Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

charlybrown1982

RCLine User

  • »charlybrown1982« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schönberg/Kiel

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. April 2003, 22:39

EPP: Wo kaufen??

Möchte mir einen Zagi aus EPP bauen. Woher bekomme ich das Material??


Danke,
André
Flug:
Weasel; Riser

Cars:
AssoTC-3

H.Weiss

RCLine User

Wohnort: D-91 Mittelfranken

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. April 2003, 08:35

EPP gibts bei www.hs-flaechenservice.de
oder auf Anfrage bei www.effektmodell.de

Willst Du die Kerne selber schneiden?

Gruß
Herbert

mama99de

RCLine User

Wohnort: D-71xxx Bei Stuttgart

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. April 2003, 08:48


charlybrown1982

RCLine User

  • »charlybrown1982« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schönberg/Kiel

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 3. April 2003, 14:51

Hallo Herbert,

eigentlich wollte ich die Kerne selber schneiden, oder ist dies nicht möglich wie bei Styropor Tragflächen. Die hab ich immer selber geschnitten.
Kenne mich mit der Verarbeitung von EPP noch nicht aus, bin aber davon ausgegangen, das die ein Styropos-ähnliches Material ist, und es sich heiß schneiden lässt.


Cya,
André
Flug:
Weasel; Riser

Cars:
AssoTC-3

H.Weiss

RCLine User

Wohnort: D-91 Mittelfranken

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 3. April 2003, 16:07

Hallo Andre`,
doch müsste schon möglich sein. Habe selber allerdings keine Erfahrung
weder mit Styropor noch mit EPP schneiden. Frage war nur aus reiner
Neugier zwecks Verwindung bei den Nuri-Flächen. Stelle mir das halt
schwieriger vor als bei "normalen" Flächen. Außerdem dachte ich an
den relativ hohen Preis der reinen EPP-Platten, ob sich das lohnt.

Gruß
Herbert

mama99de

RCLine User

Wohnort: D-71xxx Bei Stuttgart

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 3. April 2003, 16:23

Solange man den schnitt nicht versaut lohnt sich das selberschneiden schon.

Marcus, der plant eine CNC-Styroschneide zu bauen

charlybrown1982

RCLine User

  • »charlybrown1982« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schönberg/Kiel

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 3. April 2003, 18:24

Die Verwindung der Nuri´s bereitet mir auch noch leichtes Kopf-zerbrechen, aber zur Not schneide ich mal einen Flügel auch Styropor um zu testen, dann gehen höchstens 2-3 Euro flöten.
Den Rohpreis der Platten finde ich nicht so teuer muss ich sagen, denke mal, dass man einen Satz Flügel (z.B. für den F4Y) für den halben Preis schneiden kann.

Aber nachdem ich mich zurerst auf einen EPP-Nachbau eines Zagi XXs fixiert hatte, schaue ich mich gerade auch bei dem F4Y-Mini und dem Weasel (bei von EPP-Fun) um.

Cya,
André
Flug:
Weasel; Riser

Cars:
AssoTC-3