Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 6. Mai 2009, 13:14

Frage zum Maxi Swift bzw. allen EPP Nuris

Hallo

Das Tape soll man ja laut den meisten Berichten hier im Forum mit Uhu Por aufbringen weil nix anderes so gut hält.

Meine Frage:

Soll ich die beiden Flügelhälften (Maxi Swift - EPP)
auch mit Uhu Por zusammenkleben
oder mit normalem Superkleber und Aktivator ???

Was hält besser ???

Möchte dann damit im böigen Sturm bis 80 km/h fliegen.

DANKE für eure Antworten.

Gruß KH
Land: Österreich - Region Eisenstadt
FB: MPX Royal Pro
Modelle:
Temporal (E-Storm), Graphite 2, Gracia, Ion Neo

mein aktuellstes Video gibts da
https://www.youtube.com/watch?v=szFNNLYrGGM

:angel:

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Mai 2009, 13:17

Die Uhupor-Verklebung hält extrem gut, an dieser Stelle geht der nie mehr ausseinander. Vorrausgesetzt du verwendest das richtig (Auf beide Hälften auftragen, ablüften lassen, zusammenpressen)

Uhupor hat gegenüber Sekundenklebern und Epoxy den Vorteil, dass es elastischer ist und nicht so spröde.
Gruß Frank!

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. Mai 2009, 14:04

Ich klebte bisher mit 5min Epoxi, hielt auch.

Werde zukünftig UHU Por oder Pattex PU-Leim nehmen

Bei PU: eine Seite mit Sprühnebel anfeuchten (nicht nass), andere Seite auftragen, dann zusammendrücken und etwas verreiben.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

HarteLandung

RCLine Neu User

Wohnort: Nähe Bamberg

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Mai 2009, 06:20

Klebenaht beim Maxi

Hallo Karlheinz,

m. E. ist es beim MaxiSwift völlig egal für welchen der Kleber Du Dich entscheidest, die Klebestelle dürfte nicht allzusehr belastet werden, Du hast ja keinen Rumpf der das Gewicht tragen muss (Bis auf den Akku und den hab ich eingeschrumpft und eingeklebt, ist jetzt sozusagen ein Holm :ok: ). Außerdem wird der Maxi ja ge-taped, was nochmal die Naht entlastet.
Aber!!!: Allein schon deswegen, weil du verdammt viel Sekundenkleber brauchen würdest rate ich Dir zu Uhu por, der ist auch mein persönlicher Favorit.

Ich hoffe die Antwort kam nicht zu spät :D

Grüße
Ralf

5

Mittwoch, 13. Mai 2009, 07:34

Danke

Ich DANKE allen die mir geschrieben haben für die Infos !!!!!!!!!

Gruß KH
Land: Österreich - Region Eisenstadt
FB: MPX Royal Pro
Modelle:
Temporal (E-Storm), Graphite 2, Gracia, Ion Neo

mein aktuellstes Video gibts da
https://www.youtube.com/watch?v=szFNNLYrGGM

:angel:

the_mike

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: Telematik-Student

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. Mai 2009, 11:09

Ja definitiv Uhu Por, hält gut und bleibt elastisch.