Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

konrad1795

RCLine User

  • »konrad1795« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Waldsassen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Freitag, 26. September 2014, 15:51

MS-Composit Swift 2 Toleranzen

Hallo zusammen,
ich habe vor rund einer Woche eine MS-Composit Swift-2 bestellt.
Als ich heute das Modell auspackte musste ich feststellen dass die beiden Flügelhälften nicht gleich sind,überall sieht man kleine Abweichungen.
Das Profil ist innen bei einer Hälfte um rund 2mm dicker als bei der anderen,außen gibt es auch Abweichungen von einem Millimeter.
Die Querruder sind auch unterschiedlich groß (wobei man das noch abändern könnte...)
Ich dachte immer dass ein Nuri perfekt Symmetrisch gebaut sein muss um gut zu fliegen.
(Bilder siehe Anhang)

Sind diese Abweichungen noch im Rahmen oder sollte ich das Modell gleich zurückschicken?

MfG Konrad
»konrad1795« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20140926_144407.jpg
  • 20140926_144252.jpg
  • 20140926_144139.jpg
  • 20140926_144320.jpg
»konrad1795« hat folgende Datei angehängt:
Quadcopter:
Eyefly Quadrixette 30 , 250er Eigenbau
Flächenmodelle:
Dreamflight Alula EVO , Turnigy Tek Sumo , diverse Eigenbauten für FPV
Funken:
Spektrum DX6i / DX9

lichtl

RCLine User

Wohnort: Bayern voll inner pampa

Beruf: muß mann haben

  • Nachricht senden

2

Freitag, 26. September 2014, 21:37

das leigt weit aussehalb der Toleranzen ..
auch im Winter gibt es Thermik !

Gruß Bernd :ok:

iceman7777

RCLine User

Wohnort: Mühltal bei Darmstadt

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. September 2014, 22:59

Ein bisschen ist ok (bis zu 1mm). Hab schon einige gebaut. ABER:
Das ist zu viel. ZURÜCK SCHICKEN!
Gruß Marcus

konrad1795

RCLine User

  • »konrad1795« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Waldsassen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. September 2014, 07:23

Das dachte ich mir schon.

Der Verkäufer ist bereits kontaktiert und ich hoffe dass ich schnell Ersatz bekomme.

MfG Konrad
Quadcopter:
Eyefly Quadrixette 30 , 250er Eigenbau
Flächenmodelle:
Dreamflight Alula EVO , Turnigy Tek Sumo , diverse Eigenbauten für FPV
Funken:
Spektrum DX6i / DX9