Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

The Hornet

RCLine User

  • »The Hornet« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. Juni 2014, 14:15

Nuri Albatros XXL Flächen verbinden

Hallo :w

Ich habe mir den Albatros XXL von den Küstenflieger bestellt. Hat jemand eine Idee wie ich die Flächenhälften am besten miteinander verbinden kann?
Dazwischen kommt noch die E-Rippe.

Normalerweise werden die Flächen ja nur mit einem umlaufenden Tape verklebt, aber bei meinem Meganuri machte ich die Erfahrung, das die Flächen nach paar Flügen
leicht auseinander gehen und er dann flattern anfängt.

Ich dachte da an die MPX Multilock Flächenverbinder. Bin mir aber nicht sicher ob das funktioniert wenn die E-Rippe noch dazwischen ist.

Hat jemand eine brauchbare Idee? Eventl. auch noch gute Tipps für den Bau? Dachte auch an Balsaholz-Ruder anstatt die Depron Ruder.

Gruß Thomas :prost:
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nie kämpft, hat immer verloren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »The Hornet« (29. Juni 2014, 14:20)


2

Sonntag, 29. Juni 2014, 20:23

Also ich mach das seit Jahren fast so wie es vorgesehen ist und das funktioniert ohne Probleme.

Auch mit der E-Rippe und Antrieb.

Allerdings verwende ich kein umlaufendes Tape sondern das Tape Quer zur Flugrichtung.



Andreas