Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 04:11

Vergleich Sipkill / Phoenix mit Flz-Vortex

Hallo!
Ich habe mal die Profile Sipkill und Phoenix mit dem Programm Flz-Vortex verglichen.

Ausgang war ein Delta mit etwa 1 m Spannweite und 80 cm Wurzeltiefe. Außen minimale Schränkung und 14 cm Tiefe.

Masse 800 g. Ja ich bin optimistisch :nuts:

Sipkill scheint vom Schwerpunkt her günstiger zu sein. Auch von der Antriebsleistung her, obwohl es 20% dicker ist
.
Allerdings hat FLZ über die von der aerodesign.de-Seite übernommenen Phoenix Daten gemeckert.
Die z-Koordinate der Nase ist nicht 0 !
Die gemittelte Z-Koordinate der Endleiste ist nicht 0 !
Die X-Koordinate der Endleiste unten ist nicht 1 !
Es gibt mehrere X 0 Koordinaten !


Daß ich die Werte mit den hohen Anstellwinkeln nicht überbewerten darf ist mir schon klar. Allerdings frage ich mich, ob das viel einfacher zu bauende Phoenix wirklich so viel schlechter dasteht, oder ob es an den bemängelten Profildaten liegt ???

Gruß
Uwe
»uwete« hat folgendes Bild angehängt:
  • sipkil_vs_phoenix.jpg
Es ist besser, den Mund zu halten und für einen Idioten gehalten zu werden, als es zu bestätigen!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »uwete« (31. Dezember 2010, 03:45)