Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 29. September 2014, 16:48

"Freebaze" von EPP-Shape

Hey, hat hier jemand den "Freebaze" von EPP-Shape? Ich habe vor mir das Teil zu kaufen, hätte aber gerne einen billigeren Motor. EPP-Shape baut einen Schnurzz 20GS-1900kv ein. Gibt es beim bösen Chinesen etwas vergleichbares?
Gruß; Axl-S

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Axl-S« (29. September 2014, 21:04)


2

Montag, 29. September 2014, 20:12

Die relevanten Daten des Motors werden doch genannt. Erwartest Du, dass sich jemand für Dich hinsetzt und bei HK die Motoren nach einem passenden Exemplar durchsucht ???

3

Montag, 29. September 2014, 20:51

Hey, hast wohl nichts anderes zu tun als eine unnötige Antwort zu geben. In meiner Frage steht lediglich, ob jemand was vergleichbares kennt. Alle relevanten Daten sind leider nicht da! Die Watt-Zahl des Schnurzz fehlt und ich finde sie im Netz nicht. Hätte ich die gehabt, dann hätte ich die Frage nicht gestellt.
Gruß; Axl-S

Ondas[tm]

RCLine User

Wohnort: Nierstein[D]

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. September 2014, 21:28

2-3s, 8A Dauer, 12A Impuls ist doch ein guter Hinweis.
Mut kann Theorie ersetzen.

5

Montag, 29. September 2014, 21:30

Maße, Gewicht und KV stehen da. Daraus ergibt sich, bedingt durch die Konstruktionsweise der Motoren eine sehr ähnliche ereichbare Wattzahl.
Außerdem lässt die Wattzahl sich aus den vorhandenen Angaben als guter Näherungswert errechnen.
Da meine Antwort unnötig ist, darfst Du selbst rechnen ==[]

Auf Wattzahlen ohne genauere Informationen zu den Bedingungen, unter denen sie entstehen, kann man sich eh kaum verlassen. Mit wenigen Ausnahmen sind die entweder unter unrealistischen Bedingungen ermittelt oder gleich ganz gelogen. Egal ob China oder sonstwo her :shy:

6

Dienstag, 30. September 2014, 09:36

Hey, danke für die Antworten! Habe beim Chinesen den C2226 Micro und den C2230 Micro gefunden. Der C2226 kommt mit Gewicht und Größe an den Schnurzz und der C2230 eher mit der Watt-Zahl. Welcher reicht um den "Freebaze" gemächlich in die Luft zu befördern? Ich nehme auch gerne andere Vorschläge an.
Ich habe auch einen Mini Swift von MS Combosite, den betreibe ich mit einem Turnigy 2204-14 an einem 3 Zeller mit 6x4er Latte. Wäre diese Combo auch was für den "Freebaze"?
Gruß; Axl-S