221

Donnerstag, 31. Mai 2018, 18:02

Hallo Andreas,

da würde ich mir keinen Kopf machen. 6mm Materialdicke passt halt immer. Manchmal ist die Endleiste dicker, manchmal dünner. Dann passt 6mm eben immer. Was übersteht wird abgeschliffen. Bei meinem ersten Nurflidl musste ich unten auch runden, beim zweiten (mit Druckantrieb) war da gar kein Material übrig, um zu verrunden. Der E-Nurflidl fliegt aber auch so.
mit besten Grüßen aus dem Bergischen Land

Hans-Dieter

222

Donnerstag, 31. Mai 2018, 18:27

Liebe Gemeinde, heute war Erstflug für den E-Nurflidl mit Druckantrieb ;) .
Was soll ich sagen? Als ob alle verbauten Teile schon immer durch die Luft geflogen wären! Mit max. Halbgas sind ca. 7 Minuten Flugzeit drin. Mein motorisierter Nurflidl ist mit gleichem LiPo wie die Seglervariante sogar 26 gr. leichter. 263gr. der Segler, 237gr. der Motorsegler. Gewichtsersparnis: Empfänger ohne Gehäuse, Ruder aus Depron statt Balsa. Zusatzgewichte: Motor mit Leitungen, Spant und Propeller. Die Flächen sind bei beiden komplett foliert. Ich denke mal, es gibt unterschiedliche Ausführungen des Seglers bei LIDL. Danke auch noch an Jürgen B. für die Zusammenstellung des Antriebs, es passt gut!
Hier noch ein Filmchen von heute Nachmittag. . Datum/Uhrzeit im Film sind bitte nicht ernst zu nehmen.
»HDN« hat folgende Bilder angehängt:
  • K1024_P1050519.JPG
  • K1024_P1050520.JPG
  • K1024_P1050522.JPG
  • K1024_P1050523.JPG
  • K1024_P1050524.JPG
mit besten Grüßen aus dem Bergischen Land

Hans-Dieter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HDN« (31. Mai 2018, 20:09)


223

Donnerstag, 31. Mai 2018, 20:11

Hier geht es weiter:
»HDN« hat folgende Bilder angehängt:
  • K1024_P1050525.JPG
  • K1024_P1050526.JPG
  • K1024_P1050527.JPG
  • K1024_P1050528.JPG
  • K1024_P1050529.JPG
mit besten Grüßen aus dem Bergischen Land

Hans-Dieter

224

Donnerstag, 31. Mai 2018, 23:40

Bitte entschuldige falls ich das irgendwo überlesen habe.
Hast du die Flächen getapet oder ist das laminierfolie?
Schaut gut aus.
Gyros in Flächenmodellen sind wie hinsetzen beim Pinkeln! :tongue:

a_rueckert

RCLine User

Wohnort: Kaiserslautern / Germany

Beruf: Software Engineer

  • Nachricht senden

225

Freitag, 1. Juni 2018, 02:11

Laut Online Shop Lidl ist die grüne Version 3g schwerer als die graue.

Vielleicht ist das ganze Zusatzgewicht im Heck und Du hast es mit abgeschnitten?

:O
Heli: Twister CP V2,Carbooon CP,T-Rex 450 S-CF,CopterX,T-Rex 600 CF,T-Rex 600 ESP,DF64C
Fläche: Jede Menge Flächenmodelle aus alten Tagen
Futaba FX 18 V2, Robbe Terra Top

226

Freitag, 1. Juni 2018, 05:01

Nur mit preiswertem Paketband beklebt. An manchen Stellen auch Tesaband, das kann man besser "ziehen".
mit besten Grüßen aus dem Bergischen Land

Hans-Dieter

227

Freitag, 1. Juni 2018, 09:24

Hallo Hans-Dieter,

keine Frage du hast sauber gearbeitet.
Trotzdem; zu welchem Zweck hast du die Tragflächen getapet ?
Viele Grüße Helmut

228

Freitag, 1. Juni 2018, 09:30

weil ich dadurch den Knick zu den Ohren etwas gerade bekomme, die ganze Fläche steifer wird und die Depronruder nicht mehr so schmutzanfällig sind. Aerodynamisch macht es m.M. nach nichts besser oder schlechter.
mit besten Grüßen aus dem Bergischen Land

Hans-Dieter

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

229

Freitag, 1. Juni 2018, 09:36

Hallo Hans-Dieter.
Fliegen kann er schon mal Super :) :ok: :ok: :ok: .
Viele Grüße Leo :w

230

Freitag, 1. Juni 2018, 10:15

@Leo: wenn die Strömung gleich mal nachlässt, rudere ich zum Postamt, um die Aufkleber auf die Reise schicken.... :D
mit besten Grüßen aus dem Bergischen Land

Hans-Dieter

grossiman

RCLine User

Wohnort: Engelau, Schleswig-Holstein

Beruf: KFZ-Meister, spez. Karosserieinstandsetzung

  • Nachricht senden

231

Freitag, 1. Juni 2018, 23:59

da würde ich mir keinen Kopf machen. 6mm Materialdicke passt halt immer. Manchmal ist die Endleiste dicker, manchmal dünner. Dann passt 6mm eben immer. Was übersteht wird abgeschliffen

