Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dhe

RCLine User

  • »dhe« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-3400 Burgdorf

  • Nachricht senden

1

Samstag, 17. Mai 2003, 22:44

Zackcombat/speed ?

Hallo zusammen

Bin grad am evalueren von EPP Nuris:
Hab jetzt einen Zacki von http://www.bolamoba.de und eingentlich zufrieden mit Ihm. Flog schon bei Schnee oder bei Sturmwind.



Die Folie werd ich wohl beim Nächsten nicht wieder aufbügeln ....

Brauche nun einige weitere Nuris:
- Damit ich mit meinem Sohn Combat fliegen kann
- Weil wir eine Elektroversion brauchen
- Weil diverse Kollegen (Einsteiger) auch einen EPP Nur brauchen

Sehe die Standardgrösse (120) vor, damit auch normale, billige Servos passen.

Ueber den K10 und die E-Bee habe ich im Forum schon einiges gelesen.

Kennt jemand den zackcombat/speed ? http://www.epp-modelle.de/html/zackcombat1.htm Gerade der Zackspeed mit dem sipkil Profil sieht interessant aus.

Gruss Daniel
www.hEPPlers.ch/modellbau

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »dhe« (24. Mai 2003, 22:29)


dhe

RCLine User

  • »dhe« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: CH-3400 Burgdorf

  • Nachricht senden

2

Samstag, 24. Mai 2003, 22:28

RE: Zackcombat/speed ?

Fliegt die niemand ?

Gruss Daniel
www.hEPPlers.ch/modellbau

3

Sonntag, 25. Mai 2003, 00:15

Hi,

ich hab nen K10 mit 105cm Spannweite. Bin total zufrieden damit. Flieg ihn mit nem 400er an 8 Zellen AA 800mah. Wiegt ca. 480 gr. Durch die kurze Spannweite segelt das Ding aber überhaupt nicht mehr. Laufzeit mit Kunstflug ca. 5 Minuten. Wird mit dem 120er aber besser sein denke ich. Demnächst werde ich das ganze nochmal mit nem 280er Motor testen. Sonst kann man denke ich nicht viel zu dem Modell sagen. Steckt viel weg und macht Spaß!
***Gruß Itscobra***
^^RC-SIM-TEAM^^
http://www.rc-sim.de

J03

RCLine User

Wohnort: D- Bad Tölz, Bayern

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 25. Mai 2003, 01:03

Hi ich flieg den Zack Combat.

Is pariktisch identisch mit dem Zagi also recht gut, allerdings is der Bausatz wirklich nur zwei Flächenhälften mann muss also einen entsprechenden Grundvorrat an den üblichen Teilen haben.

Ich Persönlich würde im Nachhinein nun einen F4Y oder einen Nitro nehmen. Wobei ich glaube das der Nitro eigentlich DER Epp-Hangflieger schlechthin is weil er sowohl robust is (Combat) als auch sehr Steif fieg also wie auf schienen ;)
Was fliegt: Zack Combat / 2X F4Y Mini / Discus 1550
Was schwimmt: Grauper Key Biscane mit 5ccm :evil:
Was fährt: Savage SS :ok: / XRAY M18