Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 20. Juli 2010, 23:02

REVENGE ECO XL oder Revange Eco

Hallo Leute,
habe mir nen Fun Jet Ultra Antrieb plus 3S 3300mAh Zellen geholt.

Fliege ich zur Zeit auf einem 120cm Nuri welcher 970g wiegt. Fliegt ganz passabel damit. Nur beim Anstechen un dann im Abfangbogen flattert das Modell.

Deswegen würde ich den Antrieb gerne auf den Revenge von Jomari schnallen. Nur bin ich mir unsicher ob ich den großen oder lieber den kleinen nehmen soll, um auf möglichst hohe Geschwindigkeit zukommen.


Besten Dank
Grüße Philipp

rcpowerpilot

RCLine User

Wohnort: Deutschland - Allgäu

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. Juli 2010, 05:56

Hallo,

habe gerade einen Revenge Eco XL in Bau.
Bei dem Gewicht Deiner Komponenten (Motor, und besonders der schwere Akku) würd ich auf jeden Fall den XL nehmen.
Wird ja da schon schwierig mit dem Akku und dem kleinen Rumpf. Da wird der Ausschnitt schon recht groß.
Ich werde meinen übrigens mit 6S (45C Akkus mit 1100MAH ca. 200 Gramm Gewicht) an einer APC 7x9 oder 7x10 fliegen.

Wie gesagt noch im Bau das ganze, Die Tragfläche ist bereits Fertig. Waren bestimmt 20 Stunden Arbeit nur die Fläche zu bauen, Flattern tut da bestimmt nix. Die Fläche ist absolut steif.

Gruß