s2dmain.html…/www.jomari.de/[/URL] rein. Die haben auch anderen heißen Schaumstoff. Siehe hier http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=92682. Sind aber alles Modelle mit Rumpf.
Echte auf Speed getrimmte Nuris gibt es hier http://www.speedflieger.de/osshop/catalo….php/cPath/1_36 und hier http://www.epp-fun.de/phpay/detail.php?s…bt=10&itemgr=25 über diese Modelle ist hier schon öfters geschrieben worden.

Gruß André

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Schulz« (11. September 2008, 18:04)