Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Matze123

RCLine User

  • »Matze123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Maschinenbaustudent

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. September 2009, 21:15

Pibros Fragen

Hallo,
nach geschätzten 2,5h Arbeit steht mein Pibros nun so weit wie auf den Bild zu sehen.
Nun muss ich entscheiden, ob ich ihn motorisiere oder nicht.
Hat jemand Erfahrungen, ob er auch noch in der Thermik und im Hang geht, wenn ich einen Motor einbaue? Ich würde einen 23g Motor + 400mAh 2S Lipo einbauen.
Denke mit allem würde das sicher 80-90g mehr ausmachen.
Würde eine KLappluftschraube etwas bringen um den Luftwiederstand zu verringern?
Auf Bildern habe ich gesehen dass manche ihn mit einer Heckflosse und andere mit 2 bauen. Was haltet ihr für Sinnvoll? Wenn Segler 1 und wenn mit Motor dann 2?
Vielen Dank für eure Antworten
Gruß
Matthias

Matze123

RCLine User

  • »Matze123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Maschinenbaustudent

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. September 2009, 09:06

Bild vergessen....
»Matze123« hat folgendes Bild angehängt:
  • Foto(2).jpg

3

Donnerstag, 10. September 2009, 19:53

Ob eine oder 2 Heckflossen - ist egal.
Bei meinem habe ich gar keine dran - dafür die Spitzen des Dreiecks zu Winglets
hochgebogen - fliegt etwas "wackeliger" - dafür ist die Rollrate besser.
Klappprop ist immer gut - wg. Schwerpunkt mußt du bei deinem Setup den
Motor wohl nach vorne bauen.
Erwarte vom Pibros keine Superthermikperformance - du kannst aber fein rumheizen
mit ihm.
powered by Turnigy , Zippy , Rhino & co

Matze123

RCLine User

  • »Matze123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Maschinenbaustudent

  • Nachricht senden

4

Freitag, 11. September 2009, 10:51

Das mit der Thermik ist mir jetzt fast schon klar was ich so alles gelesen habe.
Aber wie sieht es denn mit dem Hang aus? Ist es fürs Hangfliegen besser ihn ohne Motor zu bauen oder macht das keinen großen Unterschied?

Matze123

RCLine User

  • »Matze123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Maschinenbaustudent

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 13. September 2009, 12:43

Möchte hier nun das Endergebnis mal einstellen.
Der Pibros wiegt nun komplett incl. Akku so wie auf dem Bild zu sehen 180g.
Ist das ein guter Wert um ein bisschen Hang zu segeln?
Für welchen Windbereich ist er jetzt geeignet? Ich schätze mal nicht für allzuviel.
Gruß
Matthias
»Matze123« hat folgendes Bild angehängt:
  • Foto(2).jpg

Thomas H.

RCLine User

Wohnort: Simmerath liegt in der nähe von Aachen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. September 2009, 15:53

Schaut ja super aus....



Am hang geht der bestimmt ganz gut,


Un vom Wind her kannst du bei jedem Wind fliegen, wenn es net mehr so gut geht dann Bleist de nen bissel auf.....


naja hoffe konnte helfen



lg



Thomas
[SIZE=4]Was nicht senkrecht geht ist untermotorisiert!!! [/SIZE] Ich Grüsse Andy :angel:

:evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: