Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

akroo

RCLine User

  • »akroo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Tegernsee

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. April 2014, 09:41

Baracuda 1500E Erfahrungsberichte

Hallo,
Dei Bauanleitung vom Baracuda 1500E ist jetzt Online.
Die Bauweise mit Holzrumpf und Epp-Flächen, die mit Laminierfolie bebüget werden hat sich bewährt.
Die Tragfläche wird dadurch torisionsteif und durch die Gfk-Stäbe biegesteif.
Die Bauanleitung:
www.dropbox.com/s/2pr5axvf2i9eboy/Bauanleitung_Baracuda_E1500.wps.pdf
»akroo« hat folgendes Bild angehängt:
  • Baracuda 1500 holz.jpg
www.epp-flugmodelle.de

akroo

RCLine User

  • »akroo« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Tegernsee

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. Mai 2014, 11:11

:ansage:
Mit dem Sprühkleber Scotch Weld 77 von 3M haben wir den idealen Klebstoff gefunden.
Vor dem Bebügeln die Epp-Teile einsprühen und Bügelfolie oder Laminierfolie aufbügeln.
Die Folie klebt so gut dass sie nur noch zerstört abgerissen werden kann.
Es kann auch Epp mit Epp verklebt werden beide Teile einsprühen und kurz warten dann zusammendrücken.
Das Epp ist dann wie verschweißt.
Der Sprühkleber ist farblos das Epp wird nicht verfärbt.
Gruß akroo. :w
www.epp-flugmodelle.de

Ähnliche Themen