Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 24. September 2010, 16:58

Depron Nuri gebaut - und ne Frage:

Hallo, ich hab mir mal einen Nuri aus Depron gebaut und gleich mal ne Frage: warum pendelt der manchmal so hin und her beim Fliegen? auf dem Video sieht man es leider nicht, da es doch zu gering ist, aber wenn ich onboard-Aufnahmen mache, sieht man es hin und her wackeln, als wenn der Schlangenlinien fliegt.

Video: http://www.youtube.com/watch?v=CkjWBUHkmvg&hd=1
»st031976« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0784.jpg
Depron Flächen
robbe Cessna 182
multiplex FunCub
TRex 450 Pro
Walkera 4#3B fbl

2

Freitag, 24. September 2010, 23:52

RE: Depron Nuri gebaut - und ne Frage:

Verlängere die Finnen mal noch etwas nach hinten.
- CopterX 450 AE V2
- Parkzone Habu
- Multiplex Gemini
- Piaget 3D

kellah

RCLine User

Wohnort: saarland

Beruf: metallbauer für konstruktionstechnik und maschinenbau

  • Nachricht senden

3

Samstag, 25. September 2010, 10:30

liegt daran das sich die strömung nicht gleichmäßig auf die linke und rechte tragfläche legt weil irgendwo ungleichmäßig verwirbelungen auftreten.

kann verschiedene ursachen haben, hatte ich auch mal.

bei mir lags am mittelteil des nuris das war aerodynamisch "ungeschickt" gebaut :)

würde ich bei dir auch vermuten, sprich: dein "rumpf" auf der tragfläche sollte strömungstechnich WEICH sein, also keine kanten und ecken haben, und die haube obendrauf vielleicht lieber länger gezogen ausfallen.

ABER noch viel imenser: vielleicht sind deine finnen nicht hundert prozent parallel!! das führt dann beim gleiten zu ner art aufschaukeln um die hochachse.

genau wie minimale ungleichheiten beim tragflächenbau links/rechts

grüße
georg

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. September 2010, 11:40

Vllt. noch 2 kleine Winglets an den Flächenenden anbringen
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

falko1964

RCLine Neu User

Wohnort: Berlin

Beruf: Bauingenieur

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. September 2010, 12:44

Nuri

Schöner Nuri. Fliegt doch sehr füssig im Video.
Die 2 Finnen erinnern an den Hai.

6

Samstag, 25. September 2010, 13:46

danke für die tipps,
die finnen sind parallel (eventuell minimal krumm weil das depron nich ganz grade ist)
eventuell die tragflächen, daß die leicht nicht 100%ig sind, ich finds nich wirklich raus,
winglets mag ich nicht :)
...
ich habe einfach mal noch einen gebaut - diesmal 1m spannweite (einfach alle maße x1,25) und heute probegeflogen, der schaukelt nicht und gleiten tut der elend (wiegt ja auch nur um die 300g komplett - landen geht fast garnicht damit :) wobei bei dem hab ich richtige keilförmige ruder gebaut, die das profil einhalten - also aerodynamich ein stück günstiger, warscheinlich liegts daran.
Depron Flächen
robbe Cessna 182
multiplex FunCub
TRex 450 Pro
Walkera 4#3B fbl

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »st031976« (25. September 2010, 13:46)


relaxr

RCLine User

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

  • Nachricht senden

7

Montag, 27. September 2010, 07:20

trotzdem ein schöner Flieger :ok:
8)

Philip Klappacher

RCLine Neu User

Wohnort: Seekirchen a. Wallersee (A)

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 28. September 2010, 13:32

Hi

Ist das eine Eigenkonstruktion oder nach einem Plan gebaut?

Würde mir selber gerne mal einen Depron-Nuri bauen, und er gezeigte gefällt mir ausgesprochen gut!

MFG

Philip
DEVO7e Deviation

Mikromodelle:
WIKING VOLVO L350F
HERPA MACK
HERPA VOLVO FH12

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Philip Klappacher« (28. September 2010, 13:33)


9

Samstag, 9. Oktober 2010, 00:18

ist eine Eigenkonstruktion;

Bau-Bilder: http://picasaweb.google.com/109645381852…feat=directlink
Depron Flächen
robbe Cessna 182
multiplex FunCub
TRex 450 Pro
Walkera 4#3B fbl

Heliheinz

RCLine User

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 12. Oktober 2010, 20:12

hast du dazu auch noch nen bauplan?

11

Dienstag, 12. Oktober 2010, 23:00

nein, nur eine papp-schablone von der flügelform hab ich mir gemacht, nach maßen die mir gefielen, der rest entstand beim bauen und befindet sich nur in meinem kopf :) aber die bilder zeigen ja wie es entstand
Depron Flächen
robbe Cessna 182
multiplex FunCub
TRex 450 Pro
Walkera 4#3B fbl