Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Luftschrauber

RCLine User

  • »Luftschrauber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schnurzzhausen, Am Magnetfeld 12P

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. Dezember 2008, 10:50

Slowfly Nurflügler

Hallo,
ich überlege mir gerade, einen Slowflyer als Brettnuri aus einer gewölbten Depronplatte zu bauen weil ich dadurch schonmal das Gewicht für den Rumpf/Leitwerk reduzieren kann.
Macht das Sinn? Also kann das funktionieren mit einer gewölbten Platte?
Grüße,
Luftschrauber
meine Homepage: http://stefan-eibl.de mein Ebike/Pedelec Akku Online Rechner: http://stefan-eibl.de/ebikeakkurechner.sh

2

Samstag, 27. Dezember 2008, 11:45

Sicher, gabs schon oft, einfach mal suchen.nachteil ist eben das du kein Seitenruder hast (falls dus brauchst)
Gruß benni

Luftschrauber

RCLine User

  • »Luftschrauber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schnurzzhausen, Am Magnetfeld 12P

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. Dezember 2008, 11:48

Cool, vielen Dank, dann werd ich mal suchen.
Naja, Seite ersetze ich halt einfach durch Quer+Höhe...mal schauen wie das beim Langsamflug wirkt...
Grüße,
Luftschrauber
meine Homepage: http://stefan-eibl.de mein Ebike/Pedelec Akku Online Rechner: http://stefan-eibl.de/ebikeakkurechner.sh

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Luftschrauber« (27. Dezember 2008, 11:50)


Peter_K

RCLine User

Wohnort: Kirchheim/Teck

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. Dezember 2008, 12:37

Ein Brett-Nuri braucht immer ein Seitenleitwerk (oder Winglets). Ob du dieses sinnvoll anlenkst, hängt von der V-Form und Streckung des Flügels ab.
Schöner Gruß von der Teck

Peter

Luftschrauber

RCLine User

  • »Luftschrauber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schnurzzhausen, Am Magnetfeld 12P

  • Nachricht senden

5

Samstag, 27. Dezember 2008, 13:20

Hallo Peter,
ja, mit "Seite ersetzen" hab ich nur gemeint daß ich das Seitenleitwerk nicht ansteuern werde, also die Steuerung des Seitenruders versuche ich zu ersetzen durch Quer + Höhe.
Also ein Seitenleitwerk plane ich sowieso einzubauen, nur erstmal nicht anzusteuern.

Noch was zur Seitenruder-Ansteuerung:
Gut, also V-Form bringt die Seitenruderwirkung weil der Flügel durchs Rumpfdrehen dann frontaler in den Fahrtwind kommt und dadurch daß diese Flügelhälfte durch die V-Form einen positiven Anstellwinkel zum Wind hat, wird diese Flügelhälfte nach oben gedrückt, also hat Auftrieb, der die Flügelhälfte nach oben dreht. Dadurch wird die Kurve eingeleitet.
Und bei kleinerer Streckung wirkt dann die in den Wind gedrehte nach oben gebogene Flügelhälfte quasi wie mehr Spannweite und dadurch mehr Auftrieb, sehe ich das richtig?

Grüße,
Luftschrauber
meine Homepage: http://stefan-eibl.de mein Ebike/Pedelec Akku Online Rechner: http://stefan-eibl.de/ebikeakkurechner.sh

Peter_K

RCLine User

Wohnort: Kirchheim/Teck

  • Nachricht senden

6

Samstag, 27. Dezember 2008, 13:43

Bei hoher Streckung ist das negative Wendemoment größer, d.h. bei Querruder rechts zeigt der Rumpf erstmal nach links, was natürlich unerwünscht ist. Mit Seitenruder kann man dieses ausgleichen.

Mit Seitenruder ist übrigens immer angelenkt gemeint, sonst wärs kein Ruder, sondern ne Stabilisierungsfläche bzw Finne. Bin aber auch manchmal zu faul, verbal sauber zu trennen ... :D
Schöner Gruß von der Teck

Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter_K« (27. Dezember 2008, 13:44)


Luftschrauber

RCLine User

  • »Luftschrauber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schnurzzhausen, Am Magnetfeld 12P

  • Nachricht senden

7

Samstag, 27. Dezember 2008, 14:02

Ok, danke.
meine Homepage: http://stefan-eibl.de mein Ebike/Pedelec Akku Online Rechner: http://stefan-eibl.de/ebikeakkurechner.sh

8

Samstag, 27. Dezember 2008, 19:53

hi

nuri und slow ist heikel

Zitat

Seite ersetze ich halt einfach durch Quer+Höhe...mal schauen wie das beim Langsamflug wirkt..


wenn du bei den gemischten QR ein strömungsabriss hast , dann kracht es :angel:

ich hab schon mal ein nuri in ner halle zerlegt ;(

eine kleine abhilfe ist, der motor in der mitte, so dass die ruder im prop strahl liegen und durch das noch etwas wirken

such mal nach flauschi

grussssssssssss
keiner meiner vögel ist mir am himmel hängen geblieben :prost:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andres« (27. Dezember 2008, 19:54)


Luftschrauber

RCLine User

  • »Luftschrauber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schnurzzhausen, Am Magnetfeld 12P

  • Nachricht senden

9

Samstag, 27. Dezember 2008, 23:30

@Andres: Also wenn das Querruder problematisch ist beim Langsamflug dann könnte ich doch einfach die QR nur für Höhe ansteuern und ein richtiges Seitenruder benutzen, oder? Weil ich will mit einem Slowflyer langsam rumschweben und keinen Kunstflug betreiben.

