Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Huwe

RCLine User

  • »Huwe« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: S.-H.

Beruf: Student MB

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. Juni 2003, 11:40

heinkel 1080

moin!

ich bin auf dieses flugzeug gestoßen, das muss ich bauen!!!

http://www.luft46.com/heinkel/hep1080.html

ich hab nur nicht so die ahnung von nuris welches profil, schwerpunkt etc.
kann mir jemand helfen?

das modell soll im maßstab 1:7 gehalten werden also 1,3 m spannweite haben und mit 2 impellern ausgerüstet werden.

gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Huwe« (14. Juni 2003, 22:49)


Huwe

RCLine User

  • »Huwe« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: S.-H.

Beruf: Student MB

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. Juni 2003, 20:56

ich bins nochmal, die schwerpunkfrage hat sich erledigt jedoch bleibt mir die frage offen welches profil?

es sollte lahm und gutmütig sein!

danke

wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 10. Juni 2003, 10:52

Hallo hans-uwe

nimm doch für die ersten tests eine depronplatte, 15mm dick, getapet habe ich mit alufolie (nur für optik) und sprühkleber. verwindung durch die klappen erzeugt.
habe einen horten 9 nuri mit 1m spannweite so gebaut. zwei microfans mit 280bb an 8x500 mA- sanyos sorgen für vortrieb. fluggewicht ca 500gr.
sieht geil aus, entwickelt guten speed.. und ist recht gutmütig!

jetzt baue ich eine version mit sipkill und lipos.. :nuts:

Poste dir bilder..

gruss wurpfel
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

Huwe

RCLine User

  • »Huwe« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: S.-H.

Beruf: Student MB

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 10. Juni 2003, 10:59

hallo!

das hört sich ja nicht schlecht an bin gespannrt auf die bilder.

ich wollte aber gleich den sprung ins kalte wasser wagen und vorbildähnlich werden. das problem mit dem schwerpunkt hat sich ja auch schon gelöst den kann man graphisch sehr gut ermitteln.

ist eine ebene platte nicht viel zu schnell?

ich hatte vor einen doppelimpeller einzubauen siehe dazu der experimentalbautreath.

gruß

wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. Juni 2003, 11:27

Hallo hans-uwe

bilder kommen erst am abend.. liegen auf einem anderen server :D

eine 15mm platte mit vorne abgerundeten kanten und hinten per flex angeschrägter endleiste hat eine bremswirkung wie ein fallschirm..

gleichwohl hat die ho9 einen guten gleitwinkel, ca. 1:10, ein gutmütiges stallverhalten und fliegt etwa mit halbgas horizontal.

die heinkel hat einen stark gepfeilten und zugespitzten flügel. empfehle dir echt einen versuch mit depron.. das profil ist bei einem nuri nicht so wichtig (ketzer, ketzer) viel mehr einfluss kommt von der geometrie, klappengrösse, klappengeometrie und der SCHWERPUNKTLAGE!

für die ho9 habe ich den sw gerechnet und ein gutmütiges verhalten erziehlt. dann zur leistungssteigerung (+gleitzahl) den sw nach hinten verlegt bis das querrudergieren lästig und das abrissverhalten kriminell wurde.

diese daten waren von mir nicht ohne versuch zu gewinnen und haben mir viel zeit in der werkstatt erspart...

sonst viel glück!! :evil:
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

Huwe

RCLine User

  • »Huwe« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: S.-H.

Beruf: Student MB

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 10. Juni 2003, 11:33

hi!

wieviel prozent der fläche schrägst du den an? an der ober und unter seite oder nur an einer seite?

gruß

wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 10. Juni 2003, 12:50

hi hans-uwe

vorne etwa 5mm Radius, oben und unten.

querruderbereich:
hinten innen auf 5cm flügeltiefe (ca. 30%), 7mm tief von oben
hinten aussen auf 5cm (ca.50% ft), 7mm von unten
ergibt etwa 2° schränkung
ruder aus balsa, etwa 35x8mm aussen, 25x8 innen
zum start 5mm angestellt, ausschlag max. 10/5 oben/unten

flügelmittelteil:
mitte symetrisch oben/unten 7mm (hortenschwanz)
zum querruder hin unten auslaufend

alles frei schnautze mit der flex.. zieht nur minimal nach links.. für was haben wir compisender?!?

mal sehen ob der scanner funkt! mail mit plan und bilder.

viel spass beim bauen.
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 10. Juni 2003, 13:58

hi hans-uwe

die heinkel sieht gut aus. ähnlich der horten..
vielleicht kannst du was anfangen 8(

vorne etwa 5mm Radius, oben und unten.

