Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 24. April 2009, 12:58

Nuriflut Nuri xxs Knurri zackcombatti

Moin
Ich möchte mir nach langem überlegen einen Nuri zulegen.
Der Nuri sollte eine Spannweite von ca. 80-100cm haben
Sollte wendig und evtl. etwas schneller sein.
Außerdem sollte der nuri mit einem Motor auszustatten sein.
Preis bis 40 € (nur der Flieger)
Ich habe Hier mal drei Nuris rausgesucht:

Nuri xxs von küstenflieger.de (http://www.kuestenflieger.de/nuri/z_index.htm)
Der Nuri xxs ist recht teuer ist das gerechtfertigt? (Vorfertigunggrad usw.)
Wie fliegt der Nurri xxs

Knurri von epp-versand.de (http://www.epp-versand.de/a_knurrri.php)
Der Knurri ist echt günstig aber muss man dann noch für 30€ Verstärkungsmaterrial kaufen? und wie fliegt der Knurri?

Zackcombatti von epp-modell.de (http://www.epp-modelle.de/de/02_produkte.htm)
Wie der Knurri ist der Zackcombatti sehr günstig aber muss man noch ewig viel Verstärkungsmaterial kaufen sodass der Nuri xxs im Endeffekt günstiger ist?

Gibt es noch andere passende Nuris?

Würde mich über Erfahrungen und Antworten freuen!

Grüße Georg
Modellbauen bis der Arzt kommt......

2

Freitag, 24. April 2009, 13:16

Zu 1 ist aus Styro, kein EPP würde für mich ausscheiden

Der Knurri fliegt recht schnell und ist günstig. Weshalb sollte die Verstärkung 30 € kosten? Ein Kohleholm mit V-Verbinder und eine Rolle Strapping Tape reicht.

Den dritten kenn ich nicht.

Es gibt noch den F4Y mini, www.epp-versand.de der geht auch sehr gut.

Mein Favorit in der Größe ist der Swift 2 von http://www.mscomposit.com/cat~swift.htm?…i,pri&pager=off , der ist günstig, universell, schnell gebaut und mit Design und Motorträger ausgeliefert.

Mit nem passenden Antrieb wird der sehr schnell.
Nicht mehr online

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »beagle« (24. April 2009, 13:22)


3

Freitag, 24. April 2009, 13:25

Ergänzung:
http://www.epp-fun.de/index_modelle.htm
Erfahrungen? Preis?
Modellbauen bis der Arzt kommt......

4

Freitag, 24. April 2009, 15:13

Danke für die schnelle Antwort!
Klingt sehr inerressant! Das heißt der Lieferumfang ist bei einem Swift 2 :
Der lackierte Epp-Kern (sind die Ruder schon abgetrennt bzw. "die Servoschächte" vorhanden?)
und der Motorträger
Grüße Georg
Modellbauen bis der Arzt kommt......

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Softwareschrauber

  • Nachricht senden

5

Freitag, 24. April 2009, 15:49

Beim Swift 2 musst du eigentl. nicht mehr viel machen, Ruder sind als elastiv flaps drin, Servo und Akkuaussparungen usw. sind auch schon drin, musst dein Gestänge anschließen, die winglets hinkleben, und den motor auf den motorhalter schrauben und den motorhalter aufn swift2 kleben, fertig.

Ich hab meinen noch mit nem Kohleflachprofil als Holm verstärkt, ansonsten bissl Strappingtape.

Der Nuri XXXS mag zwar "nur" aus Styro sein, aber komplett betapet kann das Teil nicht mehr kaputt gehen, wiegt sehr wenig, und fliegt einfach nur geil. Hab ihn allerdings nicht motorisiert!

6

Freitag, 24. April 2009, 18:31

@Steffen L.
:ok:
Und wie fliegt dein Swift 2?

...Das heißt der Preis des Nuri xxs kommt von der sehr guten Flugeigenschaft.

Grüße Georg
Modellbauen bis der Arzt kommt......

Steffen L.

RCLine User

Wohnort: Bad Wurzach

Beruf: Softwareschrauber

  • Nachricht senden

7

Freitag, 24. April 2009, 23:16

Ich hab auf meinem Swift 2 nur nen Shockymotor drauf (Hacker A20-34S) an nem 8x6 Prop, da kannst mit nem 2s 850ger Lipo ewig fliegen, senkrecht gehts, wird halt nicht superschnell, aber darauf kams mir auch nicht an.
Fliegen tut das Teil kreuzbrav, hab letztens mal im Flug nen Akkuabstecker gehabt: das Teil kam von alleine im Rückenflug heile runtergesegelt ;)


Der Nuri XXS is halt wirklich was feines für Thermik oder Hang (Küste) :)


schau mal hier hats noch ein vid, wo auch mein siwft2 dabei ist:
http://www.rcmovie.de/video/319973d3173a…ft-II-in-Action!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PaX« (24. April 2009, 23:16)


8

Samstag, 25. April 2009, 00:43

Ich hab auch nen a20-34s EVO drauf mit 3s800er Lipos und einer Aeronaut 6,5x4, das geht schon sehr schnell. Optimal ist das ganze mit einem AXI 2208/20 mit gleichem Akku und Latte.
Nicht mehr online

9

Samstag, 25. April 2009, 17:39

Moin
Kaufe mri jetzt wahrscheinlich einen Swift 2!
Grüße Georg
Modellbauen bis der Arzt kommt......

10

Samstag, 25. April 2009, 20:35

JO!!!!
Gute entscheidung!!!

Ehm mal an alle die erfahrung mit Nuris haben:
Hat jemand einen Kninni???

Und wieviel wiegt er?
Und welchen Motor habt ihr drauf???

11

Sonntag, 26. April 2009, 11:19

Moin
http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…i&hilightuser=0
Da stehen so ein paar daten drin!
Grüße Georg
Modellbauen bis der Arzt kommt......

12

Sonntag, 26. April 2009, 14:27

Ja den Bericht kenn ich schon danke!!!
Ja ich versuchs einfach!!!
Alter wird das h´geil wenn wir drei einen Nuri haben Georg!!!

Ich freu mich schon voll.... :nuts:

Gruß an alle die uns hier geholfen haben mit den vielen antworten!!! :ok: