Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Stephan S

RCLine User

  • »Stephan S« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Weinitzen - Steiermark

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. Juni 2009, 20:10

220cm Depron in Nurflügelform - Antriebsvorschläge?!

Hallo!

Habe mich die letzten 7 Tage aus Stresskompensationsgründen einem neuen Fliegerchen gewidmet!
- Vorgabe war, die Verwendung von CFK zu vermeiden - damit bringt ja jeder Festigkeit zusammen *gg*

Das Ding hat 2,20m Spannweite und derzeit 467gr. Leergewicht...

Holmtechnisch handelt es sich um eine Kieferleiste, im Rumpfmittelteil in einer verleimten Sperrholz-Box verbunden.

Festigkeitsmäßig ist das natürlich kein Hotliner, aber das Gerät ist ohnehin mehr für gleichmäßige Morgen- und Abendthermik gedacht :angel:


Momentan bin ich noch am Überlegen, ob ich eher mehr Rudertiefe, dafür weniger Spannweitenanteil, oder weniger Tiefe, dafür Ruderflächen fast über die ganze Spannweite einplanen soll!?
Hat von euch jemand hilfreiche Tipps zu dem Thema? :dumm:

Die zweite Frage ist der Antrieb...
Ich bin ohnehin niemand, der gerne senkrecht steigende Flieger hat, sondern ich fliege lieber dynamisch und "klassisch" (oder altmodisch :D )
Sollte eben ein guter Kompromiss aus wenig Gewicht und trotzdem ausreichend Leistung zum Durchsteigen von leeseitigen Abwindfeldern sein!

Ein Ray (Jeti-Billigsegment?) Set mit 25A-Regler für "Modelle bis 1000g" müsste eigentlich reichen, oder?
(RAY Outrunner SET A 3530/10 1400 RPM/V mit BR-Regler RAY 25 A)


Danke schonmal für eure Tipps und Anregungen!

LG, Stephan
»Stephan S« hat folgendes Bild angehängt:
  • big3.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Stephan S« (21. Juni 2009, 20:13)


Stephan S

RCLine User

  • »Stephan S« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Weinitzen - Steiermark

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. Juni 2009, 22:43

Update: Habe mich jetzt für einen Pichler Boost 15 entschieden...
Kommt schwerpunkttechnisch am ehesten hin und sollte genug Leistung haben!

Wenn der Erstflug stattgefunden hat (morgen oder übermorgen) gibt's einen Bericht drüber :D

lg, Stephan

neonerl

RCLine User

Wohnort: Starnberg

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. Juni 2009, 14:28

ja, such Dir lieber einen schönen windstillen Tag aus. :D
Der Trüg scheint.

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. Juni 2009, 12:05

naja, mit dem 15er Boost geht der bestimmt "fast" senkrecht, so 73° !! :D :D
Sieht wie ein Co 5 aus, der Kleiderbügel!! :D
:angel:

Stephan S

RCLine User

  • »Stephan S« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Weinitzen - Steiermark

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. Juni 2009, 16:31

Wenn sich der Dauerregen endlich verabschiedet, kann's losgehen mit dem Ding ;-)
Bin schon gespannt auf die Flugzeit, sollte mit 3S 2200er eigentlich mehr als ausreichend sein...
Der Schwerpunkt könnte sogar sicher 4000er-Zellen vertragen, denn momentan betätigen sich ein paar Schrauben als Schwerpunktassistenten *g*

Übrigens... wenn ihr was zum Lachen wollt... :D
Das Ding lässt sich nicht zerlegen! - War dem Stephan S zu viel Aufwand ! - Geht aber bei umgelegtem Beifahrersitz zerstörungsfrei (diagonal von Heckscheibe bis Beifahrerfußraum) in meinen 190er :evil:


LG, Stephan
»Stephan S« hat folgendes Bild angehängt:
  • small1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Stephan S« (24. Juni 2009, 16:33)


Stephan S

RCLine User

  • »Stephan S« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Weinitzen - Steiermark

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 25. Juni 2009, 17:20

Passt, der Erstflug (und Zweit- und Drittflug) war erfolgreich! :D

Ich bin angenehm überrascht! Der erste Gleitflug aus der Hand schien schon gar nicht mehr enden zu wollen!
- Die Motorleistung ist genau so wie erhofft, also nix mit senkrechtem Steigen, aber ausreichend Reserve bei wenig Gewicht.
Von der Stabilität her kann ich nur sagen "mächtig", der Flügel fliegt, als hätte er 7m und 50kg :D :D
- Um alle Achsen komplett satt, stabil und exakt steuerbar!
Fluggewicht liegt jetzt bei 880g mit etwas Ballast in der Nase.
Querruderwirkung könnte etwas ausgeprägter sein, reicht aber zum Kurbeln.

Über die Gleitflugleistung kann ich nur sagen, dass man im Anflug (meine Flugwiese hat nur ca. 20x2m Landefeld, alles andere ärgert den Besitzer) fast immer noch 1-2 Kreise fliegen kann, wenn man schon der Meinung ist, längst zu tief zu sein :angel:
Thermikeigenschaften muss ich noch ausgiebiger erkunden, die jetzigen Flüge waren sozusagen "in der Ruhe vor dem Sturm" vor einem Gewitter...

Werde in den nächsten Tagen ein paar bewegte Bilder einstellen!

LG, Stephan

Stephan S

RCLine User

  • »Stephan S« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Weinitzen - Steiermark

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 5. Juli 2009, 19:29

Nachtrag: Mit dem Video wird's wohl nix mehr... :angel:

Heute hat im "flotteren" Marschflug von einem Bart zum anderen ein extrem undezentes Schwingen mit anschließendem Aufschaukeln und Bruch des Flügels dem kurzen Leben des Modells ein Ende gesetzt!

