Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rsteiner

RCLine User

  • »rsteiner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich/ St.Florian bei Linz

Beruf: Techniker Motorenbau

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. September 2009, 20:05

VELOCITY II / PROJETI Tiger ???

Hallo Nurflügel Experten

Ich bin am überlegen mir entweder einen VELOCITY II oder PROJETI Tiger anzuschaffen.
Wobei die Höchstgeschw. für mich nicht das Ausschlaggebende ist.
Möchte nur mal etwas leicht schnelleres probieren daß trotzdem noch einigermaßen gutmütig ist.
Der Projeti gefällt mir besonders wegen der innenliegenden Leitwerke.
Jedoch beim Velocity überzeugt der Preis und die Möglichkeit alle meine Akkus verwenden zu können. Der Projeti braucht ja stärkere.
Was würdet ihr mir empfehlen?

Danke für eure Tipps und Hilfe!

lg
Reinhard

Silberkorn

RCLine User

Wohnort: Steinheim/Murr

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. September 2009, 20:13

Funjet :-)
--
lieber Gruss, Alexander

Überzeugter OpenTX Benutzer.

Darkwing

RCLine User

Wohnort: D-04329 Leipzig

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. September 2009, 23:26

Wieso braucht der Projeti stärkere Akkus ???
Das liegt einzig am verbauten Motor/Luftschraube und wenn Du in den Projeti einen 2700U/V Motor an einer 5x5 Luftschraube reinbaust, wird der ebenso ~22- 25A verbrauchen wie der Velocity Motor. Oder halt was leichteres....
Preisgünstig ist der Funjet, der geht notfalls im Parkfly-Setup und aufrüsten kannst Du ja immer noch. Oder halt den Velo da ist Motor/Regler schon mit bei und die Leitwerke kannst ja nach innen versetzen


:w Carl-Heinz

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. September 2009, 12:46

Hol' dir einen Funjet ;)

fabi94

RCLine User

Wohnort: Kirchheim/BA-WÜ

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. September 2009, 13:04

da kann ich mich nur anschließen-----FUNJET

fliegt klasse egal ob schnell oder langsam,sehr wendig aber trotzdem gutmütig :D
Gruß von der Teck
Fabi

Hangar:
Raven III mit knapp 800W:D
Funjet :D
Royal Evo 9
Frettchen:evil::evil:
Verkaufe:
Lrp speedy pro
Graupner lipo charger 4-->bei interesse PN

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. September 2009, 15:07

Hol Dir ein en Projeti. Der Projeti ist zwar euin wenig teurer als ein Funjet, aber das machen die Vorteile alle weg.
Der Projeti ist mit ungefähr gleicher Motorisierung schneller als ein Funjet und enorm viel leiser als dieser. Das liegt an der Propellerlage, der Propeller streicht nicht in der gänze über die Fläche, das ist enorm viel leiser.
Dann fliegt den Funjet jeder Hinz und Kunz, den Projeti noch nicht.

Mit dem 2700U/V-Motor und 5x5 werden ca. 22A gezogen, ich fliege den mit 1800ern und 22ooern und zwischen 20 und 30 C, es gehen alle Akkus, die ich habe...

Im Angebot bekommt man den PJ für 75 Euronen, als Antrieb habe ich einen Turnigy aus China drin...
Liebe Grüße
Hartmut

7

Donnerstag, 10. September 2009, 15:25

Ganz klar Projeti :ok:

Was hast du denn für Akkus?
In den Projeti passt ja von 1000mAh bis zu 3200mAh alles rein.
In meinem ersten hatte ich 3S 1000er mit einem 30g Flyware Motor.
Das ergab knappe 200W bei nur 450g Gewicht.
Jetzt habe ich 350W bei 520g.

Und wie schon gesagt Funjet hat jeder.

Ich denke von den Flugeigenschaften schenken sich Funjet und Projeti nichts.

Gruß

Dirk

Silberkorn

RCLine User

Wohnort: Steinheim/Murr

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. September 2009, 16:17

Zitat

Original von killozap
Hol Dir ein en Projeti. Der Projeti ist zwar euin wenig teurer als ein Funjet, .


Sagen wir das doppelte :-)
--
lieber Gruss, Alexander

Überzeugter OpenTX Benutzer.

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. September 2009, 16:22

Vergleiche bitte nicht Ladenpreise Funjet mit Listenpreis Projeti...
Liebe Grüße
Hartmut

Silberkorn

RCLine User

Wohnort: Steinheim/Murr

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. September 2009, 16:29

Zitat

Original von killozap
Vergleiche bitte nicht Ladenpreise Funjet mit Listenpreis Projeti...
+

Naja, wenn man die günstigsten Ladenpreise vergleicht sind es immernoch über 30%.

Und der Funjet hat meiner Meinung nach das unktitischere Flugverhalten und das bessere Flugbild. Aber das ist geschmacksache.
--
lieber Gruss, Alexander

Überzeugter OpenTX Benutzer.

Darkwing

RCLine User

Wohnort: D-04329 Leipzig

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. September 2009, 16:53

Geschmackssache. Der FJ ist recht unkritisch, zumindest wenn man ihn leicht baut.
Projeti hatte ich noch zu Bürstenzeiten mit NiMH und der war auch Handstartfähig.
Velocity soll dem Projeti ähnlich sein.... genaueres kann ich erst in ein paar Tagen sagen, bzw. Vergleiche anstellen.


