Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rafael

RCLine User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

521

Donnerstag, 9. Juni 2005, 18:30

hallo

Zitat

Noch ein kleiner Tip, der Pro 400 von Jamara geht um einiges besser als der Speed 400 und ist auch spot billig,
ich fliege mit 2 LiPo 2100 mAh von Thunder Power, damit sind ca. 16 min. Motorlaufzeit drin,
wer also nur herumturnt wie ich :) kommt auf über 20 min, wenn einer Termik fliegt und findet kann sicher 45 min oben bleiben !


Danke für denn Tipp!

Welche Luftschraube hast du? Und wie viel Ampère braucht er dann bei Volllast?
Gruss Rafael


Wer eine frage stellt, der wird 5min für dumm gehalten. Wer nicht fragt, bleibt es sein Leben lang.
Wer Rechtschreibefehler findet, darf sie behalten.

522

Freitag, 10. Juni 2005, 10:56

Aloa,
also ich hab die 6*3 Klappluftschraube von Graubner drauf,
Regler hab ich von Staufenbiehl den IMCS 12, also max. 12 Amp, reicht völlig
bis jetzt (ca 25 Flüge) kein Problem, ausserdem ist der Regler klein, billig und erkennt LiPo's !
Viel Spass beim Fliegen :ok:

523

Montag, 20. Juni 2005, 18:22

So, meiner ist auch fertig...

Hai :D

hat ein bischen gedauert (Beruf, Kinder, andere Modelle ...) aber nun ist auch meiner, zumindestens im Rohbau, fertig.

Zu bewundern auf http://www.jensn.de/modellbau13.html


Bin schon auf das Fliegen gespannt...

Gruss
Jens, HAIinfiziert

524

Dienstag, 21. Juni 2005, 14:18

Hai Jens,
sieht doch echt schick aus!

Empfehle dir noch, die Fläche bis zu den Querruderservos zu verkasten, das gibt nochmal ganz gut stabilität. Ansonsten achte darauf, dass die Schränkung beim Bügeln vernünftig wird, ansonsten wird der Hai fast unfliegbar im Langsamflug/ Start.

schöne Grüße

Christian

neo72

RCLine User

Beruf: MaschBauer

  • Nachricht senden

525

Donnerstag, 23. Juni 2005, 09:07

RE: So, meiner ist auch fertig...

Moin Jens, HAInfiziert :D

welche Motorisierung / Akkubestückung hast du vorgesehen?


Grüße,
Michi
robbe Spirit 3D kurz vor Erstflug!
KI-43: kia (1:12)
Impression is airborn :D

526

Donnerstag, 23. Juni 2005, 09:16

Motot & Akku

Speed 400, 6V
8x1050 Akku.

Keine Ahnung was das mit dem Teil macht ;-)

Jens

neo72

RCLine User

Beruf: MaschBauer

  • Nachricht senden

527

Donnerstag, 23. Juni 2005, 14:30

RE: Motot & Akku

Zitat

Original von jensn
Speed 400, 6V
8x1050 Akku.

Keine Ahnung was das mit dem Teil macht ;-)

Jens



Habe ebenfalls einen Speed 400, jedoch 8x500AR ...fliegt damit unspektakulär...schön ;) und auch auch einfach zu starten & landen :ok:


Grüße,
Michi
robbe Spirit 3D kurz vor Erstflug!
KI-43: kia (1:12)
Impression is airborn :D

Penicol

RCLine User

Wohnort: D-42589 Remscheid

  • Nachricht senden

528

Samstag, 9. Juli 2005, 19:06

RE: Motot & Akku

Hallo,

mein Hai ist fertig. Und fliegt auch super. Ich empfehle euch den Jamara Speed 480 pro. Gibt es für 8,25 € bei ebay und ist wesentlich kräftiger als ein normaler speed. Als Akku habe ich 8*KAN 1050.



Gruß

Peter
»Penicol« hat folgendes Bild angehängt:
  • HAI.jpg
Das Leben ist wie ein Adventure - die Story ist nicht so berauschend, aber die Grafik ist verdammt gut

529

Samstag, 9. Juli 2005, 20:17

kann mir bitte mal jemand mitteilen wie groß der Motorspant ist ? Was geht vom Durchmesser her als max. rein. Würde gern auf einen Brushless gehen. Müßte dann aber einen Durchmesser von ca. 36 mm erreichen. Geht da was ?

Mike

Penicol

RCLine User

Wohnort: D-42589 Remscheid

  • Nachricht senden

530

Sonntag, 10. Juli 2005, 19:41

Hallo Mike,

mein Motorspant ist kleiner (so ca. 30mm). Aber wozu ist man Modellbauer. Den Motorspant so zu vergrößern, dass ein 36er Motor reinpasst, dürfte kein Problem sein.

