Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 12. August 2015, 19:04

V12 145 cm EPP Nuri von Hock Modellbau gleich K10 ?

Hallo liebe Kollegen ,

bin gestern durch Thorstens Nachbarthread Megasaurus "NURI" wieder an die olen Flächen erinnert worden , die schon seit Jahren ganz hinten auf dem Schrank ablagern.
Heut habe ich da mal aufgeräumt und sogar noch die schwarzen Winglets und die Bauanleitung gefunden.
Es handelt sich hierbei um einen V12 , den es in 100cm , 120 cm und wie meinen mit 145 cm Spannweite gibt.
Da die V12 Suche im Net so gut wie nichts ergab , bin ich bei hock-modellbau .de direkt auf die Seite und habe da die alten Berichte und Tipps vom K10 gefunden.
Von den Werten und Spannweiten ist da eigentlich alles gleich . Sogar die Bauanleitung ist identisch .
Kann es sein ,das ich da auch so einen Dinosaurier ausgegraben habe , der später als K10 vertrieben wurde ....oder ist er doch irgentwie anderes profiliert ?
Lohnt es den als Laie überhaupt noch selber aufzubauen , oder sollte ich den lieber an einen Spezialisten weiter geben ?
»archy62« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG7586.JPG
  • CIMG7589.JPG
  • CIMG7588.JPG
  • CIMG7591.JPG
  • CIMG7593.JPG
Gruß von der Küste ,Joachim


Fläche : Dynam Pitts Python S12--PZ Extra 300--Dynam Hawker Tempest
Segler : MPX EG Pro--Baracuda 1500 E -
Speedo Pro MK II--Schweißgut Chinook II - Thor - Nuri XXs - Nuri163 - Green Wing - Strong Mini - Miro Light - EPP Hai
Wasser : TT-Outlaw JR OBL
Erde: HSP Torche Pro...Märklin-Spur Z
TX : DX6i/DX8

__________________
http://www.mfc-tarp.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »archy62« (12. August 2015, 19:11)


2

Freitag, 14. August 2015, 00:12

Da es zu dem Thema keine Reaktion gibt , denke ich das der Käs gegesse is !
Den alten Kram werde ich wohl besser an einen nostalgischen Liebhaber weitergeben.
Schaut dann zwischendurch mal in die Bucht..... :w
Gruß von der Küste ,Joachim


Fläche : Dynam Pitts Python S12--PZ Extra 300--Dynam Hawker Tempest
Segler : MPX EG Pro--Baracuda 1500 E -
Speedo Pro MK II--Schweißgut Chinook II - Thor - Nuri XXs - Nuri163 - Green Wing - Strong Mini - Miro Light - EPP Hai
Wasser : TT-Outlaw JR OBL
Erde: HSP Torche Pro...Märklin-Spur Z
TX : DX6i/DX8

__________________
http://www.mfc-tarp.de

3

Freitag, 14. August 2015, 19:13

Ich VERMUTE, dass es sich im Grunde um einen K10 handelt (der wiederrum beim F4U abgeguckt ist). Möglicherweise ist der V12 in irgendeiner Weise modifiziert.
Meines Wissens gab es von Hock aber erst nur K10 und später noch irgendwas anderes.

EPP Nuris sind leicht zu bauen, da braucht man keine Spezialisten für.
Guck mal hier: http://www.epp-versand.de/n_tut.php

4

Mittwoch, 19. August 2015, 16:15

Moinsen Matthias ,
ich denke das auch , aber ich habe momentan keine Zeit und Lust , den noch zu meinen anderen Modellen aufzupeppeln.
So liegt er nun gediegen am Strand in der Bucht und wartet auf sein Höchstgebot :D
Gruß von der Küste ,Joachim


Fläche : Dynam Pitts Python S12--PZ Extra 300--Dynam Hawker Tempest
Segler : MPX EG Pro--Baracuda 1500 E -
Speedo Pro MK II--Schweißgut Chinook II - Thor - Nuri XXs - Nuri163 - Green Wing - Strong Mini - Miro Light - EPP Hai
Wasser : TT-Outlaw JR OBL
Erde: HSP Torche Pro...Märklin-Spur Z
TX : DX6i/DX8

__________________
http://www.mfc-tarp.de

Ähnliche Themen