Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

641

Freitag, 8. Dezember 2006, 14:06

hallo zusammen,

so, konnte jetzt endlich mit dem bau des hais beginnen. die linke tragfläche sieht schonmal recht gut aus. ^^

jetzt hab ich aber ein paar fragen. bin sozusagen neueinsteiger in den elektroflug, hab früher nur verbrenner geflogen.

ich brauche halt jetzt neue rc-komponenten für den hai, sprich:

Servos
Lipo-Akku
Regler
Motor
Propeller
Ladegerät
Lipo-Balancer

Hab noch meine alte Futaba FC18 Plus. Die scheint mit neuem Akku auch wieder zu funktionieren. Einen Empfänger hab ich auch noch von Futaba. Bin mir halt nicht sicher ob ich den noch verwenden soll. Hat 10 Jahre (wie die Funke) in der Ecke gelegen....

Hat jemand mal ein paar Vorschläge, was ich da kaufen könnte? Brauche die Servos zum Beispiel um die Verstärkungs-Brettchen für die Servobefestigung im Flügel richtig ankleben zu können. Würd mir gern auch die Sachen online bestellen, da ich nur einen Modellbauladen mit begrenzter Auswahl in der Nähe habe. Also bin über Vorschläge und Links dankbar!

MfG

Firefighter

Calando

RCLine User

Wohnort: Nähe München oder Nähe Salzburg, je nach Wochentag :-)

  • Nachricht senden

642

Freitag, 8. Dezember 2006, 14:37

Hi,

ich hab in meinem HAI Hitec HS81MG Servos drin...

Bezüglich Motor/Regler/Akku/Luftschraube - das kommt drauf an, wie schnell er denn so werden soll. Meine Konfiguration findest Du ein paar Einträge weiter oben, aber das ist dann schon ziemlich heftig :evil: Steht aber in diesem Thread einiges drüber drin.

Ladegerät und LiPo-Balancer kommt natürlich auch ein wenig drauf an, ob Du jetzt nur einen oder zwei (gleiche, zum Beispiel 3s1p) Lipos haben wirst oder vielleicht auch mal größere Modelle, wo dann sowas wie 5s2p oder was auch immer reinkommt. Schon Vorstellungen ? Ansonsten sollte etwas günstiges wohl erstmal reichen.

Gruß,
Marco

643

Freitag, 8. Dezember 2006, 15:55

danke für deine schnelle antwort. ich werd mir die hitec-servos kaufen bei schweighofer. da gibt es auch den orbit pocketlader. hab hier im forum nur gutes drüber gelesen. den werd ich mir auch bestellen. sollte auhc für grössere lipo-packs reichen , oder?

dann brauch ich ja auch ein 12V-Netzteil für den Lader, wenn ich den zuhause laden will?

mein hai sollte schon etwas zügiger gehen. ich muss ja am anfang nicht sofort Vollgas geben, aber wenn ich hinterher wieder im Fliegen drin bin, dann will ich auch ein bisschen fun haben. und ganz billig will ich auch nicht kaufen, da kauft man bestimmt 2mal...

könnte mir denn einer eine passende kombi (akku, regler, motor, prop) bei schweighofer nennen? sieht recht gut aus der onlineshop.

Picard

RCLine User

Wohnort: A-1110 Wien

Beruf: Heizungs/Lüftungstechniker

  • Nachricht senden

644

Samstag, 9. Dezember 2006, 06:59

Muss es unbedingt der Schweighofer sein ?

dedicated2air hat auch einen Onlinshop mit günstigen Preisen.

Als günstigen, ausreichenden BL-Antrieb würde ich folgendes empfehlen :

Motor: Simprop Magic Torque 20-09 klick mich

Regler: BL ESC 18 A von Skyartec klick mich

Akku: Lemon 1350 und mich klick auch noch

Spinner: Aluspinner von MP-Jet einmal noch klicken

Diese Kombi werkelt bei einem Freund in einem EasyGlider ohne Probleme und würde sich in einem leichteren HAI mit seinem besserem Profil auch sehr gut bewähren.

Als Luftschraube empfehle ich dir zu diesen Antrieb eine CamCarbon 10x7 für Schub oder eine 11x6 für Geschwindigkeit.

Der ganze Antrieb würde ca. 120 € kosten.

Ein 12 V- Netzteil brauchst du dir nicht extra kaufen.
Besorg dir günstig ein gebrauchtes Netzteil von einem PC und bau es um.
Anleitung dazu findest du hier bei RC-Line genug ( Suche-Button ) :ok:
mfG Mike

und immer genügend Luft unterm Rotor !!!!! :D

Mein Verein: MFC Phönix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Picard« (9. Dezember 2006, 07:03)


Calando

RCLine User

Wohnort: Nähe München oder Nähe Salzburg, je nach Wochentag :-)

  • Nachricht senden

645

Samstag, 9. Dezember 2006, 08:15

Hi,

auf diesen Motor eine 10x7 oder 11x6 ??? Kommt mir etwas heftig vor - was fließt denn da durch ? Ich hätte jetzt mal 9x5,5 oder 9x6 vorgeschlagen, vielleicht sogar nur 8x6....

Gruß,
Marco

Picard

RCLine User

Wohnort: A-1110 Wien

Beruf: Heizungs/Lüftungstechniker

  • Nachricht senden

646

Samstag, 9. Dezember 2006, 18:19

Sorry, habe mich oben etwas verschätzt. Wir verwenden eine CamCarbon Klapplatte mit den Massen 11x7 und 10x8.


Vom Händler wurde eine APC 10x6 Klapp vorgeschlagen. Simprop gibt 12 A Dauer an.
Da damit nur knappe 9,5 A anlagen haben wir halt mehr versucht. :D

Ausprobiert haben wir eine CamCarbon Klapplatte 10x8 und 11x7.

Anbei ein Unitest 2- Diagramm mit der 11x7.
Laut Unitest knapp 11,4 A. Mit einer 10x8 liegen auch nur 11,5 A an.

Wer möchte kann eine EXEL-Datei mit den genaueren Daten bei mir per Mail anforden.
»Picard« hat folgendes Bild angehängt:
  • Magic Torque 20-09 mit Aeronaut Cam Carbon 11x7 an 3S Kokam 2000.gif
mfG Mike

und immer genügend Luft unterm Rotor !!!!! :D

Mein Verein: MFC Phönix

Champ2000

RCLine Neu User

Wohnort: NRW

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

647

Samstag, 9. Dezember 2006, 18:21

ne 10x7 past grade noch, habe den Motor in nem 1,5m Segler mit ner 10x7 Aero an 3S-lipo. Damit geht der Segler fasst senkrecht. Ne größere Schraube wäre aber net gut, eher ne 9x6.

MfG,
Christian

Kupfermuetze

RCLine User

Wohnort: Pliezhausen

Beruf: Dipl. Ing.

  • Nachricht senden

648

Samstag, 16. Dezember 2006, 10:26

Hallo,

der Hai würde mich schon sehr interessieren. Ich hätte noch nen Speed 600 BB und einen 7 Zelligen Akku wo kann ich nochmal den Bauplan bekommen?

Und passt der 600 überhaupt?

Grüße
Stefan
www.kraftstoffweb.de - Die SPRITzige Community

- Alpha 27 electric
- Bell 47g
- ExcelCompetition 3
- Progo
- EasyAnswer
-Toro 300

Pilot22109

RCLine User

Wohnort: Thüringen

Beruf: LKW-Fahrer

  • Nachricht senden

649

Samstag, 16. Dezember 2006, 10:45

Hallo!
Der 600er ist zu groß.Er paßt in den Originalrumpf nicht rein.Auch wird es Platzprobleme geben mit deinem großen Akku.Als Alternative wäre meine Orchidee XL (Lizenz FMT -Hai) mit 1,85 mtr. Spannweite was für deinem Abtrieb.Ein CNC-Bausatz steht kurz vor der Fertigstellung .Weitere Info über mich direkt.
Mfg Bertram ;)
Hangar:Extra 230,Wilga,Liliput,Orchidee(Hai),Orchidee XL,Robbe Rasant

McQuack

RCLine User

Wohnort: Frankfurt / Main

  • Nachricht senden

650

Montag, 18. Dezember 2006, 16:16

Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt beim basteln meines Nuri-seglers Lust aufs bauen bekommen hab wollte ich mich mal an ein Balsamodell ranwagen, hab mich für den Hai entschieden...

Jetzt wollt ich mal fragen ob mir jemand die JPG datei mit den neu gezeichneten Rippen zuschicken, oder hier posten kann, der Link in diesem Thread funktioniert leider nicht mehr.