:w Carl-Heinz

derBlake

RCLine Neu User

Wohnort: Nähe Mosbach am schönen Neckar

Beruf: Techn. Vertrieb im AD

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. September 2009, 20:31

Hallo Reinhart,

ich hatte erst den Velo 1 und nach dem sich an dem Kleberei nicht mehr gelohnt hat nun den Velo 2...für mich der Preis-Leistungs Sieger und jetzt dank EPO auch deutlich haltbarer als der erste aus Styro.
Der Antrieb geht wirklich klasse wenn man die mitgelieferte LS durch ne Graupner oder ACP ersetzt.
(nur vorsorglich ein Kohlerohr in die Fläche packen wenn man hart um die Ecken fliegt)

Schau mal in den Velocity Thread oder ein paar Videos an- Velo rockt!!

Grüsse Heiko
Jedes Projekt macht Dich besser! Hornbach2007

Summ100

RCLine Neu User

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

13

Freitag, 11. September 2009, 11:29

Velocity

Hallo,
will mal meinen Senf dazugeben,
Hab seit 6 Wochen einen Velocity und ca 10 Std das Teil jetzt bewegt - in der Luft !
VCity ist mit dem Projety gleich zu setzen - mit dem unterschied was beim Projeti die Flächen nicht zusammengeklebt werden müssen ! Schaut --mann sich die Bilder an
erkennt -mann sehr viele gemeinsamkeiten bis auf die Winglets - ob die nun außen oder innen sitzen ist eigentlich völlig egal.
Vorteil des Projeti ist was was der Rümpfrücken und Haube ausgeschnitten sind-
Nachteil beim Projeti - kein Regler - Motor - Schraube dabei ! Preis Leistung schlechter
Flugverhalten ist von beiden gleich-
Der V - City geht mit dem Gelieferten Antrieb senkrecht - selbst mit einem 2500-3s
Mittlerweile habe ich den VCity mit Kohle (Rumpfnaht innen und außen Verstärkt und einen Skorpion 2221 - 4400 U/min Volt eingebaut - Allerdings ist der Originalträger dafür nicht geeignet !! hier sollte -mann einen selber Bauen ! geht Problemlos ebenso sollte mann das Hinterteil verstärken.
So ausgerüstet mit einer 4,7*4,7 Camprop leistet der Motor ca 530 Watt Eingangsleitung bei so 50-55 Amp - Sprich gut 400 Watt Abgabeleistung Vollgaslaufzeit so ca 2,4 min mit meinen 1800er Lipos 3s
Die Langsamflugeigenschaften bleiben voll erhalten - nur der Akku musste ganz nach vorne - Dafür Steigt der Vctiy Raketenhaft und bringt in Toppspeed so um die 200
Mann kann wie gesagt das Modell genauso Fliegen - aber wenns einen juckt ... gehts vorwärts!

Funjet ist ja kein Nurflügler - wenn die Vereinskameraden ihre teuren Flieger auspacken und der Velo Fliegt stehen die da mit offenen Mund - Viel Spaß für wenig Geld !

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

14

Freitag, 11. September 2009, 11:36

Wieso ist der Funjet kein Nurflügel?

Hat der ein Kreuzleitwerk, oder was?
Liebe Grüße
Hartmut

Summ100

RCLine Neu User

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

15

Freitag, 11. September 2009, 12:19

Nein das nicht, aber vergleiche mal das Flugbild ! Hat doch nichts vom Nurflügler oder ?

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

16

Freitag, 11. September 2009, 12:24

Nurflügler ist kein Gefühl, es ist eine Bauart eben ohne zusätzliches Höhenruder. Also gibt es auch kein "hat doch nichts vom Nurflügler", sondern eher "sieht nicht aus wie ein Delta" oder so...
Liebe Grüße
Hartmut

Summ100

RCLine Neu User

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

17

Freitag, 11. September 2009, 12:58

Ach egal Hartmut,
lassen wir das eigentlich ginge es um den Vcity/Tiger

rsteiner

RCLine User

  • »rsteiner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich/ St.Florian bei Linz

Beruf: Techniker Motorenbau

  • Nachricht senden

18

Samstag, 12. September 2009, 11:06

Zitat

Original von derBlake
Hallo Reinhart,

Der Antrieb geht wirklich klasse wenn man die mitgelieferte LS durch ne Graupner oder ACP ersetzt.
(nur vorsorglich ein Kohlerohr in die Fläche packen wenn man hart um die Ecken fliegt)
Schau mal in den Velocity Thread oder ein paar Videos an- Velo rockt!!
Grüsse Heiko


Hallo Heiko
Welchen WellenØ hat der original Velo-II Motor wegen der 5x5 LS?

An ALLE:
Danke für alle eure Infos!
Der VELO-II steht derzeit an 1. Stelle. Der Funjet ist nicht so meins!
Aber wenn die Standardmotorisierung für mich als Ersteinsteiger mit Nurflügler nach euren Aussagen beim Velo schon so passt ist das für mich die 1. Wahl.
Ausbaufähig ist solch ein Modell ja immer. Preis Leistung ist für mich 1A.
Optisch gefällt er auch.

Werde euch berichten wenns was geworden ist. Ihr könnt aber gerne noch Kommetare posten.

lg
Reinhard

rsteiner

RCLine User

  • »rsteiner« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich/ St.Florian bei Linz

Beruf: Techniker Motorenbau

  • Nachricht senden

19

Montag, 14. September 2009, 18:32

Hallo

Hat jemand solch ein ähnliches Modell für den aerofly prof. schon wo gefunden?
Ich hab noch nichts ähnliches entdeckt?

lg
Reinhard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rsteiner« (14. September 2009, 18:32)


Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

20

Montag, 14. September 2009, 21:20

Es gibt einen ProJeti für den FMS, aber für den Aerofly Prof Deluxe hab ich auch noch nix. Die FMS-Gurke krieg ich nicht ans rennen ...
Liebe Grüße
Hartmut