Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 25. April 2010, 10:32

Alula oder Raptor SAL ??

Hallo zusammen, ich möchte mir einen SAl Nuri zulegen und bin auf Alula und Raptor SAL gestoßen, Nun überlege ich was wohl die bessere Wahl sein könnte.
Lassen sich die beiden Flieger überhaupt vergleichen?
Welcher ist agiler ? Kann man mit beiden auch am Hang rumturnen?

Wäre klasse wenn ich ein paar Infos erhalten würde.

Vielen Dank schon voraus, mfG Rolf

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. April 2010, 13:31

wo gibts die!!!? Ich suche auch sowas!!
:angel:

3

Sonntag, 25. April 2010, 16:47

Hab dir eine PN geschickt

goeran08

RCLine User

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. April 2010, 14:10

Hallo Rolf,

ich besitze einen Raptor SAL. Der fliegt wirklich super. Er ist extrem wendig und Thermik nimmt er hervorragend an. Verglichen mit den Videos von der Alula, die man sich im Netz anschauen kann, fliegt der Raptor SAL lebendiger. Mit der erreichbaren Starthoehe bin ich nicht ganz zufrieden, aber das koennte auch an mir liegen. Da scheint die Alula besser zu sein. Ausserdem scheint mir das Profil nicht die besten Wahl fuer den Schleuderstart zu sein (sorry Benny). Man muss naemlich Teifenruder beim Start zumischen. Aber zum 'rumfetzen ist das Ding wirklich 1A.

Gruss

Rainer

5

Montag, 26. April 2010, 18:49

hallo,

ich dachte den raptor sal gibts nicht mehr zu kaufen. hab ich da was verpasst ???
in dem fall würde es die entscheidung (leider) vereinfachen.

grüße, gerald

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. April 2010, 19:05

Wenn mir einer Profil und Schränkung verrät vom Raptor wäre die Sache gleich erledigt, der, die, das Alula is nicht so mein Fall!!
:angel:

Thomas_V

RCLine User

Wohnort: Buxtehude

Beruf: Spezialist Mobilfunk (T-Mobile)

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 27. April 2010, 09:07

F3K: Chilli von Stratair, Vortex 2.5 , YaSAL RDS
F3J: Art-Hobby HighAspekt

Mein Flugplatz

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 27. April 2010, 19:03

Wahnsinn, und wie kriege ich jetzt die Profilkoordinaten in meine Profiledatenbank!! Irgendwann hab ich das mal gemacht, aber is schon länger her!!

Lasst´s mich net dumm sterben!! fleh!!

mfg. Udo :w
:angel:

lichtl

RCLine User

Wohnort: Bayern voll inner pampa

Beruf: muß mann haben

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. April 2010, 05:37

Profile in Datenbank

hallo Udo
ich öffne mit bearbeiten im Editor ein nicht gebrächliches Profil oder kopiere mir vorher eines in einen neuen Ordner und Öffne das mit bearbeiten.

dann die Kordinaten in die Datei kopieren ,Speichern und im Explorer umbenennen.
Speicherst du mit Spiechern unter legt Windoofs ne textdatei an und das Dat Format is futsch.


das sollte dann schon mal alles gewesen sien klappt bei mir unter Xp ganz gut.

natürlich müsen die Kommas Punkte sein und das maximal Maß 1.000000 das minimalmaß 0.0000000 auf der x kordinate
OT an:
Manchmal wünsche ich mir meinen alten Windoofs 3.11 Pc zurück.


Es wäre übrigens mal ein kleiner Anreiz für die genialen leute die solch programme wie profili oder Flz Vortex geschrieben haben , ein kleines "app" zu kreiren in den sich solch dat Dateien erstellen und Speichern lassen.

Im übrigen versucht der media player 11 die profildateien mit irgend was zu belegen dann kennt vortex sie nicht mehr dat war mal ein voideoformat und media player 11 kennt das plötzlich wieder
wer das problem hat bei dem hilft das öffnen der dateien von cd rom
auch im Winter gibt es Thermik !

Gruß Bernd :ok:

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 28. April 2010, 17:57

OT an:

aus welcher Bayrischen Pampa kommst Du denn, also wenn ich hier bin kannst Du nimmer weit sein!! hahahaha

Ja Danke erstmal werd deinen Weg mal heute Abend ausprobieren, ich hab auch Xtrem Problemm´s!! Für Linux hab ich noch kein Profileprogramm gefunden!! Ich hab das welches auf der Seite von "Abdrehfaktor" verlinkt ist!! Soviele Profile und genau die fehlen!!! sch....
:angel:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hangfräse« (28. April 2010, 17:57)


lichtl

RCLine User

Wohnort: Bayern voll inner pampa

Beruf: muß mann haben

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 28. April 2010, 19:18

Zitat

Original von Hangfräse
OT an:

aus welcher Bayrischen Pampa kommst Du denn, also wenn ich hier bin kannst Du nimmer weit sein!! hahahaha

Reibersdorf obb such mal :D
aber bruckmühl kenn ich von früher.... do derfan etz zuagroaßte wohna? ==[]
de hättns frira z bruckmüi am scheiterhaufa vabrennt und dann in da mangfall vasenkt :ok:
i mog de franken aber scho imma
und wenns an autoklaven an da hand ham muaß ia aweng rumschleima

pfiat de auf boid
auch im Winter gibt es Thermik !

Gruß Bernd :ok:

Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 28. April 2010, 20:28

Zitat

Original von lichtl

Zitat

Original von Hangfräse
OT an:

aus welcher Bayrischen Pampa kommst Du denn, also wenn ich hier bin kannst Du nimmer weit sein!! hahahaha

Reibersdorf obb such mal :D
pfiat de auf boid


habs, die nächst größere Ureinwohner-ansiedlung müsste Waldkraiburg sein!! :tongue:
:angel:

lichtl

RCLine User

Wohnort: Bayern voll inner pampa

Beruf: muß mann haben

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 28. April 2010, 20:44

dorfen! Waldkraiburg besteht nur aus Aus und Einsiedlern dorfen sind 8 km

wennst gescheite saure zipfen macha kunnst kumm i a noch bruckmui
auch im Winter gibt es Thermik !

Gruß Bernd :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lichtl« (28. April 2010, 20:46)


Hangfräse

RCLine User

Wohnort: Rott am Inn

Beruf: Laminierer/ Faserverbundtechniker/Carbonfaserverbieger

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 28. April 2010, 21:20

na des konn i net, i muss mi erschta moi an euer Bier gewöhna!! :evil: Kochen überlass ich den Frauen!! 8)
:angel:

lichtl

RCLine User

Wohnort: Bayern voll inner pampa

Beruf: muß mann haben

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 28. April 2010, 21:58

OT ENDE:
auch im Winter gibt es Thermik !

Gruß Bernd :ok: