Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kotti14

RCLine User

  • »kotti14« wurde gesperrt
  • »kotti14« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erlangen

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. Juni 2003, 10:11

speed 400 6v oder 7,2V????

Hi,
Ich hab im moment bei meinem 1m zagi 8*700mah zellen und einen speed 400 6v mit gunni dran geht das oder sind das zuviele zellen??? Mir ist nehmlich aufgefallen das der motor keine 4min laufzeit hat.
Gruß kotti
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

Dr._Gernot

RCLine User

Wohnort: Gersthofen

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Juni 2003, 11:19

RE: speed 400 6v oder 7,2V????

Hallo,

der SPEED 400 7,2 zieht weniger Strom, hat dafür aber weniger Leistung.

Ich habe den Speed 400 6,0 V mit 700 mAH NiMH - Zellen im Projeti. Mit dem Günther - Prop fliege ich etwa 4 Minuten Vollgas. Der Stromverbaruch läßt sich noch signifikant durch den Übergang zu einer 4,7" x 4,7" Graupner CAM - Speed senken, aber besser gehen wird der Flieger dadurch auch nicht.

Lange Flugzeit und viel Power bei geringem Gewicht geht irgendwie nicht.

Gernot

JoGerhard

RCLine User

Wohnort: -86551 Aichach

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. Juni 2003, 19:59

Meine Erfahrungen:

6 Volt Version - mehr Power beim Start - dafür kürzere Flugzeiten

7 Volt Version - muss man etwas kräftiger beim Start werfen, vor allem wenn 0 Wind, dafür fliegst du länger.

Nimm den speed 400 7,2 bei 8 Zellen !!!

Gerhard
Multiplex Panda Sport , Funglider und Parkzone Radian