Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Prof._Dr._YoMan

RCLine User

  • »Prof._Dr._YoMan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-76137 Karlsruhe

Beruf: Hard-/Software Ingenieur

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. Juni 2003, 19:10

UltaLightCat am Gardasee

Wollt nur kurz mal einen kleinen Flugbericht vom Gardasee abgeben.

Neben MTB und Faulenzen (eher wenig) hatte ich mal einen Tag Zeit und Muße meine UltraLightCat (260g) fliegen zu lassen. Für den Free2003 isses am See eh fast immer zu Windig. Nur zweimal Abends am See fliegen lassen direkt am Strand. Mann gleich 30 Mann Auflauf erzeugt. :)

Aber nun UltraLightCat. Als MTB Geschädigter bin ich eines Mittags mal mit dem Auto an die Rückflanke des Monte Altissimo (2079m) gefahren und hab mein Auto höchstmöglich (erlaubt) auf ca. 1600m abgestellt. Dann Flieger und Fernsteuerung gepackt und noch die Hälfte bis zum Gipfel hochgetiegert.

Eine 30% Flanke gesucht auf welcher der Wind mit ca. 2bf anstand und den Flieger kurz in die Luft geschupst. Nach 2 min vor lauter Staunen erstmal noch eine Testlandung (gar nicht so einfach da zu fangen) um alles zu kontrollieren und dann ...

...

2,5h Dauerflug!

Fahrstühle wohin ich das Teil auch geflogen bin und einfach nur hoch, hoch, hoch.

Einfach geil. An der Kante langfetzen. In der Termik bis an die Sichtgrenze (hätte gerne gewusst wie hoch das bei dem 1,30m Flieger ist). Rollen (bei dem Auftrieb fast ohne Höhenverlust. Looping Hangabwärts so viele ich hintereinander wollte. Teilweise immernoch mit Höhengewinn => Endlos.

Achja, 5. - 13. (Anfahrt - Abfahrt) am See und 240km bei 5700hm MTB. Ich kann kein Rad mehr sehen. :)

Bilder hab ich Analog gemacht, da keine Digicam. Mal schaun wenn die mal fertig sind und was sind scann ich mal und poste.
Meistens haben Platzhirsche eine hohe Beratungsresistenz, dafür eine geringe Wahrnehmungsfähigkeit..... (Claus Eckert)

hawkeye

RCLine User

Wohnort: D-80000 München

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. Juni 2003, 11:31

RE: UltaLightCat am Gardasee

Gratuliere!

Das muß geil gewesen sein!
Wie transportierst Du die Lightcat wenn Du mit dem Rad den Berg hochfährst?

Ich packe meine F4Y-Mini immer hochkant in den Rucksack, wenn ich irgendwo hochbike, aber das ist nicht so wahnsinnig gut für die Ruder... Ich weiß, man kann die Fläche auch trennbar bauen, aber ich glaube das ist nicht so wahnsinnig stabil...

Beste Grüße,
Peter

Prof._Dr._YoMan

RCLine User

  • »Prof._Dr._YoMan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-76137 Karlsruhe

Beruf: Hard-/Software Ingenieur

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. Juni 2003, 14:19

Hehe, war faul und bin mit dem Auto hoch!

Meine LightCat hat teilbare Flächen (8mm Kohlerohr eingeharzt und 6mm Rohr als Steckung. Ca. 30g Mehrgewicht.

Habe ich aber noch nie benutzt.
Meistens haben Platzhirsche eine hohe Beratungsresistenz, dafür eine geringe Wahrnehmungsfähigkeit..... (Claus Eckert)

4

Montag, 16. Juni 2003, 10:43

geile aktion, vielleicht pack ich nächstes mal auch einen flieger ein, wenn ich zum beiken fahre.
aber echte männer bezwingen den altissimo per beik :tongue:
viele grüße
ingmar

Prof._Dr._YoMan

RCLine User

  • »Prof._Dr._YoMan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-76137 Karlsruhe

Beruf: Hard-/Software Ingenieur

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. Juni 2003, 15:29

aber nicht mit nem flieger, kein bock. dieses jahr war ich nicht mit dem rad oben. irgendwie nicht dazu gekommen.
Meistens haben Platzhirsche eine hohe Beratungsresistenz, dafür eine geringe Wahrnehmungsfähigkeit..... (Claus Eckert)

6

Montag, 16. Juni 2003, 16:11

Respec ;) Mir reicht schon ein Tag mit der Light Cat an der Kiesgrube damit ich keine Bike mehr sehen kann ;) Aber die Light CAt fliegt echt goil :nuts:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gast--« (16. Juni 2003, 16:11)