Ich persönlich halte aber ein brushless für den Hai für überqualifiziert. Mit dem Jamara geht er wirklich super.

Gruß

Peter
Das Leben ist wie ein Adventure - die Story ist nicht so berauschend, aber die Grafik ist verdammt gut

531

Sonntag, 10. Juli 2005, 19:45

Habe hier noch einen Speed 400, 6V mit Regler, kann der auch oder dreht der bissl zu schnell für den Hai. Ansonsten werde ich wohl auf den 480 von Jamara gehen.

Mike

Tobyfly

RCLine User

Wohnort: Kreis Unna, NRW

Beruf: Vollziehungsbeamter (Nein, ICH war noch nicht im Fernsehen...)

  • Nachricht senden

532

Montag, 1. August 2005, 23:07

So, nun habe ich auch einen... :D

Aber es ist eher ein Hailight geworden ;) 450 g Fluggewicht und mit ein wenig Mühe kommt man locker auf unter 400 g...

Ausstattung:
2xGrpn C261, Rex220 (der langsamdrehende), Regler 10 A, KLS 7,5 x 4", Akku KOKAM 640 mAh 3S, Simpropspinner (man gönnt sich ja sonst auch alles...), Empfänger Micro 6 von ACT, Bespannung Oracover (keine Lightfolie).

Änderungen:
Das Seitenleitwerk ist von der Originalkonstruktion weder sinnvoll (Faserrichtung und Öffnungen), noch ist es schön (Geschmackssache...). Ich hab's so wie auf den Bildern gemacht, sieht eleganter aus und man hat gleich 'nen Sporn, der die nase bei einer etwas schnelleren Landung unten hält (kein Springen). Oben mit 1,5 cm breitem Balsastreifen gesperrt, unten mit 10 mm Kiefer (sonst ist der Sporn rubbeldiekatz weggeschliffen :nuts: ).
Den Rumpf habe ich nach hinten breiter gestaltet (ist optisch nicht der Hit), aber es sollten ursprünglich 8 Zellen 2500 mAh Twicel Platz nehmen.
Die Randbögen habe ich nicht so nach oben abgewinkelt angebracht - wiederum Geschmackssache, aerodynamisch ist es wurst.
Der Akku liegt in dem kleinen Balsaquadrat und wird von einem Schaumstoff niedergehalten, wenn man die Fläche aufschraubt. Keine tolle Erfindung, funktioniert aber riesig, da der Akku nicht im Ansatz warm wird. Der Motor wird handwarm (auch nach dem "heizen") obwohl er keine Kühlluft bekommt (reine Faulheit :evil: ) Der schwarze Fleck auf der Rumpfschnauze ist übrigens noch das "Angstblei".

Fliegen tut er gut und gutmütig, allzuviel darf man aber nicht erwarten. Die Leistungen im Kreisflug sind bescheiden, im Geradeausflug brauchbar. Viel Speed ist nicht, Durchzug gewichtsbedingt kaum vorhanden. Etwas mehr Flugleistung hätte ich schon erwartet. Aber: Ist ja alles relativ: Were bisher sogenannte "Zagis" in die Luft gehängt hatte, der wird die Leistung höher einschätzen, als jemand, der F3J-Modelle fliegt 8) , logisch.

Insgesamtes Urteil: "Für den kleinen Hunger zwischendurch"

Grüße, Tobias.
»Tobyfly« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT2011b.jpg
[SIZE=3]A: "Ich fliege besser wie Du!" B: "als!!!" A: "O.K. - Ich fliege besser als wie Du!" B:[/SIZE] :wall:
Achted doch mahl auf euer Rächtschraibunk!

Tobyfly

RCLine User

Wohnort: Kreis Unna, NRW

Beruf: Vollziehungsbeamter (Nein, ICH war noch nicht im Fernsehen...)

  • Nachricht senden

533

Montag, 1. August 2005, 23:12

Et Leitwerk...
»Tobyfly« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT2014b.jpg
[SIZE=3]A: "Ich fliege besser wie Du!" B: "als!!!" A: "O.K. - Ich fliege besser als wie Du!" B:[/SIZE] :wall:
Achted doch mahl auf euer Rächtschraibunk!

Tobyfly

RCLine User

Wohnort: Kreis Unna, NRW

Beruf: Vollziehungsbeamter (Nein, ICH war noch nicht im Fernsehen...)