WÜrde halt gerne richtig passende Teile verbauen, wwird bestimmt sonst schon nicht soo leicht bei meinem ersten Balsa-flieger.

Danke
Uwe

Pilot22109

RCLine User

Wohnort: Thüringen

Beruf: LKW-Fahrer

  • Nachricht senden

651

Montag, 18. Dezember 2006, 16:27

Hallo Uwe!
Interresse an einem CNC-Bausatz?
Dann melde dich bei mir.
Mfg Bertram
Hangar:Extra 230,Wilga,Liliput,Orchidee(Hai),Orchidee XL,Robbe Rasant

Juli112

RCLine User

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

652

Dienstag, 22. Mai 2007, 15:03

Hallo,
Habe jetzt den bauplan vor mir liegen .
Doch was brauch ich alles also wie viel balsa 3mm , 2mm ,speerholz usw am besten mit maßen !

Gruss
Juli
Flugfertig:
MPX Funjet (light)
MPX Blizzard
Windrider (E)Fox
EPPTasy
Kninni

[SIZE=3]Suche SFW Rennsemmel [/SIZE]

Pilot22109

RCLine User

Wohnort: Thüringen

Beruf: LKW-Fahrer

  • Nachricht senden

653

Dienstag, 22. Mai 2007, 15:16

Hallo!
Mit bischen rechnen,dann kommste drauf.
Mfg Bertram
Hangar:Extra 230,Wilga,Liliput,Orchidee(Hai),Orchidee XL,Robbe Rasant

Juli112

RCLine User

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

654

Dienstag, 22. Mai 2007, 15:56

Hi,
Was kostet eigendlich der cnc bausatz bei dir im moment ?
Denn er hat ja mal 45 gekostet kostet er jetzt 50 ?

Gurss
Julian
Flugfertig:
MPX Funjet (light)
MPX Blizzard
Windrider (E)Fox
EPPTasy
Kninni

[SIZE=3]Suche SFW Rennsemmel [/SIZE]

Pilot22109

RCLine User

Wohnort: Thüringen

Beruf: LKW-Fahrer

  • Nachricht senden

655

Dienstag, 22. Mai 2007, 16:31

Hallo!
58 Euro incl.versicherter Versand.
Die teilbare Version 15 Euro mehr.
Beide Versionen sind lieferbar.
Jetzt neu die XL -Ausführung mit 190 cm Spannweite(145 Euro).
Mfg Bertram
Hangar:Extra 230,Wilga,Liliput,Orchidee(Hai),Orchidee XL,Robbe Rasant

656

Sonntag, 10. Juni 2007, 14:46

Hallo!

Wer kann mir von Euch sagen, ob ein Graupner Compact 300 in den Hai passt und wie er voraussichtlich damit steigt und wo liegt denn genau der Schwerpunkt? Ich möchte ihn nicht gleich beim Erstflug zerlegen....

657

Sonntag, 17. Juni 2007, 15:41

RE: "Hai" aus der FMT 6/2003 fliegt super

Hallo!

Mein Hai hat seinen Erstflug gerade hinter sich - das Teil fliegt aber nur einigermaßen, wenn die Ruder dauerhaft ca. 6mm nach oben geklappt sind. Ist das normal????


Gruß Dani

superpattex

RCLine User

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

658

Sonntag, 17. Juni 2007, 16:01

RE: "Hai" aus der FMT 6/2003 fliegt super

Meinst du 6 mm zusätzlich zu den im Plan angegebenen 6 mm Ausschlag des HR nach oben für den Normalflug? (Edit: Falscher Hai, bezieht sich auf den HAI2)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »superpattex« (17. Juni 2007, 16:04)


659

Sonntag, 17. Juni 2007, 16:08

RE: "Hai" aus der FMT 6/2003 fliegt super

Ich habe den Hai 1 - der Ausschlag des Höhenruders steht dauerhaft 6mm nach oben. Ist das so normal????

Nein, nicht zusätzlich....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »danialf« (17. Juni 2007, 16:08)


superpattex

RCLine User

Wohnort: Ravensburg BW

  • Nachricht senden

660

Sonntag, 17. Juni 2007, 16:11

RE: "Hai" aus der FMT 6/2003 fliegt super

Kenne den Plan des HAI1 nun nicht, aber irgendwie wird auch dort ein S-Schlag hergestellt werden. Im PLan werden doch sicher Angabend zu den Ruderausschlägen gemacht!?