Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Zagi-Mutterschiff« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Neuler

Beruf: Verkäufer im Einzelhandel

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Juni 2003, 18:33

Mini-Weasel

Hallo rcler
hab mir ein mini weasel gekauft.
Ich habe es so bespannt wie der Zagi-XXS also vorne ein Band und hinten ein Band.
Das war schlecht, Das weasel bekam risse vorne in der schnauze so 1-2 cm groß.
ich habe jetzt ein durchgehenden Streifen Strapingtape gemacht.
Jetzt weis ich nicht ob ich das Weasel ganz covern soll oder nicht.
Wie fliegt es besser so wie ich es hab mit dem leichtem band vorne und hinten einen Streifen oder ganz beklebt?
Ich nehme das Leichte band von epp-fun.de
Warscheinlich ist mein weasel auch ein bischen schwer ich hab 13 gramm servos drinn.macht das was?
Bei Staufenbiel.com da gibt es ein 5,4g Servo (D 54 Sub-Micro Servo) für 17,90 taugen die was für das Mini-Weasel?

  • »Zagi-Mutterschiff« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Neuler

Beruf: Verkäufer im Einzelhandel

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Juni 2003, 18:35

Der empfänger und der Akuu sind leicht.
Pico4uP+ 250Gp zellen glaube ich. 7gramm akku.

Waldgeist

RCLine User

Wohnort: Ebbs/Tirol

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. Juni 2003, 10:59

... oder wie es die Franzosen zu sagen pflegen: "Bartesk sein!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Johannes Reitter« (19. Juni 2003, 10:59)