  • Nachricht senden

534

Montag, 1. August 2005, 23:14

Und drinnen...
»Tobyfly« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT2016b.jpg
[SIZE=3]A: "Ich fliege besser wie Du!" B: "als!!!" A: "O.K. - Ich fliege besser als wie Du!" B:[/SIZE] :wall:
Achted doch mahl auf euer Rächtschraibunk!

Tobyfly

RCLine User

Wohnort: Kreis Unna, NRW

Beruf: Vollziehungsbeamter (Nein, ICH war noch nicht im Fernsehen...)

  • Nachricht senden

535

Montag, 1. August 2005, 23:15

Der kleine REX220 wirkt schon etwas verloren...
»Tobyfly« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT2018b.jpg
[SIZE=3]A: "Ich fliege besser wie Du!" B: "als!!!" A: "O.K. - Ich fliege besser als wie Du!" B:[/SIZE] :wall:
Achted doch mahl auf euer Rächtschraibunk!

Devil

RCLine User

Wohnort: D-23758

  • Nachricht senden

536

Mittwoch, 3. August 2005, 21:57

Hi Haiflieger, :D

mein Vater hat den Hai vor einiger Zeit auch gebaut ... und ich flieg ihn gelegentlich vom Garten aus .. :D !!!

Damit man auch mal richtig heizen kann haben wir jetzt auf lipo umgerüstet ... wollte mal fragen... wo eure Gewichte so liegen ...

Ich denke mal das das schon ordentlich breitgetreten wurde in diesem Fred... aber hab net wirklich lust alle 35 Seiten durchzulesen ... vielleicht ist ja ein "alter hase" unter euch der das mal ein bisschnen zusammenfassen kann ...

würde mich sehr freuen...

Unser Hai liegt jetzt Fugfertig bei 490 gr (glaube ich ... werds nochmal nach wiegen aber in diesem dreh liegt das gewicht .. )

Mfg

Max Ebert
[SIZE=2]There are 10 types of people, those who understand binary system and those who don't.[/SIZE]

Tobyfly

RCLine User

Wohnort: Kreis Unna, NRW

Beruf: Vollziehungsbeamter (Nein, ICH war noch nicht im Fernsehen...)

  • Nachricht senden

537

Mittwoch, 3. August 2005, 22:11

Hallo Max,

ja wie ist denn Euer Hai ausgerüstet? Nur "Lipoly" als Angabe gilt nicht... :nuts:

Tobias.
[SIZE=3]A: "Ich fliege besser wie Du!" B: "als!!!" A: "O.K. - Ich fliege besser als wie Du!" B:[/SIZE] :wall:
Achted doch mahl auf euer Rächtschraibunk!

Devil

RCLine User

Wohnort: D-23758

  • Nachricht senden

538

Samstag, 6. August 2005, 21:40

Hi Tobias,

haben nen Mega brushlessmotor, 2 kleine Mini Servos, REX 5 Jeti empfänger und nen 3 S 720er Lipo pack ... liege bei 499 gr!
bin ihn eben gerade das erste mal geflogen und muss sagen macht richtig spaß ..

geht gut Senkrecht .. zwar net unendlich aber doch schon 10 - 15 m und das reicht ...

wo liegen eure denn vom gewicht so ???

hab so das gefühl das meiner eher schwer ist !!! Mal sehen vielleicht komm ich mal dazu ein Video zu machen ...

Mfg

Max Ebert
[SIZE=2]There are 10 types of people, those who understand binary system and those who don't.[/SIZE]

oskar5

RCLine Neu User

Wohnort: Niederrhein

  • Nachricht senden

539

Montag, 8. August 2005, 09:30

Mein Hai ist auch fertig

Hallo Hai-Freunde,
nachdem ich ausführlich in diesem Forum über den "Hai" gelesen habe, mußte ich auch einen bauen.
Pläne besorgt und nach 1 Woche der Erstflug: Super!
Hier die Daten:
Gewicht: 550g
Akku: Lipo 3/1500
Motor: Typhon 15-10-10
Luftschraube: 7,5x4
Empfänger: Jeti-Rex 5 Plus
Servos: 2x Conrad ES-03 17g (die billigen zu 7,95)
Jetzt versuche ich noch Bilder anzuhängen.

Nun warte ich auf regenfreies Wetter ohne Sturm.

Viele Grüße
Oskar
»oskar5« hat folgendes Bild angehängt:
  • hai-4.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »oskar5« (8. August 2005, 10:00)


oskar5

RCLine Neu User

Wohnort: Niederrhein

  • Nachricht senden

540

Montag, 8. August 2005, 09:32

2. Bild
»oskar5« hat folgendes Bild angehängt:
  • hai-3.jpg