Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Stefan Fischer

RCLine User

  • »Stefan Fischer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Soest

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. September 2008, 21:05

Eigenbau Mini

Hallo,
ich habe folgendes Projekt vor, bin mir allerdings nicht sicher ob es in der Umsetzung funktioniert:
Möchte einen Nuri + eigenständiges Höhenruder in der Größenordnung 55cm-60cm bauen, allerdings aus reinem 6mm Depron. Ist das bei Nuris überhaupt ohne tragendem Profil möglich? Habe einen kleinen Jerry, allerdings is er aus EPP und mit Profil.
So habe ich mir das ganze vorgestellt:



Über 100g sollten es nicht werden. Verbaut werden 5g Servos, GWS 4Kanal, Pikko 9g, 8g Regler und nen 350er Kokam 2s.

Hoffe, das es in die Tat umzusetzen ist. Ihr seid gefragt !!!

Schöne Grüße
Stefan
Multiplex FunJet
Graupner Junior Sport Plus (zu verkaufen)
diverse Shockys
KDS 450S
MX-12 auf 2,4Ghz EZC

2

Dienstag, 9. September 2008, 02:22

RE: Eigenbau Mini

Hallo fiSchi

Mach mal ne richtige Zeichnung, mit Massen und so :-)

Wenn du den Schwerpunkt richtig setzt, fliegen Nuris immer, es fragt sich nur wie gut.

Wofür soll das Teil denn gut sein?
Warum möchtest Du das Höhenruder in der Mitte so 'erhöht' machen?
Warum 6mm Depron und nicht gefaltetes 3mm Depron (Siehe DizzyBird)? Das ergäbe dann eine profilierte Fläche, die aerodynamisch halt schon was anderes sein kann als ein 6mm Brett.

Gruss chris

Stefan Fischer

RCLine User

  • »Stefan Fischer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Soest

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. September 2008, 19:08

An das versetzte Höhenruder habe ich gedacht, damit ich bei der Größe die Querruder vielleicht ein bisschen entlasten kann :D .
Hab mal eine äußerst ungenaue Zeichnung gemacht:



Wie befestige ich den Motor am besten? Wie wäre es mit ein paar aufeinander geklebten Depronstücken mit Motoraufsatz?
Habe mir jetzt nicht wirklich Gedanken um das Profil gemacht, wollte eigentlich doch nur ein "fliegendes Brett" haben :D. Sind Winglets notwendig?

Die Maßen werden wohl so wie auf der Zeichnung nicht stimmen, habe sie nur grob von meinem Jerry übernommen.
Empfänger und Regler werden auch noch irgendwo untergebracht :D.

Greetz Stefan
Multiplex FunJet
Graupner Junior Sport Plus (zu verkaufen)
diverse Shockys
KDS 450S
MX-12 auf 2,4Ghz EZC

4

Dienstag, 9. September 2008, 21:08

Hallo, da fehlt noch die Pfeilung, beam die mal rüber und ich kann dir +/- sagen wo der SP liegt (siehe zanonia.de nurflügel.exe).

Wenn Du ein bisschen stöberst findest Du massenhaft ähnliche nuries. Bei Dieser Anordnung brauchts du keinen Höhenruderspoiler. Ein Punkt ist der Holm, der sollte das Gewicht deines nuris auch bei engen turns oder abfangen halten. bei 6mm depron werdens wohl mehrere cfk stäbe.

wenn du gute ähnliche nuries suchst, such zB nach freebaze nt oder dizzybird. die wurden als segler ausgelegt aber mit viel erfolg auch motorisiert.

Winglets brauchst du, wenn du das teil nicht nach horten prinzip auslegen willst (glockenauftriebsverteilung => verwindung => nicht so ganz simel zu bauen)

Ich bin gerade dabei einen leicht modifizierten dizzybird mit 90cm SPW zu bauen. der wird aus depron mit einem PW98-mod gebaut. Ich baue mir dabei eine fernwelle zunächst 3mm federstahl, später evtl. Karbon ein. Hab die Kugellager noch nicht. Aber damit umgehe ich den einschnitt für den motor. Soll schön sein und spass machen, halt auch etwas für meine kids. Ich stelle fotos ein in den thread über den dizzybird, sobald ferdisch.

gruss chris

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »seuchato« (10. September 2008, 02:06)