Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Cars1992

RCLine User

  • »Cars1992« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK Sauerland

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. Februar 2010, 17:59

Suche Nuribauplan für vorhandene Komponenten

Hallo,

ich suche einen Nuribauplan für meine noch vorhandenen Komponenten.

Ich habe noch:

3x Dymaond D200 (17g)
Nen Empfänger (ca. 25g)
Nimh 4 Zeller mit 350mAh (33g)
Zudem sollte meine Keycam mitgenommen werden können.


Der Nuri sollte ein Segler sein.
Fliegen kann ich, der nuri sollte aber ein breites Geschwindigkeitsspektrum
haben. Also wenn man will richtig schnell, aber auch mal ganz entspannt fliegbar
sein.

Zur Bauweise:
Mir ist egal wie groß und wie der Nuri gebaut ist, es sollte nur einfach zu machen sein.
Erfahrungen mit Styro schneiden hab ich und auch entsprechendes Equipment.
Von mir aus kann der aber auch aus Depron sein.

Danke schon mal für eure Antworten

MfG

Cars1992

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cars1992« (24. Februar 2010, 18:00)


FLX

RCLine User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. Februar 2010, 19:27

RE: Suche Nuribauplan für vorhandene Komponenten


Cars1992

RCLine User

  • »Cars1992« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK Sauerland

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. Februar 2010, 19:45

Hatte ich auch schon überlegt, allerdings sind meine Servos etwas schwer. Vielleicht hat noch jemand einen anderen Vorschlag.

Ich hatte auch an den gedacht: http://www.sperrmuellflieger.de/EPP/Schleicher.htm

Hat den einer und kann was darüber sagen?

4

Mittwoch, 24. Februar 2010, 21:09

Wir wärs mit dem Blue Giant von Jomari?
Der bräuchte zwar eigentlich auch nur 9g Servos, aber ich denke der kann die 16g mehr locker wegstecken, vorallem wenn du den Motor weglässt. ;)
Einfach auf www.jomari.de gehen und dann auf Baupläne/-Berichte und dort findest du dann auch den Blue Giant.
Der sollte mit 1,6m Spannweite auch schön ruhig in der Luft liegen, für die Keycam.
- CopterX 450 AE V2
- Parkzone Habu
- Multiplex Gemini
- Piaget 3D

5

Mittwoch, 24. Februar 2010, 23:00

Hallo Cars1992
Ich lese aus Deiner Frage heraus " keinMotor "
Alternativ zum Schleicher gefällt mir der Enkele-zagi ganz gut http://www.ig-nurfluegel.ch/Enkele-zagi.html
steht als einer der Nächsten auf meiner Liste , allerdingst mit eingebauter E-termik
mfg Lauro

Cars1992

RCLine User

  • »Cars1992« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK Sauerland

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 25. Februar 2010, 12:11

Danke für eure Antworten.

Der Enkele-Zagi gefällt mir sehr gut. Den werde ich bauen. Geht auch gleich in den Baumarkt zum Styro holen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cars1992« (25. Februar 2010, 12:11)


Cars1992

RCLine User

  • »Cars1992« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK Sauerland

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 25. Februar 2010, 14:19

So Styro hab ich jetzt. Habe aber trotzdem noch ne Frage:

ich finde nix über die Ausschläge. Habt ihr da was ?

Gleich eben die Rippen machen und dann schneiden.

Wenn ihr wollt stell ich Fotos rein.

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 25. Februar 2010, 14:50

Zitat

Original von Cars1992
Wenn ihr wollt stell ich Fotos rein.


ich hoffe, die Frage war Rhetorisch gemeint.....;)
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Cars1992

RCLine User

  • »Cars1992« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK Sauerland

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 25. Februar 2010, 16:14

Ok dann gehts los:

Schneidrippen und Wurzelrippe:
»Cars1992« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC01404.jpg

10

Donnerstag, 25. Februar 2010, 17:07

Wenn ihr wollt stell ich Fotos rein.

Gespannt ich warten , auf Deine Bilder und Erfahrungen ich sein :tongue: :D

Werde am Wochenende ein ähnliches Projekt anfangen . Dickeres Profil und bestimmt 1,4m Spannweite . 50-60g Motor . Möchte natürlich auch meine Keycam draufsetzen . Der Nuri soll nur schön ruhig fliegen , zum schnellen turnen hab ich andere .

Cars1992

RCLine User

  • »Cars1992« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK Sauerland

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 25. Februar 2010, 17:29

Winglets hab ich gerade gemacht. Aus 3mm Depron und beidseitig getaped.

geschnitten wird Morgen.

Keiner ne Idee für die Ausschläge ?

Die Ruder sind 35mm lang.

12

Donnerstag, 25. Februar 2010, 18:14

RE: Suche Nuribauplan für vorhandene Komponenten

Da Du ohne Motor fiegen willst :
Höhe 20-25mm
Tiefe 10-15mm
Und die Nullstellung leicht gezogen , so 3-4 mm

Mit Motor ( schnell ) nur die Hälfte , würde ich mal so anfangen

mfg Lauro

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lauro« (25. Februar 2010, 18:14)


Cars1992

RCLine User

  • »Cars1992« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK Sauerland

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 25. Februar 2010, 19:33

Ok Danke.

Ich habe die Flächen doch eben geschnitten. (Hatte langeweile)
»Cars1992« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC01405.jpg

FLX

RCLine User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 25. Februar 2010, 19:51

Cool. :ok:
Aber wie kommt die ausgefranzte Endleiste an der linken Tragflächenhälfte zustande?
Zu schnell den Bogen durchgezogen?

Beste Grüße,
Felix

Cars1992

RCLine User

  • »Cars1992« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK Sauerland

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 25. Februar 2010, 19:59

Nee die ist zu lang weil ich den Drath beim unteren weiter hinten erst
hochgezogen hab. Wird sowieso noch abgeschitten, da die Ruder da hin kommen. ;)

16

Donnerstag, 25. Februar 2010, 22:20

Heute ist Donnerstag . Also Freitag - Samstag - spätestens am Sonntag können wir dann das erste Video sehen :D :D
aber vorher noch mehr Bilder

Cars1992

RCLine User

  • »Cars1992« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK Sauerland

  • Nachricht senden

17

Samstag, 27. Februar 2010, 12:41

So es geht weiter
»Cars1992« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC01407.jpg

Cars1992

RCLine User

  • »Cars1992« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK Sauerland

  • Nachricht senden

18

Samstag, 27. Februar 2010, 12:42

8)
»Cars1992« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC01406.jpg

Cars1992

RCLine User

  • »Cars1992« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK Sauerland

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 28. Februar 2010, 13:17

So es ging wieder weiter. Der Nuri ist jetzt getaped und die Servos sind verbaut.
Jetzt muss ich nurnoch die Ruder dran machen und Anlenken. Aber nicht mehr
heute gleich gehts nämlich zum Hallenfliegen.
»Cars1992« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC01408.jpg

20

Sonntag, 28. Februar 2010, 14:42

Der Kleine macht ja schon schöne Vortschritte . :)
Mein " Big " muß noch etwas warten , aber die Kerne hab ich schonmal ausgeschnitten . Spannweite ca. 135cm . Die Kerne wiegen roh 105 Gramm .
»lauro« hat folgendes Bild angehängt:
  • n4.jpg