querruderbereich:
hinten innen auf 5cm flügeltiefe (ca. 30%), 7mm tief von oben
hinten aussen auf 5cm (ca.50% ft), 7mm von unten
ergibt etwa 2° schränkung
ruder aus balsa, etwa 35x8mm aussen, 25x8 innen
zum start 5mm angestellt, ausschlag max. 10/5 oben/unten

flügelmittelteil:
mitte symetrisch oben/unten 7mm (hortenschwanz)
zum querruder hin unten auslaufend

alles frei schnautze mit der flex.. zieht nur minimal nach links.. für was haben wir compisender?!?

mal sehen ob der scanner funkt! mail mit plan und bilder.

viel spass beim bauen.
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

Huwe

RCLine User

  • »Huwe« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: S.-H.

Beruf: Student MB

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 10. Juni 2003, 20:51

Hi alle!

@ daniel - suuuuuper hab ihm gleich ne mail geschrieben ob er ein paar spanntenrisse und information über das verwendete profil rausrücken kann.
das wär der hammer ==[]

@ wurpel - wär schon wenn du trotzdem die bilder von deiner horten posten könntest.

danke!

Huwe

RCLine User

  • »Huwe« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: S.-H.

Beruf: Student MB

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. Juni 2003, 00:32

Hi!

daniel dein tip war gold wert ich hab ne email geschrieben und er hat innerhalb einer halben stunde geantwortet, will mir die spanntenrisse schicken.

tack

12

Mittwoch, 11. Juni 2003, 10:53

Freut mich hoffe du berichtest dann fleißig weiter.

Grüße
Stefan

PS: Mein Vorname ist Stefan ;)
http://www.geocities.com/fliegmal/

Huwe

RCLine User

  • »Huwe« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: S.-H.

Beruf: Student MB

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 11. Juni 2003, 11:18

Hallo Steffan! :D

das werde ich machen, habe vor eine form zu bauen dann allerdings in 1:7 kann aber erst mitte juli anfangen bis dahin muss ich durchhalten.

@ wurpfel was ist mit deiner horten die würd ich trotzdem gerne sehen.

Gruß

wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 11. Juni 2003, 12:12

Hi leute

super links..

sorry wegen den bildern, habe meinen server noch nicht gesehen :nuts: war gestern an einem deep purple konzert, die alten säcke waren gut drauf.. bin direkt arbeiten gegangen :O

heute wirds geschehen, versprochen!

@hans-uwe

versuchs zuerst mit n`er platte. kostet nichts und ergibt super erkenntnisse.
mit ein wenig mehr aufwand kannst du auch den flügel aus depron falten, symmetrisches profil mit etwa 15% dicke, 30% dickenrücklage und grossem nasenradius= langsam und gutmütig. bei der flügeltiefe sollten die microfans sogar in den flügel passen... schau mal bei den slowflyer!
spass machts auch mit so einem provisorium zu fliegen.

berichte bitte weiter über dein projekt!
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wurpfel« (11. Juni 2003, 12:17)


wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 12. Juni 2003, 07:45

Hi leute

wollte die bilder hochladen. hat nicht geklappt.

kann mir jemand sagen wie ich an meinen beitrag ein bild anhänge??

thanks

@hans-uwe: schneller gehts wenn du mir was mailst. bild kommt umgehend retour..
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »wurpfel« (12. Juni 2003, 09:21)


Huwe

RCLine User

  • »Huwe« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: S.-H.

Beruf: Student MB

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 12. Juni 2003, 19:00

hi wurpfel!

bilderanhängen ist im threat fragen zum rcline forum genaustens beschrieben, habs allerdings auch noch nicht gemacht.

ich kann dir natürlich auch mailen aber dann haben die anderen ja nichts davon wenns im forum nicht klappt sag bescheid dann machen wir das zusammen oder im zweifelsfall schick ich dir ne mail.

wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

17

Freitag, 13. Juni 2003, 14:12

Hi leute

hoffe euch gefällt mein TWINTURBO 280BB mit 8x1000NiMH.. ;)

http://mitglied.lycos.de/wurpfel/
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

18

Freitag, 13. Juni 2003, 14:33

Ich setz mal das Bild von wurpfel hier rein ich hoffe es geht und ist im Sinne von Wurpfel. Leider etwas groß denke ich.

http://www.geocities.com/fliegmal/

wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

19

Freitag, 13. Juni 2003, 14:53

RE: heinkel 1080

Hi daniel

geht schon ok..vielen dank!

funzt das mit diesem tag?

habe noch eine jetgetriebene lo100 (slow-segler von robbe) die ich irgendwann den geneigten user zeigen möchte..

gruss wurpfel
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)