- Von der Gesamtflugzeit gesehen waren es zwar sicherlich 10-12 Stunden, aber trotzdem kein guter Wert :D

Beim nächsten Nuri werde ich wohl mehr auf die Torsionssteifigkeit im hinteren Profilbereich achten :dumm:
Aber ok, war ja mein erster Depron-Nuri dieses Formats...

LG, Stephan

PS.: Zur zusätzlichen Strafverschärfung hat sich das Gerät über einem Brennnessel-Sumpf aufgelöst => Kurze Hose :ok:
»Stephan S« hat folgendes Bild angehängt:
  • crash1.jpg

rcandirc

RCLine User

Wohnort: Österreich Wien

Beruf: Mechatroniker Lehrling 1.lj

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 7. Juli 2009, 17:19

Autsch!! ;( ;( ;( War ein schönes Modell
Mein 'Hanger:
Logo 600 3d / Ac3x / Savöx / Scopion HK 4035-500 / Jive 80 HV / 10s 4000mah :nuts:
T rex 500 ESP / Ac3x / Ds 510 / Bls 251 / Scopion 3026 1600kv / Roxxy 9100-6 / 6s 2650mah 30c
Mini Titan
.....und eine Menge Fläche.

All Fasst. :D

daniel230290

RCLine Neu User

Wohnort: Hamburg

Beruf: fluggerätemechaniker(noch azubi)

  • Nachricht senden

9

Freitag, 10. Juli 2009, 01:14

oh mein beileid,
ich hoffe bloß, das meinem depron nuri nicht das gleiche schicksal blüht wie deinem :angel:
es geht beim bau meines 2,5m depron nuri (ich habe extra nur depron zum bau verwendet) mit vollsymetrischem profil langsam zum ende :ok:

gruß

Stephan S

RCLine User

  • »Stephan S« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Weinitzen - Steiermark

  • Nachricht senden

10

Freitag, 10. Juli 2009, 14:07

Leistungshungriger, stell doch mal ein paar Bilder rein wenn du fertig bist!
Mein Bastelmesser ist momentan ohne Beschäftigung.... :D

lg, Stephan

daniel230290

RCLine Neu User

Wohnort: Hamburg

Beruf: fluggerätemechaniker(noch azubi)

  • Nachricht senden

11

Montag, 13. Juli 2009, 12:02

moin,
also es wird wahrscheinlich doch noch ein bisschen dauern, weil es echt viel arbeit ist(hab mich da ein bisschen mit dem aufwand verschetzt) aber es geht voran.
ich würde trotzdem schon ein paar bilder reinstellen, aber irgwndwie bekomm ich das nicht hin :nuts:
wie kann ich denn bilder einstellen, sorry hab das aber noch nie gemacht
???

12

Montag, 13. Juli 2009, 12:17

Bilder einstellen

@ leistungshungriger: schaust du hier ;)
Gruß Ralf :w

Was nicht geht, fliegt bestimmt!!! :ok:

In Bierwurst ist gar kein Bier drin, die heißt nur so.Bei Blutwurst ist es ähnlich .... da ist auch kein Bier drin!

daniel230290

RCLine Neu User

Wohnort: Hamburg

Beruf: fluggerätemechaniker(noch azubi)

  • Nachricht senden

13

Montag, 13. Juli 2009, 12:18

so hab das jetzt doch hinbekommen :ok:
»daniel230290« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG2278.jpg

daniel230290

RCLine Neu User

Wohnort: Hamburg

Beruf: fluggerätemechaniker(noch azubi)

  • Nachricht senden

14

Montag, 13. Juli 2009, 13:34

noch ein pic
»daniel230290« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG2279.jpg

daniel230290

RCLine Neu User

Wohnort: Hamburg

Beruf: fluggerätemechaniker(noch azubi)

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 14. Juli 2009, 13:34

gestern und heute habe ich mich mal dem motor gewidmet :ok:
einen turnigy 165g außenläufer mit 1100kv das ganze wird über einen 70A regler und einem 4000 3s polytec akku befeuert :D
»daniel230290« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG2282.jpg

daniel230290

RCLine Neu User

Wohnort: Hamburg

Beruf: fluggerätemechaniker(noch azubi)

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 15. Juli 2009, 15:57

so bin jetzt fertig zum erstflug :D
ich hoffe mal das es klappt. der rumpf wird noch schöner gemacht, aber der erstflug ist mir erst mal wichtiger :tongue:
»daniel230290« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG2283.jpg

daniel230290

RCLine Neu User

Wohnort: Hamburg

Beruf: fluggerätemechaniker(noch azubi)

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 15. Juli 2009, 16:01

:)
»daniel230290« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG2284.jpg

(Jo)Hannes

RCLine User

Wohnort: Trier

Beruf: Dipl. Inf.

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 24. August 2010, 11:38

Na, wie ist der Erstflug gelaufen?

Unser 2,5m Depron Nuri (DizzyBird x2.5) hatte letzte Woche auch Erstflug:

[IMG]http://der-frickler.net/_media/modellbau/planes/dizzy2.5/dizzy_bird_2.5m_32_erstflug_1.jpg?w=400[/IMG]

...klick aufs Bild für mehr Infos!
Baubeschreibungen und Fotos meiner Modelle unter http://www.der-frickler.net

19

Dienstag, 24. August 2010, 12:04

Denke ich mach sowas auch mal , nru als ' motorsegler ' mit falschne proportionen ^^
MfG