@Hans-Dieter, danke.
So meinen Nurflidl habe ich heute auch fertig bekommen. Bis auf einen 350mAh NiMh Empfängerakku und zwei Billigservos (Leider im wahrsten Sinne, schlechte Rückstellgenauigkeit :( ) , habe ich nur Reste verwertet. Ich bin dann heute Abend auf die Hangwiese nebenan und habe noch ein paar Gleitflüge gemacht. Meistens haben wir hier im Norden genug Wind (oft zu viel), aber heute war es fast windstill. Das Abfluggewicht beträgt momentan genau 222g , und der SP liegt bei 38mm. Und ist es richtig das die Querruder nur nach oben mit max 6mm ausschlagen sollen? Auf jeden Fall finde ich die Wirkung sehr mau. Aber ich warte es erst einmal ab bis wir wieder etwas mehr Wind aus der richtigen Richtung haben, den ab und zu gab es mal einen Miniboe und da hat der Nurflidel sofort darauf angesprochen.
Gruß Andreas
»grossiman« hat folgendes Bild angehängt:
  • RIMG2997.JPG
Theorie ist, wenn man alles weiss, aber nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiss warum.
Einige verbinden beides miteinander:
Nichts funktioniert und keiner weiss warum ??? .

Mein Verein: http://www.lsc-condor.de/

232

Samstag, 2. Juni 2018, 07:08

@Andreas:
von der Neutralstellung der Ruder (9mm nach oben bei aufliegender Fläche) ausgehend, jeweils 6mm HR, bzw. QR nach oben und unten. So steht es jedenfalls in der BA. Auf HR reagiert der Flieger bauartbedingt besser als auf QR.
mit besten Grüßen aus dem Bergischen Land

Hans-Dieter

Leszek1963

RCLine User

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

233

Samstag, 2. Juni 2018, 07:35

@Andreas:

von der Neutralstellung der Ruder (9mm nach oben bei aufliegender Fläche) ausgehend, jeweils 6mm HR, bzw. QR nach oben und unten. So steht es jedenfalls in der BA. Auf HR reagiert der Flieger bauartbedingt besser als auf QR.

Genau so. Obwohl ich die QR Ausschläge doch etwas erhöht habe. Habe leider nicht mehr im Kopf wie viel es war. Für HR reichen die Ausschläge wirklich vollkommen.
@Leo: wenn die Strömung gleich mal nachlässt, rudere ich zum Postamt, um die Aufkleber auf die Reise schicken.... :D
Super Danke Hans-Dieter :) :prost:

Viele Grüße Leo :w

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

234

Samstag, 2. Juni 2018, 12:19

Ich hab die Ruderausschläge deutlich erhöht, besonders auf Quer und bissl Expo programmiert.
@ Hans-Dieter, super geworden, freut mich, wenn der Antriebsvorschlag gefällt :)
Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

235

Sonntag, 3. Juni 2018, 09:25

Hallo liebe Nurflidlgemeinde,

habe ich gerade auf der Homepage von Robert Schweißgut gesehen: einen Holzrumpf für den Nurflidl. Hier. Kommt da bald etwas...? Oder ist es der Rumpf vom Pixel?
mit besten Grüßen aus dem Bergischen Land

Hans-Dieter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HDN« (3. Juni 2018, 09:30)


heikop

RCLine User

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

236

Sonntag, 3. Juni 2018, 10:27

Ob ein Holzrumpf beim Nurflidl sinnvoll ist? Damit geht der Hauptvorteil der "Unzerstörbarkeit" verloren
und es ist kein Nurflidl mehr, "nur" ein weiterer "Schweißgut-Nuri", halt mit Schaumflächen.

Der Grundgedanke des Lidl-XL Flieger Umbaus geht dabei imho völlig verloren, aus einem Spielzeug
mit etwas RC-Restgut und ein paar Balsaresten ein brauchbares RC-Modell zu basteln.
Grüße,
Heiko

237

Sonntag, 3. Juni 2018, 12:33

Die Ausbeute von gestern im Zusammenschnitt: https://youtu.be/Fw5qYWUvwRs.
Vom reinen Segler werde ich mich verabschieden, mangels tragfähiger Hänge im Bergischen Ländchen, die in vertretbarer Entfernung zu mir liegen.
mit besten Grüßen aus dem Bergischen Land

Hans-Dieter

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

238

Dienstag, 5. Juni 2018, 14:58

Ich hab auch noch bissl was vom letzten Wochenende.
Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

239

Dienstag, 5. Juni 2018, 15:53

Schön geflogen Jürgen! Lass mich mal raten: Ruderausschläge in etwa jeweils 12mm? 8) Ich habe die auch auf 8-9mm erhöht, bekomme aber keine vernünftigen Rollen hin. Da rollt der Jetstream schon wesentlich besser..... ;)
mit besten Grüßen aus dem Bergischen Land

Hans-Dieter

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

240

Dienstag, 5. Juni 2018, 16:02

Hab nicht gemessen, 12-15mm könnten aber hin kommen...
der Jetstream rollt trotzdem besser, hat aber auch noch mehr und ist auch deutlich schneller :O
Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/