Was haltet ihr von der Idee einen Nuri nur mit Seitenruder und Höhe(mit Querrudern) zu betreiben um ihn langsamflugstabiler zu machen?

Grüße,
Luftschrauber
meine Homepage: http://stefan-eibl.de mein Ebike/Pedelec Akku Online Rechner: http://stefan-eibl.de/ebikeakkurechner.sh

Luftschrauber

RCLine User

  • »Luftschrauber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schnurzzhausen, Am Magnetfeld 12P

  • Nachricht senden

10

Samstag, 27. Dezember 2008, 23:49

Zitat

Original von andres
such mal nach flauschi
grussssssssssss


Danke für den Tip mit dem Flauschi, aber der ist aus profiliertem EPP, das ist mir zu aufwändig zum Selberbauen mit diesem Heißdrahtschneiden. Ich will mir einen Nuri aus einer gewölbten oder ebenen(evtl. Aufdicken->Profil) Depronplatte bauen, also möglichst simpel zum Bauen und ist auch leichter als EPP Vollprofil.

Grüße,
Luftschrauber
meine Homepage: http://stefan-eibl.de mein Ebike/Pedelec Akku Online Rechner: http://stefan-eibl.de/ebikeakkurechner.sh

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Luftschrauber« (28. Dezember 2008, 12:41)


Luftschrauber

RCLine User

  • »Luftschrauber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schnurzzhausen, Am Magnetfeld 12P

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 28. Dezember 2008, 01:34

Jetzt hab ichs gefunden mein Wunschmodell: Den Spezi als Thermikfloater.
Gefällt mir dieses Konzept :)
So etwas in der Art werde ich mir auch bauen. Einen Brettnuri mit variabler V-Form(biegbares Alurohr) und Seitenflosse hab ich schon, dem verpasse ich noch ein Seitenruder und entsprechenden Höhenruderverbinder für die Querruder.

Und das Ganze werde ich auch mal mit einer gewölbten Platte probieren.

Grüße,
Luftschrauber
meine Homepage: http://stefan-eibl.de mein Ebike/Pedelec Akku Online Rechner: http://stefan-eibl.de/ebikeakkurechner.sh

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Luftschrauber« (28. Dezember 2008, 01:37)


Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 28. Dezember 2008, 17:01

Wie, gewölbte Platte? S-Schlag?

Einiges über Nuris, und deren Auslegung kannst du auf www.aerodesign.de lesen.

Ein anderes Beispiel für nen Seitenrudernuri (95% haben nur QR und HR, kein SR):

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…id=156009&sid=&

Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paul H.« (28. Dezember 2008, 17:03)


Luftschrauber

RCLine User

  • »Luftschrauber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schnurzzhausen, Am Magnetfeld 12P

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 28. Dezember 2008, 20:18

@Paul: Danke für die Links.

Zitat

Original von Paul H.
Wie, gewölbte Platte? S-Schlag?


Hier hab ich gerade einen Nuri mit gewölbter Platte und S-Schlag gefunden.
Soll angeblich genial fliegen und heißt Drenalin:

http://www.mfc-eschweiler.de/index.html?…e/Drenalyn.html

...und diesen Drenalyn dann mit etwas mehr Spannweite und dafür weniger Flächentiefe, damit er in den Rucksack passt. Das ergibt bestimmt auch einen schön langsam fliegenden Nuri. Und halt evtl. Höhe+Seite+VForm statt gemischte QR.
Was meint ihr dazu?

Grüße,
Luftschrauber
meine Homepage: http://stefan-eibl.de mein Ebike/Pedelec Akku Online Rechner: http://stefan-eibl.de/ebikeakkurechner.sh

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Luftschrauber« (28. Dezember 2008, 20:33)


Luftschrauber

RCLine User

  • »Luftschrauber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schnurzzhausen, Am Magnetfeld 12P

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 28. Dezember 2008, 20:31

Hier hab ich ihn grade nochmal entdeckt, mit anschaulicheren Bildern:
http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=36430

Mehr S-Schlag geht wohl nicht, das ganze Profil ist ein Riesen-S :)
meine Homepage: http://stefan-eibl.de mein Ebike/Pedelec Akku Online Rechner: http://stefan-eibl.de/ebikeakkurechner.sh

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

15

Montag, 29. Dezember 2008, 21:46

Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Luftschrauber

RCLine User

  • »Luftschrauber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schnurzzhausen, Am Magnetfeld 12P

  • Nachricht senden

16

Montag, 29. Dezember 2008, 22:10

@Elektrotommi: Ja, auch ein interessanter Flieger mit Wölbplatte...hab erst überlegt wie der es denn schafft ohne Seitenflosse/Winglet...aber dann hab ichs entdeckt: Der hat sie unterm Flügel, nicht drauf...funktioniert ja genauso...und die Profilrippen wirken ja auch als Seitenleitwerk...quasi wie ein untenliegender Grenzschichtzaun...
meine Homepage: http://stefan-eibl.de mein Ebike/Pedelec Akku Online Rechner: http://stefan-eibl.de/ebikeakkurechner.sh