Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 13:51

"SOLO" von aero-naut

Hallo Leute!
Nach 2 jahren Modellflugabstinenz möchte ich mir nun wieder einen Nurflügel zulegen. Die anforderungen: bis 1,80m spannweite, geteilte Flächen, Rippen oder styro-balsa Flächen, (evtl. GFK-Rumpf), eher ein Floater (sollte bis "mittlere" Windstärke einsetzbar sein)!
Bin dabei auf den "Solo" von aero-naut gestossen! Könnt ihr mir vielleicht mehr zu diesem Modell sagen??? Z.b. "Reales" einsatzgebiet, Schwierigkeitsgrad beim Fliegen, verhalten beim Hochstart mit Gummiseil ("PROPELLERN"), usw.....

Im voraus herzlichen Dank für eure Hilfe
Flying Tom

kilothilo

RCLine User

Wohnort: Mittlerer Westen

Beruf: Wüsste ich auch gerne, aber ist auch egal

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. Oktober 2008, 07:04

Solo vor dem Einpacken : :D
»kilothilo« hat folgendes Bild angehängt:
  • Solo1.jpg
Gruß Thilo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kilothilo« (28. Oktober 2008, 07:07)


kilothilo

RCLine User

Wohnort: Mittlerer Westen

Beruf: Wüsste ich auch gerne, aber ist auch egal

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 28. Oktober 2008, 07:06

Solo nach dem Einpacken :D (mehr an Info kann ich leider nicht beitragen) :D
»kilothilo« hat folgendes Bild angehängt:
  • Solo2.jpg
Gruß Thilo

4

Donnerstag, 6. November 2008, 14:37

Hallo Thilo,

Deine Bilder zeigen den Solo, den es von Jamar gab/gibt. Der Solo von Aeronaut sieht anders aus!

Auch von mir die Frage: Gibts schon Erfahrungen mit dem Solo von Aeronaut?

Gruß,
Dankwart